Das Google-Earth-Rätsel

Alles, was es sonst noch zu bequatschen und zu begucken gibt.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Heinz
Abgemeldet

Beitrag von Heinz »

gast hat geschrieben:Wanner Straße , Verkehrsübüngsplatz für kinder
Pfffffföööööt......
Zählt nicht!
Gäste dürfen Rätsel nicht lösen!!!
Ist Gesetz.
Nur angemldete!
Außerdem finde ich das ... doof... so schnell drauf zu kommen.

Ich bin schwer.. beleidigt! :wink:
Aber okay... Gast hin oder her.. du bist dran... :evil:

slash
Abgemeldet

gast

Beitrag von slash »

Heinz hat geschrieben:
gast hat geschrieben:Wanner Straße , Verkehrsübüngsplatz für kinder
Pfffffföööööt......
Zählt nicht!
Gäste dürfen Rätsel nicht lösen!!!
Ist Gesetz.
Nur angemldete!
Außerdem finde ich das ... doof... so schnell drauf zu kommen.

Ich bin schwer.. beleidigt! :wink:
Aber okay... Gast hin oder her.. du bist dran... :evil:
entschuldigung . aber jetzt dann was neues

Bild

Gast
Abgemeldet

Golf

Beitrag von Gast »

Eine Minigolfanlage?

slash
Abgemeldet

Re: Golf

Beitrag von slash »

Anonymous hat geschrieben:Eine Minigolfanlage?
und wo ?

michael
Abgemeldet

Beitrag von michael »

minigolf anlage in bulmke hüllen :)
(hab endlich auch mal was gefunden :shock: )

Gast
Abgemeldet

Beitrag von Gast »

Wie geht das nun weiter?
Ist Michael dran oder kann nun jeder???
Ich hätte da was

michael
Abgemeldet

Beitrag von michael »

ich geb mal weiter an dem der was schönes zum suchen hat.

gruß
michael

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Hier bitte:

Bild

Ist aber ziemlich einfach. :wink:

michael
Abgemeldet

Beitrag von michael »

einfach isses nur wenn du weißt wie sich das dingen nennt,
gefunden hab ich es schon. allerdings ist deine ansicht etwas gedreht?.

wenn ich nicht irre sieht man manchmal ein paar scheinwerfen strahlen,
von da oben :-) .

Gast
Abgemeldet

Laser

Beitrag von Gast »

Ja, Halde in Horts mit den Laserstahlen?
Ich komme auch nicht auf den Namen. :oops:

michael
Abgemeldet

Beitrag von michael »

das müsste die beschreibung sein.

Beschreibung

Die Halde Rungenberg im Stadtteil Gelsenkirchen-Buer wurde vom Bergwerk Hugo/Ewald (Förderung 2000 eingestellt) aufgeschüttet. Sie erschließt sich dem Spaziergänger von der Siedlung Schüngelberg oder von der Horster Straße mit zahlreichen kurvenreichen Wegen. Ihre markante neue Form verdankt die Halde dem Schweizer Architekten Rolf Keller und dem Planungsbüro Peter Drecker.
Gekrönt wird die Halde am südöstlichen Teil durch die Lichtplastik „Nachtzeichen“. Hier wurden zwei Spiegelscheinwerfer so installiert, dass sich ihre Strahlen in der Mitte der Pyramide in einem Punkt schneiden und zusätzlich den natürlichen Böschungswinkel der Halde aufgreifen. Die Strahlen formen so eine künstliche Spitze der Pyramide.

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Bild

Nachtzeichen, das sind die zwei Strahler auf dem geteilten Gipfel. Das hier ist die andere Kunstinstallation auf der Rungenberg-Halde, bestehend aus alten Eisenbahnschienen. Name wüßte ich auch nicht. Aber der Ort stimmt ja, also: Gelöst.

Neues Rätsel bitte!

michael
Abgemeldet

Beitrag von michael »

dürfte nicht schwer fallen, falls doch gibbet hinnweise :D

Bild

Gast
Abgemeldet

Kanal?

Beitrag von Gast »

Bitte für mich nen Tipp Winter im Park?

michael
Abgemeldet

Beitrag von michael »

völlig daneben, anscheinend iss es doch schwierig?.

1. tipp: eine schule
am 07.04. 1910 eingeweiht,
1948 das durch bomben beschädigte gebäude erhält einen neuen namen,
1968 wiederum namensändereung,
2005 erhielt die schule ihren jetztigen namen, wie heißt diese schule.

2. tipp:
zitat:
Seit sechs Jahren wird an unserer Schule das Koala-Projekt durchgeführt. Hinter der Abkürzung Koala (Koordiniert Alphabetisierung im Anfangsunterricht in den Sprachen Deutsch und Türkisch) verbirgt sich mehr als eine Alphabetisierungsmethode, es ist eine Idee von gemeinsamem Unterricht unterschiedlicher Kulturen, von Verständnis und Toleranz.
zitat ende:


:D hoffe ihr findet was

gruß
michael
Zuletzt geändert von michael am 22.01.2007, 05:59, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten