Busbahnhof Buer

... ein Überblick

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
manuloewe59
Beiträge: 1441
Registriert: 09.07.2014, 14:17
Wohnort: GE-Buer früher Beckhausen/ Schaffrath/Hassel/Buer/Schalke/Bulmke-Hüllen/Heßler/Feldmark

Re: Busbahnhof Buer

Beitrag von manuloewe59 »

Vor zehn Jahren aufgenommen.
Bild
Bild
M@nu

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 8016
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Re: Busbahnhof Buer

Beitrag von Heinz H. »

manuloewe59 hat geschrieben:
14.08.2021, 13:00
Vor zehn Jahren aufgenommen...
Da war der Busbahnhof noch eine schattenspendende Oase. 8)
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Doppelgänger
Beiträge: 439
Registriert: 05.05.2010, 15:52

Re: Busbahnhof Buer

Beitrag von Doppelgänger »

Er hatte früher tatsächlich mehr Charme. Andererseits lässt sich auch nicht leugnen, dass mind. eine Generalüberholung notwendig war. Ebenso wie in der umgebauten Stadtmitte dominiert leider das Grau.

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 3045
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Re: Busbahnhof Buer

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

Bilder sprechen mehr als Worte.

Bild
Bild

Modern und zweckmäßig - wie es heute ist - ist manchmal kühl und nüchtern.

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 3045
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Re: Busbahnhof Buer

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

Bild

E-Bus der Linie 380 am Pantografen am Busbahnhof Buer. Die Akkus werden dort immer ca. 10 Minuten geladen, wie der Busfahrer mir das berichtete.

Helmut aus Buer
Beiträge: 2
Registriert: 07.02.2021, 09:57

Re: Busbahnhof Buer

Beitrag von Helmut aus Buer »

Linie 380 - Muss ja sagen, dass es ein ruhiges fahren ist, wenn man von Buer nach Gelsenkirchen muss oder umgekehrt.

Ein Minuspunkt gibt es aber doch:

Musste letzte Woche von Buer nach Ge, so gegen 13.00 Uhr, also sehr viele Kinder im Bus, so dass es eng wurde im Bus und es kein Stehplatz mehr gab.

Etliche Kunden sind an Haltestellen gar nicht mehr zugestiegen, da kein Platz mehr.

Hätte man dies nicht voraus sehen können?

Hätte mir in diesen Moment einen langen Gelenkbus wie früher gewünscht oder wenigstens ein zweiten Einsatzbus.

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 3045
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Re: Busbahnhof Buer

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

Helmut aus Buer hat geschrieben:Ein Minuspunkt gibt es aber doch:

Musste letzte Woche von Buer nach Ge, so gegen 13.00 Uhr, also sehr viele Kinder im Bus, so dass es eng wurde im Bus und es kein Stehplatz mehr gab.
Etliche Kunden sind an Haltestellen gar nicht mehr zugestiegen, da kein Platz mehr.
Hätte man dies nicht voraus sehen können?
Hätte mir in diesen Moment einen langen Gelenkbus wie früher gewünscht oder wenigstens ein zweiten Einsatzbus.
Das hättest du dir aber vorher ausmalen können. In Buer gibt es drei Gymnasien, eine Gesamtschule, Berufsschulen, etc. Die meisten Schüler kommen aus den Stadtteilen rund um Buer. Schulschluß ist meistens zwischen 12 und 14 Uhr. In dieser Zeitspanne sind Busse und Bahnen durch das Schüleraufkommen rappelvoll. Um von Buer nach Gelsenkirchen zu kommen, gibt es Alternativen. Soweit ich weiß, gibt es auf der Linie 380 keine Einsatzbusse am Mittag. Die fahren im 20-Minuten-Takt. Den Gelenkbus gibt es jetzt nicht mehr wegen der E-Busse.

Antworten