Neustadt

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Jazzam
Abgemeldet

Beitrag von Jazzam »

Ich habe ein Buch, in dem dieses und andere schöne und vor allem bunte Postkartenmotive, enthalten ist.

Im Querformat erschienen, beige, gekauft habe ich es vor ca. 8 oder 9 Jahren.

Benutzeravatar
Neustädter
Beiträge: 482
Registriert: 02.08.2008, 20:59
Wohnort: Gelsenkirchen und Bacoor, Philippinen

Beitrag von Neustädter »

brucki hat geschrieben:
Exakt diese Karte habe ich hier aus dem Jahr 1913 gelaufen. Weiterhin Karten die diesen Zustand zeigen, die bereits im ersten Jahrzehnt gelaufen sind.

Bis auf die gekürzten Kirchtumspitzen und die leicht veränderte Platzgestaltung ist heute der Zustand noch gleich, auch alle Häuser um den Platz herum sind noch da! Nur das Gebäude neben der Kirche ist durch einen Neubau ersetzt.

@ postmisinster: Du siehst, ein Besuch in der schönen Neustadt lohnt :wink:
Na ja, von "leicht geänderter Platzgestaltung" zu reden ist aber zurückhaltend formuliert.
Der Platz ist total heruntergekommen. Jetzt befindet sich dort ein Hochbeet und ein Parkstreifen. Die zwei oder drei Bänke werden zum Verzehr der mitgebrachten Getränke genutzt.

Bei den beiden Gebäuden neben der Kirche handelt es sich um die ehemalige Pestalozzi-Schule. Sie wurde Anfang der 70'iger abgerissen und durch einen phantasielosen Zweckbau (Wohnungen und Gaststätte) ersetzt. Die Kirchtürme wurden Ende der 50'iger/Anfang der 60'iger Jahre abgetragen - sie waren innen vermodert und drohten zu kippen.

Die beiden rechten Gebäude haben den Krieg unversehrt überstanden und stehen noch. Im vorderen Haus befand sich die Gaststätte "Löken" (jetzt in dem Neubau neben der Kirche); das andere Doppelhaus ist ein reines Wohnhaus.

Neustädter

Benutzeravatar
zuzu
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16631
Registriert: 23.11.2006, 07:16
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von zuzu »

Die Pressestelle der Stadt schreibt:

May 25, 2010 at 1:05 PM
Viele Wochen sind vergangen und die Umbauarbeiten in der Fußgängerzone Bochumer Straße mit vielen Erschwernissen der Einzelhändler, Gastronomie, Hauseigentümer und Anwohner wurden im Hinblick auf das nun erreichte Ziel und trotz vieler Verzögerungen mit großer Geduld ertragen. Und es hat sich gelohnt. Die ehemaligen Hochbeete sind verschwunden und stattdessen prägen drei neue Podeste das Erscheinungsbild der Fußgängerzone in der Neustadt. Es ist eine lebendige Fußgängerzone mit attraktiver Aufenthaltsqualität entstanden. Dies soll zusammen mit den Anwohnerinnen, Anwohnern, Geschäftsleuten und Akteuren der Neustadt gefeiert werden. Zur offiziellen Eröffnung der Fußgängerzone mit einem bunten Begleitprogramm unter Beteiligung der Akteure in der Neustadt lädt Oberbürgermeister Frank Baranowski alle Anwohnerinnen und Anwohner ein am Montag, 31. Mai 2010, um 15 Uhr, Bochumer Straße, Fußgängerbereich, Gelsenkirchen. Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zur Berichterstattung in Wort, Ton und Bild herzlich eingeladen. Der Umbau der Fußgängerzone Bochumer Straße gehört zu den zentralen Projekten des Stadtteilprogramms Südost. An der neuen Gestaltung haben sich die Anwohner und Geschäftsleute der Neustadt umfassend beteiligt und ihre Ideen in die Planungen eingebracht.
Zuzu

Propietario
Beiträge: 432
Registriert: 05.11.2007, 23:46
Wohnort: Spanien und Recklinghausen

Liebfrauenkirche am Moltkeplatz

Beitrag von Propietario »

Wandteller mit vorgen. Motiv.
Text auf der Rückseite: Ein Jahr nach Erlangung der Stadtrechte legte die damalige Landgemeinde Gelsenkirchen 1874 auf dem Wiehagen den Moltkeplatz an.
Zwanzig Jahre später wurde die Liebfrauenkirche eingeweiht.
Kirche und einige erhaltene Bürgerhäuser legen noch heute Zeugnis ab für eine Zeit bürgernaher Stadtplanung ohne Verkehrsnöte.

Bild

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Re: Liebfrauenkirche am Moltkeplatz

Beitrag von Fuchs »

Propietario hat geschrieben:Wandteller mit vorgen. Motiv.


Bild
:ja:
guckst du
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... php?t=2518
:wink:
Interoperabel!

