Schauburg Buer

Apollo, Regina, Schauburg, MT, Industrie, Union, Bali, Autokino Berger Feld

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Anne Bude
Beiträge: 1293
Registriert: 16.10.2008, 19:09
Wohnort: hart an den Grenzen

Beitrag von Anne Bude »

:lol:

Schaffrather38
Beiträge: 2920
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Schauburg Buer

Beitrag von Schaffrather38 »

Im Schauburg-Theater-Buer fanden
auch Boxveranstaltungen statt.
Hier die kopierte Programm-
Titel- und Rück-Seite vom 18.11.1951.BildBildBild
Anmerkung:
Das Programmheft und einige
damalige Zeitungsausschnitte zu den
Boxkämpfen werde ich demnächst im Fred
Box-Clubs
Rot Weiß Buer und BC- Erle einbringen.
Da der BSV 32 Rot Weiß Buer keinen
eigenen Fred hat.

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16668
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Da der Verleih von 35/70mm Kopien demnächst ausläuft, frage ich mich, ob es in der Schauburg - abgesehen von der Ernemann X im Foyer - eigentlich noch analoge 35mm Technik gibt oder ob schon alles digitalisiert ist?

Auf der Hompage finde ich leider keinen Hinweis darauf.

Dafür ist auf der Seite des "GEHEIMNISVOLLEN FILMCLUBS BUIO OMEGA" zu lesen, dass der Club am Samstag den 16.11.2013 den Zelluloidfilm SCHALI BRAUN vorführt.
Leider steht das Format nicht dabei, so dass es sich auch um Schmalfilm handeln könnte.
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
Anne Bude
Beiträge: 1293
Registriert: 16.10.2008, 19:09
Wohnort: hart an den Grenzen

Beitrag von Anne Bude »

Es sind noch 35mm Projektoren vorhanden.
Zur Zeit aber nur einer z.B. für die "Buios" einsatzbereit.
;-)

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16668
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Dankeschön für die Infos :wink:
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 4921
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von rapor »

Mir, und auch vielen Bekannten, geällt das Programm des Koki überhaupt nicht mehr.
Eher so ein Randgruppenprogramm, aus meiner Sicht. Auch keine bedeutenden Aussenseiterfilme, eher belangloses Geplätscher.
Freunde haben stefan Dingenskirchen, Mitveranstalter darauf angesprochen. Der möchte, so wie ich es verstanden habe, keine Einmischung/Wünsche von Aussenstehenden berücksichtigen.
Schade, auch diesen Monat nichts, was Vorfreude bei mir auslöst.
Wahrscheinlich bin ich zu anspruchslos.
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
Anne Bude
Beiträge: 1293
Registriert: 16.10.2008, 19:09
Wohnort: hart an den Grenzen

Beitrag von Anne Bude »

:o

http://www.gelsenkirchen.de/de/kultur/Kommunales_Kino/

"Filmwünsche bitte an das Referat Kultur der Stadt Gelsenkirchen, Telefon (0209) 169 - 9102."

Benutzeravatar
gutenberg
† 26.10.2015
Beiträge: 1309
Registriert: 14.04.2009, 18:42

Wenn

Beitrag von gutenberg »

Wenn ich mal alt bin, ich meine RICHTIG alt, werde ich in meinen Memoiren der Buerschen Schauburg mindestens ein, wenn nicht mehrere Separatkapitel widmen müssen. Und zwar über die Zeit 1959 bis 1980!
Ich denke, dass die Schauburg - neben dem Hexenhäuschen und dem Michaelshaus - ein Kulminationspunkt der Jugend der 60er Jahre war...

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16668
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

  • BildFilmpalast Schauburg im Spätsommerlicht
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
gutenberg
† 26.10.2015
Beiträge: 1309
Registriert: 14.04.2009, 18:42

Greta Garbo?

Beitrag von gutenberg »

Ich lese daraus irgendwas mit
"Katharina Pona" oder so:Bild

Benutzeravatar
Kurt
† Leider verstorben
Beiträge: 776
Registriert: 17.04.2009, 19:44
Wohnort: Buer

Beitrag von Kurt »

Weder Greta Garbo noch irgendeine Katharina. In der Schauburg wurde der 1941 gedrehte Film
"Die Kellnerin Anna" gezeigt.
Bild

Benutzeravatar
gutenberg
† 26.10.2015
Beiträge: 1309
Registriert: 14.04.2009, 18:42

Gut

Beitrag von gutenberg »

Danke!

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16668
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

und ich rede mir seit 6 Jahren den Mund fusselich :P
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 7552#97552
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
Anne Bude
Beiträge: 1293
Registriert: 16.10.2008, 19:09
Wohnort: hart an den Grenzen

Beitrag von Anne Bude »

Kellnerin Anna empfiehlt:

EVENTS / GALERIE
Abenteuer Lerchenberg - Ein Jahr unter tierischen Kollegen

Sonntag, 26.10.2014, 18:00 Uhr in der Schauburg GE-Buer.

Vielfach nominiert und preisgekrönt: Eine Naturdokumentation, fast wie ein poetisches Märchen: bildstark, originell und informativ. Mit brillianten, faszinierenden Aufnahmen zeigt „Abenteuer Lerchenberg“ die Natur in unserem direkten Umfeld. Ein Film, der die Augen für das Besondere und Schützenswerte im Alltäglichen öffnet und uns die heimische Natur direkt vor unserer Haustür näher bringt.

Vor Filmbeginn wird Prof. Dr. Mario Markus vom Max-Planck-Institut Dortmund eine Einführung zum Thema "Unsere Welt ohne Insekten?" geben.

:wink:

Benutzeravatar
Anne Bude
Beiträge: 1293
Registriert: 16.10.2008, 19:09
Wohnort: hart an den Grenzen

Stuhlausverkauf im großen Saal

Beitrag von Anne Bude »

Ihr wolltet euch schon immer etwas Vintagelook in die Wohnung holen? In zwei Wochen habt ihr die Möglichkeit euch eure eigenen Kinostühle aus unserem historischen Kinosaal auszubauen! Bitte bringt dafür euer eigenes Werkzeug mit (17er Maulschlüssel, 10er-17er Nuss und Knarre). Ein ganzer Stuhl kostet mind. 10€. Ihr könnt gerne auch mehr geben, denn der Erlös dient einem guten Zweck und wird gespendet! Ersatzteile wie Lehnen und Sitze kosten ebenfalls 10€. Nur solange der Vorrat reicht. Reservierungen sind nicht Möglich.

Samstag 25.06 ab 8.00 Uhr

Update:
Wir haben ca. 150 bereits ausgebaute Kinostühle in 2er & 3er Sitzgruppen aufgeteilt, die ihr am Dienstag, den 14. Juni ab 15 Uhr, für 15€ pro Kinostuhl bei uns erwerben könnt!

Antworten