1982: Abriss des Bahnhofs

Der alte Bahnhof, der neue Bahnhof und der neue neue Bahnhof.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

olaf-klinik
Beiträge: 1
Registriert: 06.09.2010, 08:20

Beitrag von olaf-klinik »

Bild
Hallo,
Seit einiger Zeit lese ich die Beiträge zu dem Abriss. Zum Teil viele interessante Artikel.
Ich wußte genau ich habe noch Fotos vom Abrisstag. Ich bin damals, wir wohnten im Festweg, in die Stadt gefahren. Da habe ich gesehen das der Abriss begonnen hat. Ich bin schnell zurück nach Hause, hab die Kamera geholt und die Fotos gemacht. Es war damals eine gespenstische Atmosphäre. Jedes Mal wenn die Kugel in den Bahnhof donnerte schien es als stünde alles um mich herum still; alle Passanten blieben stehen, keiner sagte etwas.

Ich habe jetzt eine Weile gekramt und sie wieder gefunden. Leider mußte ich die Bilder einscannen und vom Bildschirm abfotografieren.
Hoffentlich gefallen sie trotzdemBild
Bild
Bild
Bild
Bild
Mit dem 83er von Ückendorf nach Horst um die Wette fahren....auf´m Fahrrad.

trimmdich
Abgemeldet

Beitrag von trimmdich »

Mensch olaf-klinik,deine Bilder sind der Hammer.
Viiiiiiiielen viiiiiiiielen Dank!

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Abriss des alten Hauptbahnhofs

Beitrag von Verwaltung »

olaf-klinik hat geschrieben:Leider mußte ich die Bilder einscannen und vom Bildschirm abfotografieren. Hoffentlich gefallen sie trotzdem
Es gefiel uns so gut (also die Fotos auf dem Bildschirm - nicht der Abriss), dass wir olaf-klinik baten, sie (also die Fotos) noch einmal in besserer Qualität zu schicken. Hat er gemacht! :2thumbs:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Vielen Dank für dieses Zeitdokument!
Wir folgen den Ideen der Open-Source / Access- und Common Lizenz Bewegung. Solltest du dein Bildmaterial aus beruflichen oder persönlichen Gründen nicht freigeben können, kennzeichne das bitte durch einen Copyright-Zusatz

Benutzeravatar
Betonsau
Beiträge: 748
Registriert: 16.09.2009, 13:01
Wohnort: Gelsenkirchen-Herten

Beitrag von Betonsau »

Moin,

da krieg ich Pipi in den Augen wenn ich das sehe.
Harter Tobak.

:( :( :(
"Fahrradhelme sorgen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr, bedeuten aber einen Rückschritt beim Thema Organspende" Harald Schmidt
------------------------------------------------------
"Schade, dass es immer so früh so spät ist"

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8127
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

Hier ein link zum Drehscheibe-Forum mit erst kürzlich eingestellten Fotos, aber klickt selbst:

http://www.drehscheibe-foren.de/foren/r ... 17,5424316

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »


Auch die sehr eindrucksvoll, besonders das erste, auf dem sich der neue Bahnhof mit seinen Betonstempeln auf das Areal des alten pirscht ...

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Oh wow, das erste Mal dass ich das Bahnhofscenter unbe(ver)kleidet sehe. :oops:

PEDY1965
Beiträge: 849
Registriert: 23.05.2008, 21:09
Wohnort: Neustadt/Schalke/Altstadt/heute Resser Mark

Bahnhofcenter

Beitrag von PEDY1965 »

brucki hat geschrieben:Oh wow, das erste Mal dass ich das Bahnhofscenter unbe(ver)kleidet sehe. :oops:
Das Stück ohne Verkleidung ist das heute dort wo links der schmale Durchgang am Bummelzug vorbeiführt :roll: ?
Früher war alles besser,
gut das es früher wieder gibt.
LGPedy1965

Benutzeravatar
uwe1904
Beiträge: 2783
Registriert: 02.01.2008, 00:18
Wohnort: GE-Rotthausen

Noch ein paar Bilder...

Beitrag von uwe1904 »

Hallo,
da dieser Fred gerade oben ist, habe ich mich daran erinnert, dass ich vor einiger Zeit einige meiner Dias von 82 eingescannt und noch nicht gezeigt hatte. Also gezz:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild.
Gruß
Uwe

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Die Sammlung wächst. :applaus:

Benutzeravatar
uwe1904
Beiträge: 2783
Registriert: 02.01.2008, 00:18
Wohnort: GE-Rotthausen

Beitrag von uwe1904 »

Dann will ich noch einen kleinen Beitrag zur Sammlung leisten.
Die Abriss- und Neubau-Baustellen sind zwar nur am Rande zu sehen, aber es passt, so glaube ich, trotzdem hierhin:
Bild
Ich grübel jetzt schon einige Minuten, wo ich bei der Aufnahme gestanden habe. Ist ja mit recht dickem Tele gemacht, muss also ein ganzes Stück hinter dem Bahnhof gewesen sein, ein paar Meter über Straßenniveau. Könnte also von den Bahngleisen aus entstanden sein, oder?

Gruß
Uwe

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

uwe1904 hat geschrieben:Könnte also von den Bahngleisen aus entstanden sein, oder?
Erscheint mir unwahrscheinlich - weil die doch weiter südlich verlaufen. Aber ich habe auch keine bessere Idee. Vielleicht von der Hiberniastraße aus (also heutige Verbindung zwischen Ringstraße und Busbahnhof)?

Distanz
Abgemeldet

Beitrag von Distanz »

Bei jedem neuen alten Bild denke ich immer wieder das gleiche: Ein Jammer was da alles zerstört wurde :(

PEDY1965
Beiträge: 849
Registriert: 23.05.2008, 21:09
Wohnort: Neustadt/Schalke/Altstadt/heute Resser Mark

Altes Foto

Beitrag von PEDY1965 »

@Uwe 1904
das Foto ist echt scharrrff.
Vor allem dieser Durchgang an der linken Seite bei Boecker was ja auch als Bürgersteig diente ist der ganze Durchgang weg gekommen als Boecker auch aufgestockt wurde ?Wann war das nochmal.
Ich hab ja ehrlich gesagt daß auch damals gar nicht so gesehen, und mit Sicherheit auch nicht gewußt das ich es heute so sehen möchte, aber schön ist es ja das du diese Bilder endlich mal raus gerückt hast.
Die Haltestelle am Stadteingang, da erinnere ich mich auch noch sehr gut dran.
Bild
Früher war alles besser,
gut das es früher wieder gibt.
LGPedy1965

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15611
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Der Bulli in der Mitte des Fotos kommt mir irgendwie sehr bekannt vor :roll: Schade das ich das Kennzeichen nicht erkennen kann :cry:
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Antworten