Das Google-Earth-Rätsel

Alles, was es sonst noch zu bequatschen und zu begucken gibt.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Glück Auf
Abgemeldet

Ex K-Haus

Beitrag von Glück Auf »

pito hat geschrieben:Aha, hab's schnell erkannt. Das Gebäude liegt in Ückendorf an der Knappschaftsstraße. Großes klassizistisches Ding. Ich glaube früher war es mal ein Krankenhaus.
Ich würde das dann so nennen: das ehemalige knappschaftskrankenhaus Ückendorff, geschlossen bei einer der vielen Strukturreformen zu Gunsten des Marienhospitals.

Glaube ich.

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Kleiner Tipp:
Das gezeigte Gebäude war noch vor kurzem mehrfach in der Zeitung, jedoch aus negativem Anlass.

Bild

GELSENZENTRUM
Abgemeldet

Beitrag von GELSENZENTRUM »

pito hat geschrieben:Kleiner Tipp:
Das gezeigte Gebäude war noch vor kurzem mehrfach in der Zeitung, jedoch aus negativem Anlass.

Bild
Da gings doch letzthin mal um leerstehende Häuser in der Feldmark, von wegen Gefahrenquelle und so..... :?: :?:

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Leerstehende Häuser stimmt schon mal, Feldmark ist falsch.

GELSENZENTRUM
Abgemeldet

Beitrag von GELSENZENTRUM »

pito hat geschrieben:Leerstehende Häuser stimmt schon mal, Feldmark ist falsch.


Hat mir keine Ruhe gelassen, aber ohne deinen Tip würd ich noch immer suchen....

Liebfrauenstr./Blumendelle in Schalke :D

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Stimmt! :rollsmile:

Die Häuser sind von Josef Franke. Ein Teil wurde bereits sehr schön restauriert, der Rest versinkt mangels Investor im Müll. :cry:

Neues Rätsel bitte.

GELSENZENTRUM
Abgemeldet

Beitrag von GELSENZENTRUM »

Hier das neue Rätsel !

Bild

GELSENZENTRUM
Abgemeldet

Beitrag von GELSENZENTRUM »

GELSENZENTRUM hat geschrieben:Hier das neue Rätsel !

Bild



Kleiner Tip : Wurde vor einigen Jahren durch Brandstiftung zerstört.... 8)

GELSENZENTRUM
Abgemeldet

Beitrag von GELSENZENTRUM »

GELSENZENTRUM hat geschrieben:
GELSENZENTRUM hat geschrieben:Hier das neue Rätsel !

Bild



Kleiner Tip : Wurde vor einigen Jahren durch Brandstiftung zerstört.... 8)
Ein weiterer Tip:
Im Umfeld ist eines der bekanntesten Brückenbauwerke Gelsenkirchens zu finden :wink:

Gast
Abgemeldet

Beitrag von Gast »

Könnte es die Kirche in Schalke sein, deren Namen ich leider nicht kenne?

J

GELSENZENTRUM
Abgemeldet

Beitrag von GELSENZENTRUM »

Anonymous hat geschrieben:Könnte es die Kirche in Schalke sein, deren Namen ich leider nicht kenne?

J
Hallo Gast, eine Kirche ist es nicht, der Ortsteil ist leider auch nicht der richtige.

Heinz
Abgemeldet

Beitrag von Heinz »

Nordsternpark - die abgebrannte Kohlenwäscherei, oder dieser Kühlturm.
Der hölzerne Kühlturm der durch Barbaren verbrannt wurde.! 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8)

GELSENZENTRUM
Abgemeldet

Beitrag von GELSENZENTRUM »

Heinz hat geschrieben:Nordsternpark - die abgebrannte Kohlenwäscherei, oder dieser Kühlturm.
Der hölzerne Kühlturm der durch Barbaren verbrannt wurde.! 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8)



Jaaaaaaaaaaaaa, der Kühlturm ist richtig !!!

Heinz
Abgemeldet

Dann löse ich mal mein Versprechen ein

Beitrag von Heinz »

Kornkreise in Gelsenkirchen schon seit mindestens 1950!
Während woanders die Kornkreise erst in den 80ziger Jahren Aufsehen erregten, hegten und pflegten die Gelsenkirchener ihre Kornkreise unter amtlicher Obhut sorgfältig schon Jahrzehnte vorher und schickten komplette Schuljahrgänge zum gießen.
Hier zwei aktuelle Bilder.
Wie immer, machten die Bürger dieser Stadt nicht viel Aufhebens um ihre Sensationen.
Erst die Engländer entdeckten die spirituelle und pekunäre Bedeutung. :?

Bild
Bild

gast
Abgemeldet

Beitrag von gast »

Wanner Straße , Verkehrsübüngsplatz für kinder

Antworten