Goldbergplatz

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
fanthomas
Beiträge: 259
Registriert: 05.07.2008, 12:01
Wohnort: Buer

Beitrag von fanthomas »

Alternative wäre dies vor der VoBa gewesen: :wink:
Bild

Benutzeravatar
belladonna
Beiträge: 467
Registriert: 20.04.2010, 13:22
Wohnort: Marl

au weia

Beitrag von belladonna »

:irre2:

ist nicht wahr, oder ? Sachen gibt's........... :crazy:

Benutzeravatar
Emscherbruch
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 7528
Registriert: 30.07.2007, 14:02
Wohnort: GE - Resser Mark

Beitrag von Emscherbruch »

Alle Entwurfs-Alternativen kann man hier betrachten.
http://www.3dis.de/kulturmeile-gelsenkirchen.html
Stell dir vor, es geht und keiner kriegt's hin.

Benutzeravatar
Emscherbruch
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 7528
Registriert: 30.07.2007, 14:02
Wohnort: GE - Resser Mark

Passt doch

Beitrag von Emscherbruch »

Der OB meldet sich zu Wort.

"Kunst braucht Mut" schreibt er in seiner Kolumne.
http://stadt.gelsenkirchen.de/de/Rathau ... asp?id=157

War eigentlich der Architekt des letzten Volksbankgebäude-Umbaus beteiligt?
Er lieferte mit seinem Balkon zumindest die Inspiration für den "Blobster", wie man auf dem Foto im GG WIki unschwer sehen kann.
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... Ruhr_Mitte

Aus dieser Perspektive http://www.3dis.de/tl_files/themes/3dis ... obster.jpg könnte man glatt von einem Plagiat sprechen.
Aber wahrscheinlich heißt es, das Kunstwerk fügt sich in die Umgebung ein und zitiert pregnante Elemente seiner Umwelt.

Der Blobster: Man nehme den Balkon der Volksbank Ruhr-Mitte, ziehe ihn ein paar Meter weiter nach vorne, quasi als Schatten seiner selbst (deshalb auch die graue Farbe) und behänge ihn mit einem Geldsack. Fertig. Die Volksbank wird es freuen. Das Dingen passt da gut hin.
Stell dir vor, es geht und keiner kriegt's hin.

Benutzeravatar
Kurt
† Leider verstorben
Beiträge: 776
Registriert: 17.04.2009, 19:44
Wohnort: Buer

Beitrag von Kurt »

Die Arbeiten am Goldbergplatz haben begonnen. Heute Mittag sah es dort so aus:
BildBild

Doppelgänger
Beiträge: 399
Registriert: 05.05.2010, 15:52

Beitrag von Doppelgänger »

Ist beim Bau der Kulturmeile der Blobster die einzige größere sichtbare Veränderung direkt am Goldbergplatz, oder kommt da noch mehr? Bleiben z. B. diese Sitzbänke vor der Volksbank erhalten oder verschwinden sie dauerhaft?

Benutzeravatar
Kurt
† Leider verstorben
Beiträge: 776
Registriert: 17.04.2009, 19:44
Wohnort: Buer

Beitrag von Kurt »

Ich denke, es werden neue Bänke aufgestellt. Denn wer aus Richtung Rathaus kommend an der Käseglocke vorbeigeht und anschließend den Blobster sieht, muss sich erstmal von dem Kulturschock erholen.

Bilder von heuteBildBild

Schaffrather38
Beiträge: 2917
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Goldbergplatz

Beitrag von Schaffrather38 »

Heute am Goldbergplatz (27.06.2012.)BildEs war sehr nebelig am GoldbergplatzBildBildBlick in Richtung Horster-Str.Bild

Benutzeravatar
LvRh
Beiträge: 183
Registriert: 11.12.2008, 10:23
Wohnort: 466 Gelsenkirchen-Buer (früher Rotthausen)

Re: Goldbergplatz

Beitrag von LvRh »

Schaffrather38 hat geschrieben:Blick in Richtung Horster-Str.Bild
Enger geht es nicht, hoffentlich geht alles gut und niemanden passiert etwas
Alles war besser - früher ;-)

Ich wurde auf Kohle geboren und bin auf Kohle aufgewachsen, warum soll ich jetzt woanders hin, auch wenn man uns die Kohle genommen hat.

Benutzeravatar
gutenberg
† 26.10.2015
Beiträge: 1309
Registriert: 14.04.2009, 18:42

Beitrag von gutenberg »

@LvRh

Zu dem Bauvorhaben möchte ich nix sagen, außer, dass man im Ruhrgebiet von Marl bis Überruhr und Wesel bis Unna sieht, was dabei herauskommt, wenn eine Beamtenmixtur aus politischen und städtischen Beamten etwas über Kunst und Kultur zu entscheiden hat.

Aber Dein Sinnspruch ist gut. Wenn mich drohende Arbeitslosigkeit, gepaart mit Abenteuerlust nicht vor Jahrzehnten schon vertrieben hätte, würde ich ihn gern unterschreiben!

pedder vonne emscher
Abgemeldet

Beitrag von pedder vonne emscher »

BildBildAm Rathausplatz/Goldbergplatz werden seit gestern die Straßenbahngleise der Linie 301 erneuert. Die Bogestra setzt vom Forsthaus bis Horst Ersatzbusse ein. Dauert voraussichtlich bis Ende Juli.

BildNicht davon betroffen ist die Linie 302.

Benutzeravatar
gutenberg
† 26.10.2015
Beiträge: 1309
Registriert: 14.04.2009, 18:42

Kurze Frage

Beitrag von gutenberg »

Kann mir jemand sagen, ob es die
"Vestischen Straßenbahnen"
noch als Unternehmen, welcher Art auch immer, gibt?

Danke schomma

pedder vonne emscher
Abgemeldet

Beitrag von pedder vonne emscher »

@gutenberg, ja, die gibt es noch. Allerdings ohne Straßenbahnen, nur noch Busse sind im Einsatz.

Vestische Straßenbahnen GmbH, Sitz in Herten.

http://www.vestische.de/

Benutzeravatar
gutenberg
† 26.10.2015
Beiträge: 1309
Registriert: 14.04.2009, 18:42

"11" nach Scholven und Gladbeck Ost

Beitrag von gutenberg »

@ P.v.d.E
"Danke"

Da muss man sich auch erst dran gewöhnen: Keine gelben Bahnen in Buer und Gladbeck mehr. Zumal Bahnen irgendwie sauberer sind als dieser Dieselgestank.
Da waren wieder Planer-Asse am Werk, denn so eine Bahn kann ja den Verkehr stören.
Denken wie "Manta, Manta".
Als muss ich in der Novela "Die Neue Kolonie" noch jede Menge Bahnen unterbringen...
(siehe Scholven)

Benutzeravatar
fünfcent
Beiträge: 1044
Registriert: 23.05.2010, 19:05
Wohnort: Aufgewachsen in Hassel, jetzt Buer

Schwarzer Mann....Goldbergplatz

Beitrag von fünfcent »

Seit dem ich viel mit Bus und Bahn unterwegs bin sehe ich Dinge
die ich vorher nicht wahrgenommen habe.

Z.b. den hier, aber sichelich ist der schon irgendwo hier verewigt.

[center]Bild[/center]

Fünfcent
Zahme Vögel träumen von Freiheit… Wilde Vögel fliegen!

Antworten