Michael Klaus

Schriftstellerei, Dichtung, Rezitation

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
hörmal
† 26. 03. 2014
Beiträge: 1698
Registriert: 26.06.2009, 08:33
Wohnort: GE-Altstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von hörmal »

[center]Bild
Bild[/center]
Zwei Portraitskizzen, die ich zur Auswahl für das GG-Buch gezeichnet habe.
Ich bremse auch für Obst!
Rauchen verkürzt ihre Zigarette!

Benutzeravatar
zuzu
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 17328
Registriert: 23.11.2006, 07:16
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von zuzu »

LESUNG
Freitag, 14.03.2014, 20:00 Uhr

Michael Klaus - Hin- und hergerissen zwischen Gelsenkirchen und Nirgendwo


Michael Klaus (1952-2008) hat die jüngere Literatur des Ruhrgebiets geprägt und war „der“ Gelsenkirchener Schriftsteller der letzten Dekaden. In seinen Romanen, Erzählungen, Satiren und als Verfasser von Film- und TV-Drehbüchern hat er das Land zwischen Rhein und Ruhr auf eine eigenwillige, immer hochliterarische und persönliche Art und Weise zum Gegenstand seines Schreibens gemacht.

Zur Veröffentlichung der MP3-Edition „Black Box“, die Klaus‘ gesamtes Hörspielschaffen, Lesungen, Interviews und Jazz & Lyrik versammelt, wird an sein Lebenswerk erinnert. Der Regisseur Adolf Winkelmann liest zusammen mit dem Schauspieler Rolf Dennemann aus dem Drehbuch des Ruhrgebietsklassikers „Nordkurve“. Die „Black Box“-Herausgeber Walter Gödden und Steffen Stadthaus stellen live ein „Best of“ aus Klaus-Hörspielen und Lesungen vor. Den musikalischen Teil des Abends bestreitet James Lost aus Essen.

Ort: Kulturraum „die flora“ | Eintritt: 10,00 € – erm. 8,00 € (Schüler/-innen, Student/-innen, Auszubildende und Schwerbehinderte nach Vorlage des Ausweises) | Info und Reservierung: (0209) 169 – 9105 und www.die-flora-gelsenkirchen.de | VA: Steffen Stadthaus in Kooperation mit dem Kulturraum „die flora“
Zuzu

Benutzeravatar
Lo
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 6780
Registriert: 22.09.2007, 17:34
Wohnort: Oberhausen (früher Erle...)
Kontaktdaten:

Re: Michael Klaus

Beitrag von Lo »

Bild

Fundstück.
Wie die Zeit vergeht....
Komm´doch mal gucken: https://www.kohlenspott.de/

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 17660
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Michael Klaus

Beitrag von Heinz O. »

Michael Klaus ist vor 15 Jahren am 1. Juni 2008 verstorben
Eigentlich möchte Podcasterin Sabine Sinagowitz in ihrer Rubrik "Frau Sabines Wörterbüdchen" einen Liebesbrief schreiben. Sie möchte ihn an Michael Klaus richten, einen 2008 verstorbenen Autor und Dichter aus Gelsenkirchen. Aber das ist gar nicht so einfach. Also sucht "Frau Sabine" nach Inspiration in den Werken von Michael Klaus. Im "Ruhrpott Podcast" führt sie die Hörer*innen quer durch das Schaffen des Schriftstellers. Gelingt ihr so auch der Liebesbrief?
https://www.nrwision.de/mediathek/ruhrp ... us-230626/
Gegen Hass, Hetze und AfD
überalteter Sittenwächter

Antworten