Kino-Kultur in GE

Apollo, Regina, Schauburg, MT, Industrie, Union, Bali, Autokino Berger Feld

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

PEDY1965
Beiträge: 849
Registriert: 23.05.2008, 21:09
Wohnort: Neustadt/Schalke/Altstadt/heute Resser Mark

Industrie-Kino

Beitrag von PEDY1965 »

konterbuckel hat geschrieben:hat jemand vielleicht noch ein bild vom industrie-theater an der husemannstraße? da war ich als ganz kleiner konterbuckel ein einziges mal mit meiner schwester drin, bevor es abgerissen wurde. soweit ich mich erinnern kann, stand es auf der höhe des heutigen hotel ibis bzw. kurz dahinter. wer weiß mehr?
In Höhe auf der Husemannstrasse 7 war das Industrie-Kino ich hatte damals die Waz-Serie : Cinema-Paradiso gesammelt und daher habe ich die Infos und dieses Foto.
Bild
ist nicht sehr scharf , schade!

Gelsenkirchen hatte mal 42 Kino`s das war im Jahr 1958.
LGPedy1965

Benutzeravatar
piratenauge
Beiträge: 1259
Registriert: 08.03.2007, 21:14
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von piratenauge »

Da hab ich das Industrie aber ganz anders in Erinnerung. Vielleicht hat jemand
ein Foto aus den 70ern.
Es gibt 2 Wörter die dir im Leben
viele Türen öffnen werden -
ziehen und drücken.
© auf Fotos

salife
Abgemeldet

Beitrag von salife »

Mit einem Foto kann ich nicht dienen, aber die Filmvorschau samstags in mir in lebhafter Erinnerung; war Anfang der 70er Jahre nach der Schule ein Muss für Viele (zum knutschen, flirten, verabreden, war ja schließlich samstags :wink:) - steht aber glaube ich auch schon irgendwo...

Ich habe vom Äußeren des Kinos eine recht schmale Front in Erinnerung, und wenn man nach der Vorschau den Saal durch den Ausgang an der linken Seite vorn verließ, kam man durch eine schmale Gasse auf der Hiberniastraße raus.

Benutzeravatar
iwi
Beiträge: 1319
Registriert: 16.10.2008, 13:43
Wohnort: Rotthausen früher Bulmke

Beitrag von iwi »

konterbuckel hat geschrieben:hat jemand vielleicht noch ein bild vom industrie-theater an der husemannstraße? da war ich als ganz kleiner konterbuckel ein einziges mal mit meiner schwester drin, bevor es abgerissen wurde. soweit ich mich erinnern kann, stand es auf der höhe des heutigen hotel ibis bzw. kurz dahinter. wer weiß mehr?
Das Industrie-Kino war viel näher zum Hauptbahnhof, ungefähr auf Höhe des Bahnhof-Centers,
auf Höhe von Hotel Ibis war die alte Badeanstalt.

glückauf
iwi
Was Du nicht willst was man Dir tu', das füg auch keinem anderen zu.
www.rotthauser-netzwerk.de
www.rotthauser-post.de

Benutzeravatar
Jochen K.
Beiträge: 279
Registriert: 15.07.2008, 20:21
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Jochen K. »

Hier Bilder vom ehemaligen Kurbel-Kino in der Feldmark.
Zeitungsartikel zur Eröffnung [1957 (leider ohne Datum)]
Bild
Außenansicht im März 1957
Bild
Eingangsbereich nach Eröffnung
Bild
Innenansicht
Bild
Hans-Joachim Koenen
-------------------------
www.heimatbund-gelsenkirchen.de
Stadtteilarchiv Feldmark

cue
Abgemeldet

Beitrag von cue »

Bild
Bild
beim Suchen von etwas anderem gefunden:
Westfalenpost, 6.1.1948
(Ruhrnachrichten)
Wenn ich Zeit hab, kommt noch mehr

konterbuckel
Abgemeldet

Beitrag von konterbuckel »

@pedy1965 & iwi: vielen herzlichen dank für eure hinweise, das hilft meinen rudimentären erinnerungen wenigstens etwas auf die sprünge... :respekt:

smilingmikel
Beiträge: 5
Registriert: 05.04.2009, 00:16

Universum Hassel

Beitrag von smilingmikel »

Leider habe ich keinen Beitrag zum Universum in Hassel gefunden. Ich kann mich noch daran erinnern, das teilweise am Sonntag in der Nachmittagsvorstellung eine Schlange von ungefähr 100 bis 120 Metern war. Wenn Du da als Stöpken nicht früh genug auf warst standest Du dir für nix die Beine im Bauch und der Sonntag war gelaufen!

Benutzeravatar
greatLMG
Beiträge: 793
Registriert: 14.07.2008, 17:25
Wohnort: Hassel
Kontaktdaten:

Beitrag von greatLMG »

Wo soll denn das Universum gewesen sein??
Jeder Mensch macht Fehler. Das Kunststück liegt darin, sie zu machen wenn keiner zuschaut.

Es ist schwer, Perfekt zu sein. Aber ich arbeite daran!!!

Schaut mal vorbei: www.sc-hassel-2007er.webnode.com

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16645
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

greatLMG hat geschrieben:Wo soll denn das Universum gewesen sein??
...Universum Theater, Polsumer Straße 93 B


guckst Du auch hier :

http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... =3214#3214
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Meister
Abgemeldet

Beitrag von Meister »

@ Pito

Hallo Pito, ist dir beim Apfel die Farbe ausgegangen?
Ich schenk dir einen neuen, leider auch schwarz-weiß, Bleistiftzeichnung.
Bild

Benutzeravatar
piratenauge
Beiträge: 1259
Registriert: 08.03.2007, 21:14
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von piratenauge »

@ meister
falscher Film. :roll:
Es gibt 2 Wörter die dir im Leben
viele Türen öffnen werden -
ziehen und drücken.
© auf Fotos

Hafenjunge
Abgemeldet

Beitrag von Hafenjunge »

Ist wohl kein Kino gewesen, vielleicht aber doch in den 1950ern. Ecke Kurt-Schumacher-/ Hubertusstraße/Hubertushof in Schalke-Nord. Auch mal Disco Royal und Lebensmittelgeschäft. Bild
Bild

Benutzeravatar
Kurt
† Leider verstorben
Beiträge: 776
Registriert: 17.04.2009, 19:44
Wohnort: Buer

Beitrag von Kurt »

@konterbuckel
Dieses Foto v. Industrie-Theater habe ich noch in einer Schachtel gefunden.
Es stammt von 1974 und man kann noch erkennen, was gerade gespielt wurde:
"Der Mann mit der Todeskralle" m. Bruce Lee !
Bild

PEDY1965
Beiträge: 849
Registriert: 23.05.2008, 21:09
Wohnort: Neustadt/Schalke/Altstadt/heute Resser Mark

Industrie

Beitrag von PEDY1965 »

Man oh man ist das ein schönes altes Foto von dem Teil der Husemannstrasse ist bei mir schon einiges in Vergessenheit geraten aber jetzt.
Danke Kurt für das schöne Foto schau doch noch mal in deine Schachtel wer weiß was da noch so alles drin ist.
LGPedy1965

Antworten