Gelsenkirchener Olympioniken

...

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
hooligan
Beiträge: 379
Registriert: 26.11.2007, 23:42
Wohnort: Resse

Gelsenkirchener Olympioniken

Beitrag von hooligan »

Stand bis 1972:
1906 (inoffizielle Spiele in Griechenland) Josef Krämer (Turnen), über ihn steht schon was im Forum 2x Gold 2x Silber
1928 (Amsterdam) Ernst Kuzorra (Fußball)
1936 (Berlin) Rudi Gellesch und Adolf Urban (Fußball), Michel Murach (Boxen) Silber
1952 (Helsinki) Heinz Renneberg (Rudern)
1960 (Rom) H. Renneberg, Bernhard Knubel, Klaus Zerta (Rudern) Gold, Günther Lyhs (Turnen)
1964 (Tokio) G. Lyhs (Turnen), Erika Rost-Pollmann (Leichtathletik), Fritz Roderfeld (Leichtathletik)
1968 (Mexiko) F. Roderfeld, Gertrud Schäfer (Leichtathletik), Jürgen Schiller (Schwimmen)
1972 (München) Dieter Kuprella (Basketball)
1976 (Montreal) Reinhard Skriczek (Boxen) Bronze
1992 (Barcelona) Rüdiger Stenzel (Leichtathletik)
Nicht alle Teilnehmer starteten auch für Gelsenkirchener Vereine.
Wer kann die Liste ergänzen?
Mir fällt noch Frank Marzoch (Bogenschießen) und Sebastian Ernst (Leichtathletik) Barbara Mensing (Bogenschießen, aus Herten startet aber für Gelsenkirchen)
euer hooligan
"Wenn die Musik nicht so laut wär, dann wär sie auch nur halb so schön."

Benutzeravatar
Emscherbruch
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 7528
Registriert: 30.07.2007, 14:02
Wohnort: GE - Resser Mark

Beitrag von Emscherbruch »

1996 (Atlanta) Dirk-Achim Pajonk, Zehnkämpfer, startete für Bayer Leverkusen

1969 in Gelsenkirchen geboren, hat am Leibniz-Gymnasium sein Abitur gebaut und wurde von niemandem "Dirk-Achim" genannt. Ehemaliger Anti-Doping-Beautragter des deutschen Zehnkampf Teams, Orthopäde und Buchautor, http://www.entspannt-gewinnt.de/autor/
Sein Auftritt wurde am ersten Wettkampftag bei den Spielen 1996 noch in der Presse erwähnt, ich glaube er lag da unter den ersten zehn. Am zweiten Wettkampftag war der große Tag des Frank Busemann, deshalb hat niemand mehr auf den "Leverkusener" Dirk-Achim Pajonk geachtet. Ich auch nicht, denn ich kannte nur den "Gelsenkirchener" Dirk Pajonk. :wink:

Benutzeravatar
Detlef Aghte
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

Beitrag von Detlef Aghte »

Bild
zieleinlauf 1960 in Rom renneberg, knubel, zerta

Bild

Reinhold Skriczek Bronce 1976 Montreal


Bild
Murach der silbermedaillengewinner von 1936,der dritte von links, daneben aus Gladbeck Kaiser.der Gold gewann. Und aus Wuppertal Runge auch Gold. Mit dem hab ich in Wuppertal zusammen gearbeitet. Er hatte ein paar Kämpfe zuviel,der Arme
detlef
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Beitrag von Schacht 9 »

Aus Harald Neumann Gelsenkirchen
Bild
Olympiasieger im Zweier mit Steuermann wurden 1960 in Rom Bernhard Knubel (2.v.r.), Klaus Zerta (Mitte) und Heinz Renneberg (2.v.l.) mit Vorsitzenden Ernst Trappmann (L.) und Trainer Heinz Kawald (r,)

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15963
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

holzpichler
Beiträge: 89
Registriert: 21.12.2007, 11:25

Beitrag von holzpichler »

An der Winterolympiade in Lake Placid 1980 hat Martin Meinberg aus GE als Anschieber im Viererbob teilgenommen. Der Bob hat den 10. Platz belegt. Martin hat zu der Zeit Handball beim TV Heßler gespielt und wurde aufgrund seiner Größe und Kraft für die Position als Anschieber angesprochen.

