Busbahnhof Buer

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Schröder
Beiträge: 49
Registriert: 29.02.2012, 13:49

Beitrag von Schröder »


Nicole,

ich mußte auch täglich den 396-er nutzen, um nach Schaffrath zu kommen.
Kann bestätigen, Eddie war ein klasse Typ.
Orginell wirkte er auch dadurch, dass er zu sämtlichen Jahreszeiten, d.h. auch im Sommer
bei über 30 Grad, seine graue Windjacke trug.

Obi-Wan
Beiträge: 62
Registriert: 13.05.2013, 10:54

Beitrag von Obi-Wan »

Weiß eigentlich jemand, wann das LTU Cafe dran glauben muss?

Nicole
Beiträge: 10
Registriert: 07.10.2016, 11:27
Wohnort: Mettmann

Beitrag von Nicole »

Schröder hat geschrieben:
Nicole,

ich mußte auch täglich den 396-er nutzen, um nach Schaffrath zu kommen.
Kann bestätigen, Eddie war ein klasse Typ.
Orginell wirkte er auch dadurch, dass er zu sämtlichen Jahreszeiten, d.h. auch im Sommer
bei über 30 Grad, seine graue Windjacke trug.
Jaaaaaaa. Stimmt!!!
Ach. Er war ein guter Typ. Spricht ja für sich, wenn ich noch an ihn denke obwohl ich ca. 1989 das letzte mal mit ihm gefahren bin.

Obi-Wan
Beiträge: 62
Registriert: 13.05.2013, 10:54

Beitrag von Obi-Wan »

Es geht voran. Die Container stehen bereits...

Bild

und auch die neue Insel nimmt Form an.

Bild

Zu der Insel habe ich eine Frage - auf der Nördlichen sieht man zwei Reihen von Steinen. Ich nehme an, die innere ist der Beginn der Treppenanlage?

Benutzeravatar
fanthomas
Beiträge: 259
Registriert: 05.07.2008, 12:01
Wohnort: Buer

Beitrag von fanthomas »

Obi-Wan hat geschrieben:Ich nehme an, die innere ist der Beginn der Treppenanlage?
Ich kann davon noch nichts erkennen :wink:
Bild
Quelle

Obi-Wan
Beiträge: 62
Registriert: 13.05.2013, 10:54

Beitrag von Obi-Wan »

Okay - vielleicht nur ein Provisorium für diesen Mittelweg, der da gebaut wurde. Ich weiß es nicht. Wäre aber das sinnigste, nachdem ich mir die Luftbilder vom Entwurf angeschaut habe.

Ich hab mal das vergrößert, was ich meine. Die Steinreihe im Hintergrund.

Bild

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9290
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Info der Bogestra:
KundenCenter Buer zieht um

(21.11.2016)

Das gemeinsam von BOGESTRA und der Vestischen betriebene KundenCenter macht Platz für den Bau des neuen Zentralen Omnibusbahnhofs (ZOB), der den Öffentlichen Personennahverkehr in Gelsenkirchen-Buer attraktiver machen wird. Das KundenCenter schließt an der gewohnten Stelle am Dienstag, den 22. November, seine Pforten.

Ab Donnerstag, den 24. November, finden der Ticketverkauf und die Beratungsangebote in der Goldbergstraße vor dem Rathaus in Buer statt. Damit am Dienstag und Mittwoch die Fahrgäste nicht auf die bekannten Serviceeinrichtungen verzichten müssen, sind in der Zwischenzeit die Infomobile beider Unternehmen vor Ort.

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4113
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Busbahnhof in den Fünfzigern

Beitrag von Prömmel »

[center]Ich weiß nicht, ob's die Ansichtskarte hier schon mal gab.
Auf jeden Fall war ich zu faul, alle 14 Seiten zu durchsuchen. :wink:

Busbahnhof in den 1950er Jahren:
BildEigene Sammlung - nicht gelaufen[/center]
1. Mai - April vorbei !
(alte Volksweishei)

ExilErler
Beiträge: 79
Registriert: 09.12.2009, 17:51

Beitrag von ExilErler »

Tolles Foto vom Busbahnhof!

Eine Frage habe ich: Wird eigentlich auch die Haltestelle der 302 modernisiert? Oder stehen die alten Überdachungen schon unter Denkmalschutz?
Heimat ist kein Zustand, sondern ein Gefühl

jukue2002
Beiträge: 46
Registriert: 23.03.2008, 13:29
Wohnort: Resse

Beitrag von jukue2002 »

ExilErler hat geschrieben:Tolles Foto vom Busbahnhof!

