Busbahnhof Buer

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Obi-Wan
Beiträge: 62
Registriert: 13.05.2013, 10:54

Beitrag von Obi-Wan »

Auf der De-La-Chevallarie wird vermutlich gerade auf Höhe des Kundencenter ein Autokran aufgestellt. Da scheint heute etwas größeres passieren...

Benutzeravatar
Pedda Gogik
Beiträge: 1990
Registriert: 15.07.2014, 17:41
Wohnort: Buer-Centraal

Beitrag von Pedda Gogik »

Brummischubser hat geschrieben:Drüben an der Springestraße wurde kräftig gebuddelt. Da sollten 3 Ersatzhaltestellen hin für die Bahnsteige 1 und 2. Mir schwante nichts Gutes. Meine Befürchtungen erwiesen sich aber als grundlos. Im Gegenteil. Die haben 2 Wochen dafür gebraucht, eine anständige Haltestelle hinzukriegen. Die war um Längen besser als vorher die Bussteige 1 und 2. Im Grunde hätten die doch nur nach dem Muster weiterbauen müssen, dann hätten wir in ein bis zwei Monaten einen ganz passablen Busbahnhof gehabt.
....... Genau ! :up:

Benutzeravatar
fünfcent
Beiträge: 1044
Registriert: 23.05.2010, 19:05
Wohnort: Aufgewachsen in Hassel, jetzt Buer

Beitrag von fünfcent »

Ich fahre ja fast täglich am Busbahnhof ab.
Ich muss sagen , ich bin angenehm überrascht wie zügig das da von statten geht. Ich glaube der neue wird richtig super.
Jaja, Buer wird immer nobler :D
Fünfcent
Zahme Vögel träumen von Freiheit… Wilde Vögel fliegen!

Benutzeravatar
manuloewe59
Beiträge: 1398
Registriert: 09.07.2014, 14:17
Wohnort: GE-Buer früher Beckhausen/ Schaffrath/Hassel/Buer/Schalke/Bulmke-Hüllen/Heßler/Feldmark

Beitrag von manuloewe59 »

Die Einrichtung der Linksabbiegerspur von der De-la-Chevallerie-Straße geht zügig voran.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
M@nu

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 2827
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

Die Linksabbieger-Spur zum Busbahnhof ist fertig.

Bild


Obi-Wan
Beiträge: 62
Registriert: 13.05.2013, 10:54

Beitrag von Obi-Wan »

Ich hab gesehen, das Sie die Treppenanlage eingezäunt haben. Wann wird dort der Abriss beginnen - steht das schon fest?

Obi-Wan
Beiträge: 62
Registriert: 13.05.2013, 10:54

Beitrag von Obi-Wan »

Bald Geschichte

Bild

Benutzeravatar
manuloewe59
Beiträge: 1398
Registriert: 09.07.2014, 14:17
Wohnort: GE-Buer früher Beckhausen/ Schaffrath/Hassel/Buer/Schalke/Bulmke-Hüllen/Heßler/Feldmark

Beitrag von manuloewe59 »

Die Arbeiten in der Springestraße gehen zügig voran. Es sieht so aus, als wenn die Bäume in diesem Bereich nicht gefällt werden.
Bild
Bild
Bild
M@nu

Benutzeravatar
fanthomas
Beiträge: 259
Registriert: 05.07.2008, 12:01
Wohnort: Buer

Beitrag von fanthomas »

manuloewe59 hat geschrieben:Die Arbeiten in der Springestraße gehen zügig voran. Es sieht so aus, als wenn die Bäume in diesem Bereich nicht gefällt werden.
Hier ab Seite 11war ja Planung der zu fällenden Bäume eingezeichnet.

Schaffrather38
Beiträge: 2920
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Busbahnhof Buer Umbau

Beitrag von Schaffrather38 »

Busbahnhof Buer Umbauarbeiten.

einige Aufnahmen von HEUTE

08.10.2016.BildBildBildBildBild
Gruß
Schaffrather38

Nicole
Beiträge: 10
Registriert: 07.10.2016, 11:27
Wohnort: Mettmann

Linie 396 nach Schaffrath...

Beitrag von Nicole »

Ich musste nach Schaffrath und bin täglich mit der Linie 396 gefahren. Vorher aber noch am Kiosk ein "Lifti" oder, wenn es finanziell gut lief, ne Currywurst bei Jansen. :signspace:

Ich kann mich auch noch ganz genau an den netten Busfahrer dieser Linie erinnern. Das war -gefühlt für mich zumindest- die ganzen Jahre immer nur dieser eine Fahrer. Der hatte immer Bock zu erzählen und war immer total nett zu allen Fahrgästen. Wie hieß der noch...?! Ach, es war schon schön früher....

LG, Nicole

Benutzeravatar
Brummischubser
Beiträge: 457
Registriert: 14.10.2014, 11:11

Re: Linie 396 nach Schaffrath...

Beitrag von Brummischubser »

Nicole hat geschrieben:Ich musste nach Schaffrath und bin täglich mit der Linie 396 gefahren. Vorher aber noch am Kiosk ein "Lifti" oder, wenn es finanziell gut lief, ne Currywurst bei Jansen. :signspace:

Ich kann mich auch noch ganz genau an den netten Busfahrer dieser Linie erinnern. Das war -gefühlt für mich zumindest- die ganzen Jahre immer nur dieser eine Fahrer. Der hatte immer Bock zu erzählen und war immer total nett zu allen Fahrgästen. Wie hieß der noch...?! Ach, es war schon schön früher....

LG, Nicole
Hallo Nicole,

der Busfahrer der Linie 396 hieß Eddy (oder Eddie?). Er ist ganz überraschend nach einer Krankheit gestorben. Er war damals eine Ikone, ein Aushängeschild für Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft. Wer ihn kannte, und das waren nicht wenige, war bestürzt über seinen plötzlichen Tod.

Viele Grüße

Rainer

Nicole
Beiträge: 10
Registriert: 07.10.2016, 11:27
Wohnort: Mettmann

:(

Beitrag von Nicole »

Genau, Eddie. :( Wie traurig das er gestorben ist. Ich mochte ihn immer SO gerne und stand ganz oft bei ihm vorne und wir haben uns unterhalten. Er war der BESTE Busfahrer den es gab.

:(

Benutzeravatar
fanthomas
Beiträge: 259
Registriert: 05.07.2008, 12:01
Wohnort: Buer

Re: :(

Beitrag von fanthomas »

Nicole hat geschrieben:Genau, Eddie.
Ich kann mich auch noch an ihn erinnern.
In den achtziger Jahren musste ich jahrelang, mindestens zwei mal am Tag,
die Strecke Buer<=>Horst per 396 zurücklegen.

Antworten