Revierpark im Bilde

Konzerte, Börsen, Sommerfeste

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Stargate
Redaktion-GG
Beiträge: 2718
Registriert: 06.03.2008, 12:56
Wohnort: Im schönsten Stadtteil

Beitrag von Stargate »

war heute auch mal vor Ort...
leider ist alles außer BetriebBild
Bild
Bild
Sternzeit 2020

Benutzeravatar
Stargate
Redaktion-GG
Beiträge: 2718
Registriert: 06.03.2008, 12:56
Wohnort: Im schönsten Stadtteil

Beitrag von Stargate »

Bild
wie kann man nur alles so vergammeln lassen??Bild
Bild :(
Sternzeit 2020

MichaL
Abgemeldet

Beitrag von MichaL »

michael hat geschrieben:Hat noch jemand ein Foto wo diese "Sommer Rodelbahn" druff iss ?,
nen Foto von der Go Kart - Trike Bahn oder der alten Seilbahn wäre auch super.
Ich habe einen alten Flyer gefunden:
Bild

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15607
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Bild
Bild
Bild
Bild
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15607
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Bild
Bild
Bild
Bild
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15607
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Bild
Bild
Bild
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

ichwarsnicht
Beiträge: 284
Registriert: 02.04.2008, 10:25
Wohnort: BuLmKe

Revierpark....

Beitrag von ichwarsnicht »

Hallo zusammen, :wink:
Wehmut überkommt mich, Teenagerzeit.. sehr oft war ich dort!
Später durfte ich am Tresen der Parkterassen meinen Eltern helfen (Verwalter bzw. Geschäftsführer), im Kiosk habe ich ausgeholfen und beim Go-Kart Rennen so manchen Sieg eingefahren... Unter den Brennern im Aktivarium (gibt es die noch?), dort wurden per Handtuch Plätze frei gehalten, habe ich so manchen gefährlichen Sonnenbrand bekommen. :oops:
Nur mit dem Herzen sieht man gut.. Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der Kleine Prinz"

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Was gehet vor dort im Revierpark? Soll dort bald ein lustig Bächlein fließen? Ei, welche Freude! Allein, ihm fehlt der Zufluss. :?

Bild
Bild

Benutzeravatar
Stargate
Redaktion-GG
Beiträge: 2718
Registriert: 06.03.2008, 12:56
Wohnort: Im schönsten Stadtteil

Beitrag von Stargate »

pito hat geschrieben:Was gehet vor dort im Revierpark? Soll dort bald ein lustig Bächlein fließen? Ei, welche Freude! Allein, ihm fehlt der Zufluss. :?
ist das evtl.die Renaturierung des Schwarzbaches :?:
Sternzeit 2020

Melone
Beiträge: 125
Registriert: 05.06.2007, 11:19
Wohnort: Feldmark

Beitrag von Melone »

Die haben ja für den Kappes den kompletten Minigolfplatz plattgemacht. Soll das so bleiben? Bald ist ja wirklich nichts mehr in diesem Park vorhanden...
In Search of Sunrise.

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8120
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

Das Freibad im Revierpark.
Nix für Menschen, die pingelig sind.
Ich bin nicht allzu pingelig.
Aber heute es zog mir schon die Schuhe aus.

