Zeche Consolidation (Consol)

Die industrielle Vergangenheit Gelsenkirchens zwischen Kohle und Stahl. Alles was stank. ;-)

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Semmel
Beiträge: 1923
Registriert: 12.12.2007, 02:27
Wohnort: Altstadt, Killerspiele-Spieler :)

Beitrag von Semmel »

Da haste recht, ist aber ja auch schon ca. 28 Jahre her, heute muss ich selber drüber grinsen, aber an dem Tag hatte ich halt (glaub verständlicherweise) die Schnauze voll ;)
Geist ist da machtlos wo Macht geistlos ist

Benutzeravatar
uwe1904
Beiträge: 2783
Registriert: 02.01.2008, 00:18
Wohnort: GE-Rotthausen

Beitrag von uwe1904 »

Glückauf! :lol:
Karlheinz Rabas hat geschrieben:@ Schacht 9
Du träumst bei Schlegel & Eisen wohl auch vom Schlegel-Bier. Es heißt Schlägel und Eisen.
Schacht 9 hat geschrieben: Schlegel-Bier ist ausgeträumt.
Bild :P
Würzig-lecker!
Gruß
Uwe

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Beitrag von Schacht 9 »

Uwe@ schreibt; Würzig-lecker!
Bild
Muß früher schon so gewesen sein!

ultra gelsenkirchen
Beiträge: 154
Registriert: 20.08.2008, 12:32

Beitrag von ultra gelsenkirchen »

Bild
Bild

Semmel
Beiträge: 1923
Registriert: 12.12.2007, 02:27
Wohnort: Altstadt, Killerspiele-Spieler :)

Beitrag von Semmel »

Schöne Fotos, Danke!
Geist ist da machtlos wo Macht geistlos ist

Benutzeravatar
RotthauserJung
Beiträge: 560
Registriert: 10.03.2007, 15:31
Wohnort: Mülheim, geboren auf Schalke

Beitrag von RotthauserJung »

Hab vor einiger Zeit mal was tolles gefunden...Der Einfachheit halber hänge ich es mal hier an....Falls der Link schon irgendwo sein sollte bitte ich die Verwaltung den Link einfach wieder zu löschen :)

Virtuelle Grubenfahrt ...Nehmt Euch Zeit und fahrt mit ein :D


http://www.rag-deutsche-steinkohle.de/c ... &menu=1009
Früher war (fast) alles schöner

Benutzeravatar
HELLS-ANGLER
Beiträge: 654
Registriert: 30.12.2009, 13:11
Wohnort: GE-Ückendorf

Beitrag von HELLS-ANGLER »

Muß ich nicht, hab das jeden Tag in echt :lol:
Ja bin ich denn noch zu retten?

Semmel
Beiträge: 1923
Registriert: 12.12.2007, 02:27
Wohnort: Altstadt, Killerspiele-Spieler :)

Beitrag von Semmel »

Oh, einer der letzten Dinosaurier :)
Dann drück ich Dir mal die Daumen das Deine Zeche nich auch schon bald dicht macht (meine ich ernst).

@Rotthauser Jung

irgendwo hab ich den Link hier schon mal gesehen, aber macht ja nix, ist doch hier an passender Stelle, lass drin
Geist ist da machtlos wo Macht geistlos ist

ultra gelsenkirchen
Beiträge: 154
Registriert: 20.08.2008, 12:32

Beitrag von ultra gelsenkirchen »

HELLS-ANGLER hat geschrieben:Muß ich nicht, hab das jeden Tag in echt :lol:
Lass mich raten =)

Dürfte ja nich schwer sein Prosper , AV, oder Ost ?


Ich war auf Lippe (Westerholt)

Benutzeravatar
HELLS-ANGLER
Beiträge: 654
Registriert: 30.12.2009, 13:11
Wohnort: GE-Ückendorf

Beitrag von HELLS-ANGLER »

Mir wurde immer gesagt: Sei schlau, geh nach AV.

