alte Schalker Straßen

... ein Überblick

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15915
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

alte Schalker Straßen

Beitrag von Heinz O. »

Quellen: weiß ich leider nicht mehr :oops: Bild
Bild
Bild
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

Auf der Liste ist die Friederichstraße erwähnt, hier eine Aufnahme aus dem Jahre 1900:

Bild

Derk Schmithals
Beiträge: 2
Registriert: 26.12.2007, 01:45

Beitrag von Derk Schmithals »

Hallo,
mir fällt auf, dass im Straßenregister 1898 - 1996 die Hülsmannstraße fehlt. Wie ist das zu erklären? Habt ihr eine Idee? Und: ist etwas über den Namensgeber der Hülsmannstraße bekannt?
Was ich bisher über Hülsmann weiß, ist, dass es in Eickel eine Brauerei Hülsmann und in Essen den Hülsmannshof gab. Die Geschichten beider sind mir vertraut. Bei beiden Einrichtungen spielt ein Heinrich Hülsmann eine Rolle, wobei noch der Nachweis zu erbringen wäre, dass es sich um ein und denselben handelt.
Was mir aber im Moment auffällt, ist die Existenz der Hülsmannstraße in Gelsenkirchen, die heute eine von der Uechtingstraße ausgehende Sackgasse ist, früher aber mal zur Uechtingstraße und Kurt-Schumacher-Straße hin offen gewesen sein muss. An anderer Stelle habe ich hier gefunden, dass es ein Foto von der damals wohl als Einbahnstraße geführten Hülsmannstraße aus der Zeit der Beerdigung von Willi Nier gibt und die 1. Geschäftsstelle des 1924 neu benannten "Schalke 04" in der Hülsmannstraße 11 war. Das bedeutet auch, dass diese Straße anscheinend nicht umbenannt worden ist.
Morgen ist der letzte Tag vor übermorgen!

Ursel
Beiträge: 147
Registriert: 08.09.2007, 10:53
Wohnort: Ahaus

Re: alte Schalker Straßen

Beitrag von Ursel »

Heinz O. hat geschrieben:Quellen: weiß ich leider nicht mehr :oops: Bild
Bild
Bild
Quelle ist das Buch 750 Jahre Schalke.
Es fehlt auch die Herdstr.Sie ging von der Schwäbischen früher Schulstr. bis zur Tannenbergstr.Heute gibt es nur noch das Stück zwischen Schwäbischerstr. und Meraner Weg.

Benutzeravatar
Wänna
Beiträge: 23
Registriert: 11.12.2007, 01:56
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: alte Schalker Straßen

Beitrag von Wänna »

Heinz O. hat geschrieben:Bild

Hier ist sie doch drauf Ursel

Weststraße > Herdstraße
[center]"früher war alles besser"[/center]

Ursel
Beiträge: 147
Registriert: 08.09.2007, 10:53
Wohnort: Ahaus

Re: alte Schalker Straßen

Beitrag von Ursel »

Wänna hat geschrieben:
Heinz O. hat geschrieben:Bild

Hier ist sie doch drauf Ursel

Weststraße > Herdstraße
@Wänna
Endschuldige ,habe nicht gewust,das die Herdstr. komplet umbenannt wurde.Mein Mann hat mal auf dem nicht mehr vorhandenen Stück " Herdstr. gewonhnt.So genau kennen wir uns nicht mehr aus,wohnen seit dreißig Jahren nicht mehr in Gelsenkirchen. Gr. Ursel

Benutzeravatar
Wänna
Beiträge: 23
Registriert: 11.12.2007, 01:56
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Wänna »

Auf dem nicht mehr vorhndenen Teilstück müsste jetzt ein Supermarkt drauf stehen....ich habe meine ganze Jugend in der Herdstrasse verbracht... :rock1green:
[center]"früher war alles besser"[/center]

Ursel
Beiträge: 147
Registriert: 08.09.2007, 10:53
Wohnort: Ahaus

Beitrag von Ursel »

Wänna hat geschrieben:Auf dem nicht mehr vorhndenen Teilstück müsste jetzt ein Supermarkt drauf stehen....ich habe meine ganze Jugend in der Herdstrasse verbracht... :rock1green:
@Wänna
Ich meinte das Straßenstück auf dem die kleinen alten Zechenhäuser standen ,die 1965 für die Neubauten auf der Overwegstr. weichen mußten, gegenüber dem Supermarkt.Mein Mann hat bis dato dort gewohnt. Ursel

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Zechenhäuser

Beitrag von Schacht 9 »

Bild
Das sind die kleinen alten Zechenhäuser.

Ursel
Beiträge: 147
Registriert: 08.09.2007, 10:53
Wohnort: Ahaus

Re: Zechenhäuser

Beitrag von Ursel »

Schacht 9 hat geschrieben:Bild
Das sind die kleinen alten Zechenhäuser.
@Schacht 9
aber leider nicht die ich meine.Diese Häuser liegen in der nähe der Bahnschienen früher Hauergasse Brunnengasse. und befindet sich dort nicht jetzt das Heitzkraftwerk?die Häuser die ich meine lagen auf der Herdstr. gegenüber vom Küppersbuschgelände.Wir suchen schon lange nach Fotos,aber so wie es aussieht,hat sogar der Heimatverein keine. UrselBild
Zuletzt geändert von Ursel am 14.01.2008, 17:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15915
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Bild
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Beitrag von Schacht 9 »

@Ursel:die Häuser die ich meine lagen auf der Herdstr. gegenüber vom Küppersbuschgelände.
Bild
Auf dem Bild kann man vermuten wo die Häuser vielleicht gestanden haben.

Ursel
Beiträge: 147
Registriert: 08.09.2007, 10:53
Wohnort: Ahaus

Beitrag von Ursel »

Schacht 9 hat geschrieben:@Ursel:die Häuser die ich meine lagen auf der Herdstr. gegenüber vom Küppersbuschgelände.
Bild
Auf dem Bild kann man vermuten wo die Häuser vielleicht gestanden haben.

beim Pfeil haben die Häuser gestandenBild

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

alte Zechenhäuser

Beitrag von Schacht 9 »

Bild
Hier ist noch ein Bild mit Untertitel Zechenhäuser in der Herzogstraße.
In der Herdstraße werden sie wohl genau so ausgesehen haben.

Ursel
Beiträge: 147
Registriert: 08.09.2007, 10:53
Wohnort: Ahaus

Re: alte Zechenhäuser

Beitrag von Ursel »

Schacht 9 hat geschrieben:Bild
Hier ist noch ein Bild mit Untertitel Zechenhäuser in der Herzogstraße.
In der Herdstraße werden sie wohl genau so ausgesehen haben.
die Häuser haben ausgesehen wie die im Klapheckenhof in HeßlerBild

Antworten