Eine Frage habe ich: Wird eigentlich auch die Haltestelle der 302 modernisiert? Oder stehen die alten Überdachungen schon unter Denkmalschutz?


Und ich habe auch noch eine Frage: Was wird aus den Kiosk und den LTU-Cafe? Die Gebäude werden ja alle abgerissen, leider! Gibt es eine Notlösung (Container) oder macht das LTU Cafe und der Kiosk zu?



Resser Bürger
Resser Bürger

Benutzeravatar
fanthomas
Beiträge: 259
Registriert: 05.07.2008, 12:01
Wohnort: Buer

Beitrag von fanthomas »

jukue2002 hat geschrieben:Was wird aus den Kiosk und den LTU-Cafe? Die Gebäude werden ja alle abgerissen, leider! Gibt es eine Notlösung (Container) oder macht das LTU Cafe und der Kiosk zu?
Resser Bürger
Wenn man sich die Pläne ansieht, dann ist dort sowohl "Kiosk" als auch "Restaurant" vermerkt.
Inwiefern dies der aktuellen Planung entspricht, sollte beim Bauamt in Erfahrung zu bringen sein.
Bild

Benutzeravatar
Pedda Gogik
Beiträge: 1990
Registriert: 15.07.2014, 17:41
Wohnort: Buer-Centraal

Beitrag von Pedda Gogik »

Mächtig was los, im Taubenpark ! ... Die Tauben sind jetzt allerdings woanders .... :wink:

Bild

Bild

.... vorgestern im Vorbeifahren fotografiert.

Benutzeravatar
Shorty
Beiträge: 13
Registriert: 03.07.2010, 20:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Shorty »

ExilErler hat geschrieben:Eine Frage habe ich: Wird eigentlich auch die Haltestelle der 302 modernisiert? Oder stehen die alten Überdachungen schon unter Denkmalschutz?
Moinsen,

die Haltestelle der 302 soll auch saniert werden. Die veranschlagten Kosten belaufen sich dabei auf 0,63 Mio. €.
Quelle:
https://www.gelsenkirchen.de/de/infrast ... 151118.pdf


Die Landungsseite des BBH-Projekts mit allen Bebaungsvorschlägen und dem aktuellen Bauplan:
https://www.gelsenkirchen.de/de/infrast ... index.aspx


Bezüglich Cafe und Kiosk- diese sollen abgerissen und neu gebaut werden- soweit mir bekannt.

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7807
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Beitrag von Heinz H. »

Frage an die Experten,
ist der Fußweg vom Goldbergpark in Richtung Goldbergplatz weggefallen oder in der Darstellung nur vergessen worden? :roll:
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Shorty
Beiträge: 13
Registriert: 03.07.2010, 20:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Shorty »

Heinz H. hat geschrieben:Frage an die Experten,
ist der Fußweg vom Goldbergpark in Richtung Goldbergplatz weggefallen oder in der Darstellung nur vergessen worden?
Ich weiß jetzt nicht genau was du meinst, daher einmal die volle Packung.
In Anlehnung an die Darstellungen/Seitenzahlen einsehbar unter dem oberen der von mir geposteten Links:

Seite 4:
Gesamtansicht inklusiver aller Fußwege

Seite 5:
Fußweg Springestraße zzgl. Parkplätzen & Anbindung durch den Park an den BBH;
Fußweg auf Seiten des Rathauses;
Mittelinsel De-La/ Goldbergstraße inklusive LSA

Seite 6:
Fußweg durch den, im Teilrückbau des alten BBH entstehenden Park;
Fußweg im bestehenden Parkteil mit Mündung in die Fußwege Goldbergstraße und Erlestraße;
Der Fußweg auf Seite des Rathaus besteht durchgehend;
Am einzelnen baum Kreuzung goldberg-/ Erlestraße parkseitig ist zu Erlestraße hin eine Absenkung eingezeichnet welche den Übergang zur BBH Mittelinsel ermöglicht

Seite 7:
Springestraße beidseitig mit Fußweg

Der alte Fußweg auf BBH Seite wird fortan durch die Mittelinsel realisiert


Hoffe ich konnte helfen

Antworten