Bin gebürtiger Consoler, danach Hugo, danach Friedrich Heinrich(West), danach Lohberg und nun schließlich auf Auguste Viktoria!
Heute hier morgen dort................... :winkgrin2:
Ja bin ich denn noch zu retten?

ultra gelsenkirchen
Beiträge: 154
Registriert: 20.08.2008, 12:32

Beitrag von ultra gelsenkirchen »

HELLS-ANGLER hat geschrieben:Mir wurde immer gesagt: Sei schlau, geh nach AV.

Bin gebürtiger Consoler, danach Hugo, danach Friedrich Heinrich(West), danach Lohberg und nun schließlich auf Auguste Viktoria!
Heute hier morgen dort................... :winkgrin2:
:)

AV gefällt mir sehr

Wäre ja auch zu dumm gewesen wenn du auf Ost wärst die machn ja leider dieset jahr auch dicht

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Beitrag von Schacht 9 »

Bild
Eine Seite aus dem ehemaligen Gästebuch der Zeche Consolidation, 1963

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Beitrag von Schacht 9 »

HELLS-ANGLER hat geschrieben:Na ja,es gibt schlimmeres.
Mir fällt da 'ne kleine Anekdote ein.Habe selbst auf Consol 1/6 Schlosser gelernt und nach der Lehre bis zur Stilllegung als solcher auf 3/4/9 über Tage gearbeitet.
Im den Maschienenhäusern von Schacht 9 herrschten gute akustische Verhältnisse.
Dieses machte sich einer unserer Fördermaschienisten zunutze.Oftmals wenn er Mittagschicht hatte brachte er von zu hause seine Trompete mit um zu üben (natürlich nur in Leerlaufzeiten!).
Kam man dann an Schacht 9 vorbei, wusste man sofort: Aha, der Theo Bonsiepen ist auf Mittagschicht.
Man ist das schon lange her........
:(
Ich habe mich mal bei den ehemaligen Machinisten erkundigt, der Theo Bonsiepen hat nie Trompete geblasen. Der Maschinist mit Trompete war Fredy Hegmann Spitzname: "Trompeten-Sofie."

Benutzeravatar
HELLS-ANGLER
Beiträge: 654
Registriert: 30.12.2009, 13:11
Wohnort: GE-Ückendorf

Beitrag von HELLS-ANGLER »

Schacht 9 hat geschrieben:
HELLS-ANGLER hat geschrieben:Na ja,es gibt schlimmeres.
Mir fällt da 'ne kleine Anekdote ein.Habe selbst auf Consol 1/6 Schlosser gelernt und nach der Lehre bis zur Stilllegung als solcher auf 3/4/9 über Tage gearbeitet.
Im den Maschienenhäusern von Schacht 9 herrschten gute akustische Verhältnisse.
Dieses machte sich einer unserer Fördermaschienisten zunutze.Oftmals wenn er Mittagschicht hatte brachte er von zu hause seine Trompete mit um zu üben (natürlich nur in Leerlaufzeiten!).
Kam man dann an Schacht 9 vorbei, wusste man sofort: Aha, der Theo Bonsiepen ist auf Mittagschicht.
Man ist das schon lange her........
:(
Ich habe mich mal bei den ehemaligen Machinisten erkundigt, der Theo Bonsiepen hat nie Trompete geblasen. Der Maschinist mit Trompete war Fredy Hegmann Spitzname: "Trompeten-Sofie."
Jau, jetzt wo Du es sagst...stimmt, der Fredy war's!Aber wer's war is ja im Endeffekt auch Latte.Da waren schon ein Paar Orginale dabei.Der Werner Ellenberger,der Trödel Norbert Irrow und vor allem,wer kannte noch den Fiete :?: :lol: :lol: :lol:
Ja bin ich denn noch zu retten?

Benutzeravatar
HELLS-ANGLER
Beiträge: 654
Registriert: 30.12.2009, 13:11
Wohnort: GE-Ückendorf

Beitrag von HELLS-ANGLER »

Da fällt mir gerade ein,wo ich gerade über Originale nachdenke,wer kennt oder kannte(hoffe er lebt noch)den Manni Birken,unseren alten Schmiedemeister aus der Werkstatt über Tage.
Ich sach nur:Hände wie Pannschüppen....... :!: :!: :!:
Ja bin ich denn noch zu retten?

Antworten