Schauburg Buer

Apollo, Regina, Schauburg, MT, Industrie, Union, Bali, Autokino Berger Feld

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Anne Bude
Beiträge: 1293
Registriert: 16.10.2008, 19:09
Wohnort: hart an den Grenzen

Beitrag von Anne Bude »

Das Bühnenhaus ist wohl vor über 20 Jahren abgerissen worden. Dort ist jetzt die Einfahrt zu einer privaten Tiefgarage Rottmannssiepe. Aber ich habe gehört, dass der Orchestergraben noch unter der Bühne ist.

Benutzeravatar
kdl
Beiträge: 412
Registriert: 28.10.2008, 09:52
Wohnort: Bergmannsglück
Kontaktdaten:

Beitrag von kdl »

Tiefgarage weiß ich jetzt nicht, aber hinter der Leinwand ist nicht mehr viel Platz zur Mauer. Der Orchestergraben befindet sich unterhalb der jetzigen Bühne, direkt hinter der halbrunden Erhöhung (da stehen jetzt die Scheinwerfer drauf).

Benutzeravatar
Anne Bude
Beiträge: 1293
Registriert: 16.10.2008, 19:09
Wohnort: hart an den Grenzen

Beitrag von Anne Bude »

Die Bühne ist nu weg und auch der Orchestergraben passé.
Demnächst soll es eine größere Leinwand im alten Schauburgsaal geben.
Na hoffentlich werden so einige andere wichtige Dinge dort auch mal erneuert. :wink:

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 4921
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von rapor »

Du kennst das Männer-Klo :? :? , Herren-Toilette kann man es leider nicht nennen. :shock:
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
Anne Bude
Beiträge: 1293
Registriert: 16.10.2008, 19:09
Wohnort: hart an den Grenzen

Beitrag von Anne Bude »

rapor hat geschrieben:Du kennst das Männer-Klo :? :? , Herren-Toilette kann man es leider nicht nennen. :shock:
Hm. Komisch. Die Damenräume sind zwar viel zu wenige und alt, aber o.k. :wink: :wink:

harald kabbeck
Beiträge: 262
Registriert: 15.01.2008, 13:15
Wohnort: Gladbeck

Schauburg

Beitrag von harald kabbeck »

Hallo zusammen,

wer weiß was über die Welte Kino Orgel(im übrigen die einzige die in Gelsenkirchen installiert wurde)und die erst nach dem Kriege abgebrochen wurde.

Gruß

Harald

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7823
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Schauburg im Juli 2009

Beitrag von Heinz H. »

BildEingangsbereich
BildFoyer mit Kassenhäuschen
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Anne Bude
Beiträge: 1293
Registriert: 16.10.2008, 19:09
Wohnort: hart an den Grenzen

Beitrag von Anne Bude »

Gute Nachrichten für bandscheiben- und krampfaderngeplagte Cineasten:

http://www.derwesten.de/nachrichten/sta ... etail.html

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Klingt alles sehr vielversprechend, vor allem die Verbesserung der Beinfreiheit im oberen Saal. Wer lange Beine hat wie meiner einer, weiß wovon ich spreche. ;-)

DanielDüsentrieb
Abgemeldet

Beitrag von DanielDüsentrieb »

und kleine Köpfe mit kurzem Hals sind im Kino auch sehr angenehm. Beine kann man ja verschränken.

Benutzeravatar
Anne Bude
Beiträge: 1293
Registriert: 16.10.2008, 19:09
Wohnort: hart an den Grenzen

Wiedereröffnung

Beitrag von Anne Bude »

Habe es gerade erfahren:

Am Donnerstag, den 17.09.2009 um 20:00 Uhr wird das Lux wiedereröffnet. :popcorn:
Es wird der Film "Wüstenblume" gezeigt.

Kuranyi
Beiträge: 7
Registriert: 21.07.2008, 15:58

Beitrag von Kuranyi »

Hallo

Habe ein Gutschein von Schauburg kann ich es im Multiplex einlösen weil die gehören ja zusammen?

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16668
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

ug122000 hat geschrieben: Habe bei Aufräumarbeiten noch ein paar alte Bilder aus einem Kalender gefunden.
(...)Bild

Übertrag von :
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 800#344800
auf dem Foto kann man auch das Filmplakat besser erkennen. :wink:

Benzin-Depot hat geschrieben:Das Filmplakat zeigt den 1941 entstandenen Film :

"Die Kellnerin Anna"
Regie: Peter Paul Brauer
mit Franziska Kinz, Elsa Wagner, Otto Wernicke, Paul Dahlke (...)
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 7552#97552
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
GE-Bohren in-GE
† 16. 08. 2014
Beiträge: 1294
Registriert: 10.08.2009, 23:17
Wohnort: GE

Beitrag von GE-Bohren in-GE »

Frage an die Fachmänner:
Sollten diese schwarzen "Teile" hinten an dem Fahrzeug tatsächlich Rückleuchten sein :?:

Bild

Hannes :winken:

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8129
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Ungenutzte Dauerkarte

Beitrag von kleinegemeine01 »

Ein Filmemacher, der dereinst als Hohn zu seiner verkannten genialen Filmidee ein Dauerticket für Kinobesuche auf Lebenszeit in die Hand gedrückt bekommt, rächt sich mit einem Fluch an nichtsahnenden Kinobesuchern, die diese Karte in die Finger bekommen. Welchem Fluch lässt sich eher entrinnen? Dem Fluch der Karte oder dem der eigenen Mittelmäßigkeit?

Wer die 13 Regie- und Schnittklöpse entdeckt, bekommt auch so eine Dauerkarte von uns. Und wer mehr findet, muss sowieso sterben...

(Der Film entstand im August 2012 im Rahmen des "2880-Filmfestivals" in Leverkusen. Titel und Genre wurden zugelost. Dann waren nur 48 Stunden (2880 Minuten) Zeit, den Film zu erstellen.)

Antworten