Benutzeravatar
ug122000
Beiträge: 145
Registriert: 04.02.2008, 14:07
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer

Beitrag von ug122000 »

Die Liste kann ergänzt werden mit Martha Berlin. Heute Turnverein Westafalia Buer 1884. Sie war im Turnen dabei.
Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag.
Rainer

Benutzeravatar
Detlef Aghte
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

Beitrag von Detlef Aghte »

Der klein Joachim Schuer von den Boxern aus Erle war 1976 auch in Montreal.Allerdings hat man ihm damit keinen Gefallen getan.Er war total überfordert.
detlef
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

Benutzeravatar
Dieter
Beiträge: 686
Registriert: 24.08.2008, 12:25
Wohnort: Gelsenkirchen-Resse

Sportler aus Gelsenkirchen die bei Olympia dabei waren

Beitrag von Dieter »

Wer war jemals jemals dabei?
Einen hab ich aus meiner Jugendzeit. War Steuermann im Achter und bekam die Goldmedaille in Rom.
Die Goldmedaille hätte er aber im Stiefelsaufen auch bekommen könne.
Leider ist mir der Name entfallen.

Gruß
Dieter
Zuletzt geändert von Dieter am 23.12.2008, 23:39, insgesamt 1-mal geändert.
Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten, wer nicht fragt, bleibt ein Narr sein Leben lang.

Benutzeravatar
Detlef Aghte
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

Beitrag von Detlef Aghte »

Dieter schau mal nach, haben wir ne menge aufgelistet
Meinst du den Zerta, der war steuermann im Zweier
detlef
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

jvm
Abgemeldet

Beitrag von jvm »

Detlef Aghte hat geschrieben:Dieter schau mal nach, haben wir ne menge aufgelistet
Meinst du den Zerta, der war steuermann im Zweier
detlef
B.Knubel, Renneberg und Zerta, 1960 in Rom. Gehörten meines Wissens sogar einem GE-Ruderverein an.

In den 90gern? gab es einen weiteren GE-Medaillengewinner in einem Ruderwettbewerb. Teilnehmer gab es in vielen Sportarten: Rudern, Boxen, Leichtathletik, Fußball. Kann jetzt aber nicht nachsehen: Weihnachten wartet :lol:
Zuletzt geändert von jvm am 24.12.2008, 17:21, insgesamt 1-mal geändert.

JustSeb
Beiträge: 324
Registriert: 21.05.2008, 14:04
Wohnort: GE
Kontaktdaten:

Beitrag von JustSeb »

jaja, Weihnachten das Fest der Liebe und besinnlichkeit udn alle hetzen durch die Gegend ^^
Seid hartmutesk!

Benutzeravatar
Detlef Aghte
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

Beitrag von Detlef Aghte »

1960 vor den Olypischen Spielen räumte der 160cm große Turner in Ulm bei den Deutschen meisterscgaften mächtig abBildBild
detlef
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

athos1625
Beiträge: 31
Registriert: 13.03.2007, 00:48
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von athos1625 »

Hallo zusammen,
1988 im Achter in Seoul hat Thomas Domian mitgerudert und Gold gewonnen.
Aufgewachsen in Hüllen und Abi auf dem Gauss einige Jahre vorher.
Kam später auch noch ab und an zu den Spielen der Sportfreunde 07/12.

Glückauf
Dirk

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15963
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

athos1625 hat geschrieben:Hallo zusammen,
1988 im Achter in Seoul hat Thomas Domian mitgerudert und Gold gewonnen.
Aufgewachsen in Hüllen und Abi auf dem Gauss einige Jahre vorher.
Kam später auch noch ab und an zu den Spielen der Sportfreunde 07/12.

Glückauf
Dirk
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 312#135312
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Antworten