Kino-Kultur in GE

Apollo, Regina, Schauburg, MT, Industrie, Union, Bali, Autokino Berger Feld

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Anne Bude
Beiträge: 1293
Registriert: 16.10.2008, 19:09
Wohnort: hart an den Grenzen

Beitrag von Anne Bude »

Na, für Kinogeschichtsinteressierte auf jeden Fall spannend. Vielleicht gibt es ja noch Erinnerungsstücke aus den Kinozeiten. Vielleicht sogar im alten Saal. :o

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

Anne Bude hat geschrieben:Na, für Kinogeschichtsinteressierte auf jeden Fall spannend. Vielleicht gibt es ja noch Erinnerungsstücke aus den Kinozeiten. Vielleicht sogar im alten Saal. :o
Nein leider nicht, alles weg.

Wolle

Benutzeravatar
Anne Bude
Beiträge: 1293
Registriert: 16.10.2008, 19:09
Wohnort: hart an den Grenzen

Beitrag von Anne Bude »

Neeeeiiiiin!

Auch keine Fotos oder so?

Will ich mir nicht vorstellen ...

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

Jetzt oute ich mich mal. In den 60ern. Wir ( 3 Kumpels und ich ) haben in den angesagten Kinos in GE am Monatsanfang wenn`s Kohle gegeben hat die teuersten karten gekauft ( Loge 4,- DM )
Ich muß vorausschicken, wir besuchten Samstags oder Sonntags 2 -3 Vorstellungen in verchiedenen Kinos hintereinander.
Die Karten wurden verwahrt und beim nächsten Besuch wurde auf die Farbe der Karten geschaut. Da wir eine große Anzahl an Karten hatten passte die Farbe der Karten fast immer.
Wenn wir knapp bei Kasse waren meistens ab Mitte des Monats, ging es folgendermaßen:
Wir lösten Sperrsitz, ( Karte 2,30 DM ) die Karte wurde kurz hinterm Kassenhäuschen abgerissen. In dem Gang zum Innenraum kam die Dame mit der Taschenlampe, in der Zeit hatten wir die passende Logekarte aus der Tasche gezogen und wurden dann von der Taschenlampendame in die Loge geführt.
Ich weiß was Ihr jetzt denkt. :wink:
Aber....... wir waren jung und brauchten das Geld. :lol:

Wolle

Feldmarkmafia
Abgemeldet

Beitrag von Feldmarkmafia »

von waldbröl hat geschrieben: Ich weiß was Ihr jetzt denkt. :wink:
Wolle
Nur,das Ich es damals nicht anders gemacht habe... :wink:

Im UT brauchten wir keine Tricks,da hat uns der Platzanweiser auch so in die Loge gelassen.
Einmal dürfte Ich während einer Vorstellung in den Vorführraum.
Seitdem bin Ich verrückt nach Projektoren und dem guten,alten chemischen Film mit viel Körnung... :lol:

pedder vonne emscher
Abgemeldet

Beitrag von pedder vonne emscher »

Kavaliersdelikte, ham wa alle mal genossen. :lol:

Feldmarkmafia
Abgemeldet

Beitrag von Feldmarkmafia »

Der muss jetzt einfach sein:

Für das richtige Kinofeeling,so wie Ich es am liebsten habe.Auch ein Stück Kinokultur,also passend zum Thema.
Sogar mit original (Licht?)tonspur.(Kanal links etwas defekt)



So unglaublich 80er...Nostalgie pur!

Achja,zu einem Kinobesuch gehörten definitiv 2-3 Packungen Langnese Eiskrem Konfekt.
Mit 2,50 Deutschmark pro Schachtel damals recht teuer,aber ein muss für mich.
Leider hat Langnese das Eis sterben lassen und damit meine Kinofreude.... :cry:
Das heutige Filmangebot mit 3D und wasweißichnochalles erledigt leider den Rest.

