Busbahnhof Buer

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

christkind@work
Beiträge: 271
Registriert: 23.08.2011, 16:33
Wohnort: Buer

Beitrag von christkind@work »

Heinz H. hat geschrieben:Man kann jetzt schon erkennen, dass alles viel größer, länger und breiter geworden ist als vorher. Bin schon gespannt auf die Menschenmassen, die diese Flächen in Anspruch nehmen sollen. Ob das nicht doch eine Nummer zu groß ist für Buer? :roll:
Größer und weitläufiger ist es in der Tat geworden. Auch in Hinblick auf die sinkenden Einwohnerzahlen finde ich das nicht schlimm... Spricht doch jeder von Taktverdichtung und ÖPNV-Ausbau.

Ebenso denke ich mal, dass sich grade Rollstuhlfahrer und Leute mit Kinderwagen über das Mehr an Platz freuen dürften. Die alten Bussteige waren ja doch sehr eng. Und im Schülerverkehr ist das Platzangebot auch nicht zu unterschätzen, besser als wenn alle an der Bahnsteigkante dichtgedrängt stehen und/oder drängeln. Ich find's (als Nicht-ÖPNV-Nutzer) gut :)

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7816
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Beitrag von Heinz H. »

christkind@work hat geschrieben: ... Spricht doch jeder von Taktverdichtung und ÖPNV-Ausbau.
In der Tat, mittlerweile ist es bereits soweit, dass die Busse im Straßenverkehr sich jetzt schon gegenseitig behindern. :lol:
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

christkind@work
Beiträge: 271
Registriert: 23.08.2011, 16:33
Wohnort: Buer

Beitrag von christkind@work »

Viele optische Veränderungen gibt es aktuell nicht - zwei Fotos nur der Vollständigkeit halber.

Goldbergstraße aktuell:
Bild

Und Springestraße aktuell:
Bild

christkind@work
Beiträge: 271
Registriert: 23.08.2011, 16:33
Wohnort: Buer

Beitrag von christkind@work »

Das Wirtschaftsgebäude hat erste Fenster bekommen:
Bild
Bild

christkind@work
Beiträge: 271
Registriert: 23.08.2011, 16:33
Wohnort: Buer

Beitrag von christkind@work »

Heute am frühen Morgen fanden Asphaltarbeiten statt:
Bild

Darüberhinaus wurden in den letzten Tagen die Gehsteige der Goldbergstraße in diesem Abschnitt barrierefrei angepasst.

christkind@work
Beiträge: 271
Registriert: 23.08.2011, 16:33
Wohnort: Buer

Beitrag von christkind@work »

Am Mittag sah es dann so aus:
Bild
Bild
An der Springestraße werden aktuell die ersten Randsteine neue gesetzt:
Bild
Zuletzt geändert von christkind@work am 21.12.2017, 15:20, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lupo Curtius
Mitglied Verwaltung und Moderator WIKI
Beiträge: 5254
Registriert: 05.12.2008, 18:53
Wohnort: 45896
Kontaktdaten:

Beitrag von Lupo Curtius »

Danke für deine Berichterstattung über den Baufortschritt. :xmas_smilie: Ich finde es toll, dass du uns mit deinen interessanten Fotos über die Entwicklung der Großbaustelle auf dem laufenden hältst. :xmas_up:
8)

Das Gelsenkirchenlexikon zum Mitmachen: WIKI der Gelsenkirchener Geschichten
Wir suchen noch Helfer - warum machst Du nicht mit?

christkind@work
Beiträge: 271
Registriert: 23.08.2011, 16:33
Wohnort: Buer

Beitrag von christkind@work »

Danke für die lobenden Worte 8)

Ist halt mein täglicher Fußweg... Leider nur mit Handykamera unterwegs.

Benutzeravatar
Lo
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 6055
Registriert: 22.09.2007, 17:34
Wohnort: Oberhausen (früher Erle...)
Kontaktdaten:

Beitrag von Lo »

Ich habe am Mittwoch einem Freund meine alte Heimat gezeigt, und war auch erstaunt, was dort gebaut wird. Und am Rathaus vorbei ging es nur noch rechts ab, also nochmal um den Pudding. War nicht schlimm.
Bin gespannt, wie es dann einmal dort aussehen wird, wenns fertig ist.
Komm´doch mal gucken: https://www.kohlenspott.de/

christkind@work
Beiträge: 271
Registriert: 23.08.2011, 16:33
Wohnort: Buer

Beitrag von christkind@work »

In diesem Jahr gab es bisher nur Arbeiten am Innenausbau des Wirtschaftsgebäudes. In Kürze geht es auch wieder im sichtbaren Bereich weiter - die Goldbergstraße vor dem Rathaus wird saniert. Die Verkehrssicherung ist vorbereitet:
Bild
Und dieses Schild fiel mir ins Auge:
Bild

christkind@work
Beiträge: 271
Registriert: 23.08.2011, 16:33
Wohnort: Buer

Beitrag von christkind@work »

Der Straßenaufbruch an der Goldbergstraße vor dem Rathaus hat pünktlich begonnen. Fotos von gestern Nachmittag:
Bild
Bild

christkind@work
Beiträge: 271
Registriert: 23.08.2011, 16:33
Wohnort: Buer

Beitrag von christkind@work »

Straßenaufbruch vor dem Rathaus heute Mittag:
Bild
Kein Fortschritt ist dagegen an der Springestraße zu sehen. Ich habe mir sagen lassen, dass vorgefundene Baumwurzeln ein Problem darstellen und die weitere Vorgehensweise derzeit besprochen wird:
Bild
Siehe auch: https://www.waz.de/staedte/gelsenkirche ... 45767.html

Doppelgänger
Beiträge: 399
Registriert: 05.05.2010, 15:52

Beitrag von Doppelgänger »

Danke, dass du so fleißig am Ball bleibst.

christkind@work
Beiträge: 271
Registriert: 23.08.2011, 16:33
Wohnort: Buer

Beitrag von christkind@work »

@Doppelgänger: gerne :2thumbs:

Weiter geht's - Bilder von heute ;)

Tiefbauarbeiten an der Goldbergstraße vor dem Rathaus bzw. an der Ecke zur De-la-Chevallerie-Straße:
Bild
Am Wirtschaftsgebäude wird die Dämmung angebracht, aktuell auf Keller- bzw. Bodenniveau:
Bild
Bild

christkind@work
Beiträge: 271
Registriert: 23.08.2011, 16:33
Wohnort: Buer

Beitrag von christkind@work »

Heute war ich mal wieder vor Ort:
Bild
Baulärm gibt es eigentlich genug, die Veränderungen ergeben sich zur Zeit jedoch nur im Detail.

An der Springestraße wurden die Arbeiten übrigens wieder aufgenommen:
Bild

Antworten