Busbahnhof Buer

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
manuloewe59
Beiträge: 1398
Registriert: 09.07.2014, 14:17
Wohnort: GE-Buer früher Beckhausen/ Schaffrath/Hassel/Buer/Schalke/Bulmke-Hüllen/Heßler/Feldmark

Beitrag von manuloewe59 »

Heute aufgenommen.
Bild
M@nu

christkind@work
Beiträge: 271
Registriert: 23.08.2011, 16:33
Wohnort: Buer

Beitrag von christkind@work »

Nachtrag vom Wahlsonntag

Am östlichen Ende des Busbahnhofs ist an der Mittelinsel der Goldbergstraße eine Querungsmöglichkeit entstanden:
Bild
Bild
Die nördliche Goldbergstraße ist nun durchgängig befahrbar. Allerdings vermute ich, dass die Asphaltdeckschicht lediglich vorläufig ist (Qualität einer Baustraße) und zu einem späteren Zeitpunkt ein größerer Bereich zusammenhängend neu asphaltiert wird:
Bild

christkind@work
Beiträge: 271
Registriert: 23.08.2011, 16:33
Wohnort: Buer

Beitrag von christkind@work »

Eigentlich kann man jeden Tag an den verschiedensten Stellen Fortschritte erkennen, so zum Beispiel am Tiefbau im Bereich der Springestraße:
Bild
Im Bereich der kleinen Mittelinsel am Busbahnhof wurden neue Bäume gepflanzt:
Bild
Und auch im Bereich der südlichen Goldbergstraße bzw. des Ankunftsbahnsteigs der 302 vor dem Rathaus geht es weiter:
Bild

jasmina85
Beiträge: 3
Registriert: 02.02.2015, 12:45
Wohnort: Bonn

Busbahnhof Buer

Beitrag von jasmina85 »

Es freut mich zu sehen, welche Fortschritte der Bau des Busbahnhofs in meiner Heimatstadt macht. Bei uns in Bonn ist der Busbahnhof der reinste Schandfleck :cry:

christkind@work
Beiträge: 271
Registriert: 23.08.2011, 16:33
Wohnort: Buer

Beitrag von christkind@work »

Auch das ist neu:
Bild
Künftig werden alle "autorisierten" Altkleidercontainer in Gelsenkirchen in diesem Design sein, am Busbahnhof (Springestraße) steht schon einer.

Gegenüber wird eine Litfaßsäule (mit Kranausleger und Motortrennschleifer) demontiert:
Bild
Da ich nicht mit Handyfotos bei der Arbeit stören möchte oder irgendwelche Persönlichkeitsrechte verletzen möchte, gibt es von mir übrigens keine Nahaufnahmen.

christkind@work
Beiträge: 271
Registriert: 23.08.2011, 16:33
Wohnort: Buer

Beitrag von christkind@work »

Arbeiten an der Springestraße / Einmündung De-la-Chevallerie-Straße / Nordwestliche Anbindung des Busbahnhofes:
Bild
Bild

christkind@work
Beiträge: 271
Registriert: 23.08.2011, 16:33
Wohnort: Buer

Beitrag von christkind@work »

Weiter geht's - aktuelle Aufnahmen

Pflasterarbeiten am Ankunftsbahnsteig der 302:
Bild
Blick über das Baufeld in Richtung neues Wirtschaftsgebäude:
Bild
Bauerarbeiten an der Springestraße bzw. dem Anschluss des Busbahnhofes. Es ist zu sehen, dass die Springestraße schmaler als vorher wird:
Bild
Bild

Schaffrather38
Beiträge: 2920
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Busbahnhof Buer Umbau

Beitrag von Schaffrather38 »

Umgestaltung Busbahnhof Buer
------
Einige Aufnahmen vom Baufortschritt
(GESTERN 21.10.2017.)sind angefügt.BildBildBildBild :down2:
hier geht´s weiter

Schaffrather38
Beiträge: 2920
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Busbahnhof Buer Umbau

Beitrag von Schaffrather38 »

Umgestaltung Busbahnhof Buer
------
Einige Aufnahmen vom Baufortschritt
(GESTERN 21.10.2017.)sind angefügt.
BildBildBildBild
Gruß
Schaffrather38

christkind@work
Beiträge: 271
Registriert: 23.08.2011, 16:33
Wohnort: Buer

Beitrag von christkind@work »

Wie auch schon die Presse berichtete, geht es am Busbahnhof stetig voran. Aktuell beginnt parallel zu den bisherigen Arbeiten der dritte Bauabschnitt.

Auf der Goldbergstraße wird auf der Fahrspur in Richtung Osten der Asphalt erneuert:
Bild
Der Bahnsteig der 302 vor dem Rathaus:
Bild
Die Busbahnsteiginsel ist soweit erstmal komplett in Betrieb. Am Wirtschaftsgebäude wurde der Baukran abgebaut:
Bild
Übrigens: In den sozialen Medien beschwerten sich Bürger über die Wartehäuschen oder das Mobiliar. Die sind immer noch provisorisch und es handelt sich nicht um die endgültige Bahnsteigausstattung.

An der Springestraße beginnt langsam der Endausbau:
Bild
Und die Einmündung der Springestraße in die De-la-Chevallerie-Straße u.a. mit neuen Ampelmasten und der neuen Verkehrsführung:
Bild

christkind@work
Beiträge: 271
Registriert: 23.08.2011, 16:33
Wohnort: Buer

Beitrag von christkind@work »

Zunächst nochmal zwei Bilder vom Busbahnsteig mit der Treppenanlage:
Bild
Bild
Stand der Straßenbauarbeiten an der Goldbergstraße (Abschnitt Grundhafte Sanierung zwischen Urnenfeldstraße und Berufskolleg):
Bild
Und das aktuelle Baufeld der Sanierung Springestraße (Höhe "neue" Urnenfeldstraße/östliches Ende):
Bild

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7823
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Beitrag von Heinz H. »

Man kann jetzt schon erkennen, dass alles viel größer, länger und breiter geworden ist als vorher. Bin schon gespannt auf die Menschenmassen, die diese Flächen in Anspruch nehmen sollen. Ob das nicht doch eine Nummer zu groß ist für Buer? :roll:
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Heinz H. hat geschrieben:Man kann jetzt schon erkennen, dass alles viel größer, länger und breiter geworden ist als vorher. Bin schon gespannt auf die Menschenmassen, die diese Flächen in Anspruch nehmen sollen. Ob das nicht doch eine Nummer zu groß ist für Buer? :roll:
Haste nicht davon gehört? Die Einwohnerzahlen in GE steigen und in Buer besonders! :o

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7823
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Beitrag von Heinz H. »

brucki hat geschrieben:
Heinz H. hat geschrieben:Man kann jetzt schon erkennen, dass alles viel größer, länger und breiter geworden ist als vorher. Bin schon gespannt auf die Menschenmassen, die diese Flächen in Anspruch nehmen sollen. Ob das nicht doch eine Nummer zu groß ist für Buer? :roll:
Haste nicht davon gehört? Die Einwohnerzahlen in GE steigen und in Buer besonders! :o
Nö, Prognose für Gelsenkirchen lautet "Bevölkerungsrückgang"! :D
Wiki sagt Dezember 2025: 243.698 Einwohner
Quelle: Bertelsmann-Stiftung
https://de.wikipedia.org/wiki/Einwohner ... senkirchen
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 2827
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

https://www.landesdatenbank.nrw.de/ldbn ... 12421-03ir

Diese Prognose (Landesdatenbank NRW) geht für 2025 von 255.435 Einwohnern aus.

Antworten