Der Eintritt dank GE-Pass für Mutter und Kind: 4 €, ganztägig... ist ok.
Der Umkleideraum vertrieb uns durch diverse unangenehme Gerüche sofort.
Umziehen geht auch draussen...:lol:
Die Toiletten: mir fällt nur widerlich ein.
Sie sind nicht nur allüberall nass, der Boden schwimmt regelrecht.
Das Schlimmste daran: mann kann die Nässe nicht zuordnen.
Man weiß nicht, welcher Art sie ist... Ihr versteht?
Dieser Zustand ist ekelig. Wer mag da schon freiwillig pinkeln gehen?
Gibt doch die großen Schwimmbecken.
Morgens um 12 ist die Welt noch halbwegs in Ordnung, aber es herrscht ein Kommen und Gehen.
Müll bleibt auf den Liegewiesen liegen, der den ganzen Tag über nicht entfernt wird.
Mülleimer stehen weit verstreut herum, die an besonders bevorzugten Liegestellen bald überquellen und der Unrat daher drumherumliegt. Es sind so Gitterabfallkörbe ohne Müllbeutel, wo Kleinigkeiten sofort wieder rausfallen. Kein schöner Anblick.
Kein Bademeister achtet darauf, das im Schwimmbereich nichts gegessen wird.
Man rutscht auf aufgeweichten Brötchen aus, sieht eine Auswahl an Bonbonpapier und Chipstüten, heruntergefallene Chips und anderes undefinierbares Zeugs..
Zwei Stunden später sieht man dies erneut.
Es bleibt scheinbar alles den ganzen Tag über liegen.

Ich habe in einem Freizeitpark in GE zwei Jahre lang daran mitgearbeitet, für ein Mindestmaß an Sauberkeit zu sorgen.
Ich weiß daher, daß es funktioniert, auch wenn Besucherstürme über einem herfallen.
Auch die Toiletten wurden ständig gereinigt.
Diese Präsenz die wir gezeigt haben und auch die mannigfaltigen Möglichkeiten, seinen Müll zu entsorgen, hat dazu beigetragen, daß es, zu meiner großen Überraschung, immer recht sauber blieb.

Oder bin ich doch zu pingelig?
:lol:

Semmel
Beiträge: 1923
Registriert: 12.12.2007, 02:27
Wohnort: Altstadt, Killerspiele-Spieler :)

Beitrag von Semmel »

Melone hat geschrieben:Die haben ja für den Kappes den kompletten Minigolfplatz plattgemacht. Soll das so bleiben? Bald ist ja wirklich nichts mehr in diesem Park vorhanden...
Naja, das der weg ist bedauere ich nicht.
Haste da mal zuletzt drauf gespielt? Krumm verlegte Resopal/Asbest-Platten (weiss ich nich genau) die auch noch so mies und krumm aneinandergefügt waren (streckenweise 2cm Abstand) das ein geplanter Schlag unmöglich war, weil der Ball durch die Ritzen wer weiss wo hin sprang und man in die Röhre schaute.
Da geh ich lieber zur offiziellen Turnierbahn im Bulmker Park (ja, ist tatsächlich eine, Bergerfeld auch), hat natürlich keine Loopings und so SchnickSchnack, aber immerhin ist gewiss das es nicht an der Bahn liegt und Glück/Pech ist, wenn man den Ball nicht ins Loch bekommt
Einen "richtigen" neuen in Nienhausen würde ich natürlich sehr begrüssen.

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Melone hat geschrieben:Die haben ja für den Kappes den kompletten Minigolfplatz plattgemacht. Soll das so bleiben? Bald ist ja wirklich nichts mehr in diesem Park vorhanden...
Als ich dort zuletzt vorbei kam, war gerade ein neuer Platz im Bau.

PEDY1965
Beiträge: 849
Registriert: 23.05.2008, 21:09
Wohnort: Neustadt/Schalke/Altstadt/heute Resser Mark

Re: Revierpark im Bilde

Beitrag von PEDY1965 »

pito hat geschrieben:Bild

Die Karte muss ich noch mal hervorheben.Danke Pito.
Kann sich denn noch jemand daran erinnern das auf der Wiese auch bunte Exemplare waren in die man hinein krauchen konnte und durch das eigene krauchen haben sich die Teile dann bewegt. Die haben fast so ausgesehen wie die orangen Pilze im Wasser nur ohne Fuß.
LGPedy1965

DerFormer
Beiträge: 251
Registriert: 13.01.2009, 14:09
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von DerFormer »

Bild

Hallo Peddy
kann es sein das du diese Geräte meinst?
Das Bild stammt aus der Zeitschrifft "Westfalenspiegel"
Ausgabe April 1975

Antworten