Das Eselchen im Stadtgarten

Werke, Ausstellungen, Künstler, Bewohner und Geschichte der 1931 gegründeten Künstlersiedlung Halfmannshof

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Soll wieder an der selben Stelle ein neues Eselchen aufgestell werden?

Ja
88
88%
Nein
4
4%
Bitte ein anderes Tier
8
8%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 100

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16644
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Fuchs hat geschrieben:Tu mich einer doch dat Eeeeeselchen wieder inne Heimat bringen

wir sind schon unterwegs - müssen nur noch vorher´nen lachenden"Kopp" abholen :wink:

Bild...bischen störrisch der "Gaul" / 1962
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

trixexpress
Abgemeldet

Beitrag von trixexpress »

glückauf hat geschrieben: Bild
Es gibt wohl wirklich keinen Gelsenkirchener, der nicht auf dem Esel fotografiert wurde. Und wenn man davon erzählt, dann erinnern sich alle gern dran und suchen schnell mal das eigene Bild raus :D
Meinste, jedes Gelsenkirchener Kind war mal da drauf ? Meine Wenigkeit ganz sicher nicht :( von Eselchens Existenz wußten nicht mal meine Erzeuger :(

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9290
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

trixexpress hat geschrieben:Meinste, jedes Gelsenkirchener Kind war mal da drauf ? Meine Wenigkeit ganz sicher nicht :( von Eselchens Existenz wußten nicht mal meine Erzeuger :(
Ich habe von der Existens des Eselchens auch erst durch die GG erfahren. Als Kind war ich immer im Bulmker Park.

Josel
Beiträge: 3771
Registriert: 08.01.2007, 15:47
Wohnort: Ex-Hugingthorpe

Beitrag von Josel »

Wenn Nietsch und Denneborg zumindest örtlich so eng nebeneinander gearbeitet haben, könnte dann nicht vielleicht das gestohlene Eselchen die berühmte "Grisella" abbilden?

Gucke da:

http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... =8382#8382

J.
Vertrödeln Sie keine Zeit mit dem Lesen von Signaturen!

tiborplanet_de
Abgemeldet

Beitrag von tiborplanet_de »

Bild

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16644
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Josel hat geschrieben:Wenn Nietsch und Denneborg zumindest örtlich so eng nebeneinander gearbeitet haben, könnte dann nicht vielleicht das gestohlene Eselchen die berühmte "Grisella" abbilden?

Gucke da:

http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... =8382#8382

J.
...die Vermutung hatte ich auch schon länger, scheint allerdings nirgendwo belegt zu seien. :?:

edit: sehe gerade, tiborplanet_de hat die ersten Belege gefunden.
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
Beppone
Beiträge: 291
Registriert: 09.05.2008, 16:21
Wohnort: Haltern am See

Beitrag von Beppone »

Ach bitte, laßt uns doch ein neues Eselchen bauen , aber so stabil , daß ich wieder mal drauf sitzen kann!!
Aber ich befürchte der Einwand mit den Dieben und den Sprayern ist nicht unberechtigt! Zuviele Vandalen heute unterwegs und kein Parkwächter im grünen Loden mit Schäferhund.
Ich glaub der Zug ist einfach abgefahren , schönes läßt sich nicht mehr rückgängig machen .
Beppone
I am the Master of my Fate
I am the Käpt'n of my Soul

aus Invictus von William Ernest Henley

Benutzeravatar
Bienchen
Beiträge: 414
Registriert: 18.04.2008, 00:52
Wohnort: Gelsenkirchen Schalke

..und noch ein Eselchen

Beitrag von Bienchen »

Bild

Nun ja, wieder mal ein altes dia, von nicht so guter Qualität. Hatte es einem Bekannten zum "verschönern" gegeben und was kam raus? :oops: Hatte eine Schweinenase, oki hätte zum Eselchen gepasst, wäre ein tierisches Bild geworden. Nein, dann doch lieber normale Nase und nicht alles zu sehen :lol:

Bild ist von 1973

Liebe Grüße
Sabine

Benutzeravatar
staudermann
Beiträge: 2187
Registriert: 05.02.2008, 18:23

Beitrag von staudermann »

würde mich sehr freuen auf den neuen esel aber der schrotthändler leider auch
in diesen sinne kein esel

glückauf

detlef

trixexpress
Abgemeldet

Beitrag von trixexpress »

@staudermann: Ich trau mich nicht zu fragen :oops: , aber was hast du da für eine Tastatur :computer: , wenn du deine Beiträge schreibst ?

Troy
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 12681
Registriert: 25.06.2007, 21:41

Beitrag von Troy »

Bild
und wenn wir einfach DAS hier nehmen?
obwohl, das ist noch klein und muss viel schlafen...
da ist nix mit reiten...

Benutzeravatar
staudermann
Beiträge: 2187
Registriert: 05.02.2008, 18:23

troys esel

Beitrag von staudermann »

troy du bist der grösste


heisst der esel flocki ?????

Benutzeravatar
Beppone
Beiträge: 291
Registriert: 09.05.2008, 16:21
Wohnort: Haltern am See

Beitrag von Beppone »

OOOOOOhhhhhh wat süüüüüüß !!!!
I am the Master of my Fate
I am the Käpt'n of my Soul

aus Invictus von William Ernest Henley

Benutzeravatar
Ego-Uecke
† 17. 10. 2019, War Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 11936
Registriert: 24.02.2007, 10:43
Wohnort: Gelsenkirchen-Ückendorf

Beitrag von Ego-Uecke »

@staudermann: Ich trau mich nicht zu fragen , aber was hast du da für eine Tastatur , wenn du deine Beiträge schreibst ?
Hallo @trixexpress,

staudermann in anderer Schreibweise ... und GG hätte was verloren! Ich find dat doll! Und man wird gezwungen, beim Lesen zu überlegen, nachzudenken. Das Lese-Erlebnis wird viel intensiver. Und lauter Lachen kann ich dann auch, wenn ich alles richtig sortiert habe.

@staudermann: Bleib wie Du bist, ich mag Dich!

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

So, nu isses passiert. Mit der jüngsten Auffrischung der Wege an dieser Stelle ist das alte Pflaster und damit die letzte Erinnerung an das Eselchen verschwunden. :cry:
Bild

Antworten