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Neustadtplatz

Beitrag von brucki »

Gerade habe ich diese Website entdeckt:

http://www.neustadtplatz.de/

Benutzeravatar
Bummi
Beiträge: 1138
Registriert: 18.01.2009, 23:44
Wohnort: GE-Ückendorf

Beitrag von Bummi »

schön und gut ... aber seit wann gehören Wissenschaftspark, Skulpturenwald, Himmelsleiter, Mechtenberg und Leithestraße zum Neustadtplatz :?: :?: :?: :o
Gut gemeint ist längst nicht gut gemacht !!!

Benutzeravatar
Stargate
Redaktion-GG
Beiträge: 2718
Registriert: 06.03.2008, 12:56
Wohnort: Im schönsten Stadtteil

Beitrag von Stargate »

Schöne Bilder auf dieser Seite.

Man könnte diesen Fred ja verschieben nach.
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 8428a10096
Hier würde er besser reinpassen.
Sternzeit 2020

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15628
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

auch solch eine Seite muß erstmal gefüllt werden :wink:

ich vermissen allerdings noch ein paar Infos zum Neustadtplatz und Kirche , wie zb. Geschichte, Gebäude, heutiger Zustand etc. Da könnten die Betreiber noch was machen.

Ansonsten: sehr nett anzuschauen.
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Karlheinz Rabas
Beiträge: 1541
Registriert: 26.11.2006, 12:45
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Karlheinz Rabas »

Ich vermisse vor allem das vorgeschriebene Impressum!

Karlheinz Rabas
Jeden Dienstag von 17.00 bis 19.00 Uhr sind
Besucher bei uns im Stadtteilarchiv Rotthausen, Mozartstraße 9, herzlich willkommen 10.000 Fotos zu Rotthausen und mehr

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15628
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Rein private Webseiten sind zunächst von der Impressumspflicht ausgenommen, sollten aber , um rechtliche Auseinandersetzungen zu vermeiden, über ein Impressum verfügen.

Links unter den einzelnen Links stehen übrigens die Namen der Betreiber. wenn man Googelt und man findet man die Betreiber ganz einfach im Netz.
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Stargate hat geschrieben:Man könnte diesen Fred ja verschieben nach.
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 8428a10096
Hier würde er besser reinpassen.
Da es bisher noch keinen Fred über den Platz gab (nur einen allgemienen Neustadt-Fred) dachte ich, es wäre eine gute Idee, ihn hiermit ins Leben zu rufen.

@ Bummi:

Ich glaube die Spaziergänge bei denen die Fotos gemacht wurden starteten am Neustadtplatz :wink:

Benutzeravatar
Bummi
Beiträge: 1138
Registriert: 18.01.2009, 23:44
Wohnort: GE-Ückendorf

Beitrag von Bummi »

@ brucki

nenn mich ruhig Korinthenkacker, aber das ist für mich kein Argument.

Wenn ich eine Website unter der Domain neustadtplatz.de betreibe, zeige ich nicht vorwiegend Fotos aus den angrenzenden Stadtteilen ohne ordentliche ... bzw. sogar mit falschen Titeln.
Beispiel : Bilder des Wissenschaftsparks, des Skulpturenwaldes und andere werden untertitelt mit "Gelsenkirchen Neustadtplatz".
Sorry, das geht für mich gar nicht in Ordnung!
Fotos mit dem Titel "rund um den Mechtenberg" oder sowas ... unter der Rubrik Sommerspaziergang im Bereich Neustadtplatz ... hmmm, habe ich da irgendwas verpasst???
Was gäbe es für einen Aufschrei, wenn mehr Bilder der Arena oder der Glückaufkampfbahn z.B. unter Bismarckhain.de auftauchten, als vom Bismarckhain selbst?

Ich gehe im Internet auch stets davon aus, dass sich Menschen eine Site anschauen, die sich vielleicht mit den Örtlichkeiten nicht so haargenau auskennen.
Und da finde ich es einfach irreführend, was auf dieser Neustadtplatz-Seite gezeigt und geschrieben wird ... und halte es für schlichtweg falsch!

Ist nur meine ganz persönliche -vielleicht ja auch unqualifizierte- Meinung.
Gut gemeint ist längst nicht gut gemacht !!!

Benutzeravatar
Ego-Uecke
† 17. 10. 2019, War Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 11936
Registriert: 24.02.2007, 10:43
Wohnort: Gelsenkirchen-Ückendorf

Beitrag von Ego-Uecke »

Ein kleiner Rundgang beim "Neustadtfest 2013". Das Wetter hat ja gut mitgespielt, ein kurzer Schauer, sonst viel Sonne. Ein sehr bunter Mix aus Ständen jeder Art: Vom Infostand, über Trödel, Kleidermarkt, bunt durcheinander. Ein paar Spielstände und ein gutes Bühnenprogramm zur Unterhaltung. Klar, zu Futtern gab es auch etwas.

Bild
    • Bild
      • Bild
[center]Bild[/center]
      • Bild
    • Bild
  • Bild
Bild

Benutzeravatar
Kartonski
Beiträge: 559
Registriert: 30.05.2010, 01:36

Neustadtfest 2013 Bochumerstraße

Beitrag von Kartonski »

Lirum Larum Löffelstiel
Wer fragt, weiß ganz viel.
Wer nichts fragt, schweigt dann viel.

Antworten