KarlS12
Abgemeldet

Beitrag von KarlS12 »

@Feldmarkmafia
Achja,zu einem Kinobesuch gehörten definitiv 2-3 Packungen Langnese Eiskrem Konfekt.
Mit 2,50 Deutschmark pro Schachtel damals recht teuer,aber ein muss für mich.
Leider hat Langnese das Eis sterben lassen und damit meine Kinofreude....
Das Eis gibt es wieder. Schmeckt auch wirklich Lecker.

PEDY1965
Beiträge: 849
Registriert: 23.05.2008, 21:09
Wohnort: Neustadt/Schalke/Altstadt/heute Resser Mark

Langnese Eis im Kino

Beitrag von PEDY1965 »

Eis im Kino oder anne Bude diese Eistafel war der Hit.
Am Besten war das Berry-Eis.
Oder welches war denn euer Lieblings-Eis im Kino gabs ja meist Nogger Cornetto oder
Eis-Konfekt aber mehr als doppelt so teuer wie anne Bude.
Hier die Eistafel aus unserer Zeit.
Bild
Früher war alles besser,
gut das es früher wieder gibt.
LGPedy1965

KarlS12
Abgemeldet

Beitrag von KarlS12 »

Eine swchöne Eistafel hast du da reingestellt.
Capri kostete noch 50 Pfennige.
Grüner Fant, Brauner Bär und Cola Pop waren bei mir die Favoriten anne Bude und als ich so ca. 14 Jahre alt war und Taschengeld bekam habe ich auch gerne das Eis mit Schüßchen geholt. War irgendwie absolut Cool gewesen.

Feldmarkmafia
Abgemeldet

Beitrag von Feldmarkmafia »

KarlS12 hat geschrieben: Das Eis gibt es wieder. Schmeckt auch wirklich Lecker.
Ja gibts das??
Es geschehen noch Wunder,unglaublich.Jetzt muß ich nur noch wissen,welcher Supermarkt oder welche Trinkhalle angesteuert werden muss!
:wink:

Benutzeravatar
timo
Beiträge: 4267
Registriert: 29.04.2008, 23:48
Wohnort: Meerbusch-Büderich (früher Beckhausen u. Bulmke)

Beitrag von timo »

KarlS12 hat geschrieben:Grüner Fant
Grünofant! :-) Das war in meiner frühen Kindheit auch mein Lieblingseis. Wurde aber leider noch vor meiner Einschulung eingestellt, angeblich weil das damals verwendete Waldmeisteraroma gesundheitsschädlich war.
Und was hat das mit Gelsenkirchen zu tun?

Benutzeravatar
-Locke-
Beiträge: 1552
Registriert: 26.06.2008, 18:09

Re: Langnese Eis im Kino

Beitrag von -Locke- »

PEDY1965 hat geschrieben: Oder welches war denn euer Lieblings-Eis (...)
ja, wirklich schöne Tafel... das weckt Erinnerungen :D

Also ich hätte gerne ein Berry, ein Braunen Bär, für 20 Pfg. Veilchenpastillen und für den Rest Schnullis...

...aber der Heidelbeerbecher war auch klasse...

Benutzeravatar
Akkiller
Beiträge: 3388
Registriert: 11.05.2007, 23:10
Wohnort: Schalke Nord

Lichtspielhaus - Kino - Theater

Beitrag von Akkiller »

Werbeanzeigen Gelsenkirchen aus meiner Sammlung:

Bild

Bild

Bild
Suche ständig Ansichtskarten und Fotomaterial von Gesamt-Gelsenkirchen
http://www.bruckmann.de/autor-34207-kar ... elt_0.html
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... hp?t=10893

Semmel
Beiträge: 1923
Registriert: 12.12.2007, 02:27
Wohnort: Altstadt, Killerspiele-Spieler :)

Beitrag von Semmel »

Mein Lieblingseis war damals Split, das gab´s bloss so gut wie nie im Kino, höchstens mal im Forum.
Schön waren auch so Fragen an der Bude zur (weiblichen) Verkäuferin:
"Haben Sie ´n Braunen Bär?"
"Ja, hab ich"
"OK, dann nehm ich ´n Flutschfinger" 8)
Geist ist da machtlos wo Macht geistlos ist

Antworten