Zeche Consolidation (Consol)

Die industrielle Vergangenheit Gelsenkirchens zwischen Kohle und Stahl. Alles was stank. ;-)

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Wappen

Beitrag von Schacht 9 »

Bild
Wappen Schlägel und Eisen auf dem Consolgelände an der Bismarckstraße.
Bild
Wappen Schlägel und Eisen auf dem Consolgelände an der Bismarckstraße.
Zuletzt geändert von Schacht 9 am 24.05.2009, 23:02, insgesamt 1-mal geändert.

Karlheinz Rabas
Beiträge: 1542
Registriert: 26.11.2006, 12:45
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Karlheinz Rabas »

@ Schacht 9

Du träumst bei Schlegel & Eisen wohl auch vom Schlegel-Bier. Es heißt Schlägel und Eisen.

Karlheinz Rabas
Jeden Dienstag von 17.00 bis 19.00 Uhr sind
Besucher bei uns im Stadtteilarchiv Rotthausen, Mozartstraße 9, herzlich willkommen 10.000 Fotos zu Rotthausen und mehr

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Beitrag von Schacht 9 »

Hallo @Karlheinz Rabas
Schlegel-Bier ist ausgeträumt.
Bild

Karlheinz Rabas
Beiträge: 1542
Registriert: 26.11.2006, 12:45
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Karlheinz Rabas »

@ Schacht 9

Wir haben für die Bergbausammlung Rotthausen die Konstruktionszeichnung von Schlägel & Eisen als unser Logo ausgewählt:

[center]Bild[/center]

Karlheinz Rabas
Jeden Dienstag von 17.00 bis 19.00 Uhr sind
Besucher bei uns im Stadtteilarchiv Rotthausen, Mozartstraße 9, herzlich willkommen 10.000 Fotos zu Rotthausen und mehr

stapel
Abgemeldet

mal wieder was anderes:

Beitrag von stapel »

damit das nicht in vergessenheit gerät:
kommenden sonntag, 6.9.09, ist wieder (wie immer am ersten sonntag im monat ) das südliche maschinenhaus an schacht 9 der zeche consol in bismarck geöffnet, von 13 bis 18 uhr.
u.a. wird wieder die dampf-fördermaschine in bewegung zu sehen sein, außerdem gibt es die ausstellung zur geschichte von consol, zur arbeit auf einem bergwerk und diverse technische exponate sowie bergbaukillefit.
bei uns, dem initiativkreis consol, ist der eintritt natürlich frei.

Benutzeravatar
Tim
Beiträge: 277
Registriert: 04.05.2008, 10:57

Beitrag von Tim »

Über den Dächern von Bismarck gibt's immer wieder interessante Perspektiven....
Bild

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Beitrag von Schacht 9 »

Bild
Blick von der Zeche Consolidation über die Dächern von Bismarck, um1965

ultra gelsenkirchen
Beiträge: 154
Registriert: 20.08.2008, 12:32

Beitrag von ultra gelsenkirchen »

Bild


Ein wie ich finde beeindruckendes Bild von Consol so wie es für mich in errinerung bleiben wird .

stapel
Abgemeldet

Beitrag von stapel »


Geschmackssache?

Benutzeravatar
HELLS-ANGLER
Beiträge: 654
Registriert: 30.12.2009, 13:11
Wohnort: GE-Ückendorf

Beitrag von HELLS-ANGLER »

Na ja,es gibt schlimmeres.
Mir fällt da 'ne kleine Anekdote ein.Habe selbst auf Consol 1/6 Schlosser gelernt und nach der Lehre bis zur Stilllegung als solcher auf 3/4/9 über Tage gearbeitet.
Im den Maschienenhäusern von Schacht 9 herrschten gute akustische Verhältnisse.
Dieses machte sich einer unserer Fördermaschienisten zunutze.Oftmals wenn er Mittagschicht hatte brachte er von zu hause seine Trompete mit um zu üben (natürlich nur in Leerlaufzeiten!).
Kam man dann an Schacht 9 vorbei, wusste man sofort: Aha, der Theo Bonsiepen ist auf Mittagschicht.
Man ist das schon lange her........
:(
Ja bin ich denn noch zu retten?

Semmel
Beiträge: 1923
Registriert: 12.12.2007, 02:27
Wohnort: Altstadt, Killerspiele-Spieler :)

Beitrag von Semmel »

ultra gelsenkirchen hat geschrieben:

Ein wie ich finde beeindruckendes Bild von Consol so wie es für mich in errinerung bleiben wird .
Dito!
Aber, Ihh, wenn ich den Turm rechts sehe...
Als ich noch in der Lehre war musste meine Firma ganz oben mal Scheiben erneuern.
Die Dinger waren bloss so gross das die nicht in den kleinen Pille-Fahrstuhl reingepasst hatten.
Also mir 4 Leuten die schweren Dinger heil durchs Treppenhaus hochschleppen (war ja nicht nur eine).
War einer der beschissensten Arbeitstage in meiner Lehre :)
Geist ist da machtlos wo Macht geistlos ist

Benutzeravatar
HELLS-ANGLER
Beiträge: 654
Registriert: 30.12.2009, 13:11
Wohnort: GE-Ückendorf

Beitrag von HELLS-ANGLER »

Warum habt Ihr denn nicht den Kran benutzt :?:
Ja bin ich denn noch zu retten?

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Beitrag von Schacht 9 »

stapel hat geschrieben:

Geschmackssache?
Bild
Achtung Aufnahme! Das Video wird erstellt.

Semmel
Beiträge: 1923
Registriert: 12.12.2007, 02:27
Wohnort: Altstadt, Killerspiele-Spieler :)

Beitrag von Semmel »

HELLS-ANGLER hat geschrieben:Warum habt Ihr denn nicht den Kran benutzt :?:
Uns hatte niemand wat von ´nem Kran gesacht :?
Geist ist da machtlos wo Macht geistlos ist

Benutzeravatar
HELLS-ANGLER
Beiträge: 654
Registriert: 30.12.2009, 13:11
Wohnort: GE-Ückendorf

Beitrag von HELLS-ANGLER »

Semmel hat geschrieben:
HELLS-ANGLER hat geschrieben:Warum habt Ihr denn nicht den Kran benutzt :?:
Uns hatte niemand wat von ´nem Kran gesacht :?
Nun ja, dann war's wohl wie bei der Blondiene nach dem Joggen:Dumm gelaufen :perlweiss:
Ja bin ich denn noch zu retten?

Antworten