Das Farbleitsystem

Alte und neue Geschichten rund ums HSH. Die öffentliche und veröffentlichte Meinung zum Erhalt des HSH wird hier dokumentiert.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

tiborplanet_de hat geschrieben:eine mögliche Bodengestaltung für den Alfred Fischer Platz? :wink:
Die Farben im Pflaster aufzugreifen könnte eine gute Idee sein. Dann allerdings nicht so gigantomanisch, sondern dezenter. Vielleicht schmale farbige Bänder oder einzelne farbige Steine.

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16644
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

tiborplanet_de hat geschrieben:eine mögliche Bodengestaltung für den Alfred Fischer Platz?


pito hat geschrieben: Vielleicht schmale farbige Bänder oder einzelne farbige Steine.
Die Idee gefällt mir !

Eine Möglichkeit wäre eine Bodengestaltung in Form des Farb-Leit-Systemes...
...mit realen Leitfunktionen.

etwa so :
BildBild
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Josel
Beiträge: 3771
Registriert: 08.01.2007, 15:47
Wohnort: Ex-Hugingthorpe

Beitrag von Josel »

Vier Wege, den Alfred-Fischer-Platz zu verlassen? Oder willst Du den Rest der Stadt auch mit farbigen Linien versehen?

J.
Vertrödeln Sie keine Zeit mit dem Lesen von Signaturen!

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16644
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Josel hat geschrieben:Vier Wege, den Alfred-Fischer-Platz zu verlassen? Oder willst Du den Rest der Stadt auch mit farbigen Linien versehen?

J.
Das wäre eine weitere Möglichkeit. So könnte man z.B. das H-S-H mit thematisch relevanten Orten verbinden.

Dem Ursprungsgedanken folgend, sollte das Farbleitsystem im Inneren des Gebäudes eine Rolle spielen.
Falls keine Möglichkeit zum Anbringen der großen Farbenflächen bestehen sollte, könnte man eine dezente Linienführung in Erwägung ziehen.

Diese könnten auf dem "Alfred-Fischer-Platz" fortgesetzt werden. So würde man dem Platz auch eine ( z.B. geometrische) Aufteilung verleihen. :wink:
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Benzin-Depot hat geschrieben:So könnte man z.B. das H-S-H mit thematisch relevanten Orten verbinden.
Blau führt zum MIR, Grün zum Stadtgarten.
Rot könnte bis zum Bahnhof laufen, quasi als "Roter Faden" der Ortsfremde vom Bahnhof direkt zum HSH bringt.
Bliebe noch Gelb ...

Benutzeravatar
Emscherbruch
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 7528
Registriert: 30.07.2007, 14:02
Wohnort: GE - Resser Mark

Beitrag von Emscherbruch »

pito hat geschrieben: Bliebe noch Gelb ...
Geld führt zum Rathaus Buer.
Von dort gibt es drei weitere Farbwege:
Grün: Schloss Berge
Blau: Arena
Rot: Führt nach Horst zum Schloss Horst

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16644
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Bliebe noch Gelb ...
Geld führt zum Rathaus Buer.
Von dort gibt es drei weitere Farbwege:
Grün: Schloss Berge
Blau: Arena
Rot: Führt nach Horst zum Schloss Horst

...oder eine Möglichkeit historisch, architektonisch bedeutsame Bauwerke zu kennzeichnen. Evtl. symbolisch zum Haus von Josef Franke in der Robert-Koch-Straße...
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15608
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Emscherbruch hat geschrieben:
pito hat geschrieben: Bliebe noch Gelb ...
Geld führt zum Rathaus Buer.
Von dort gibt es drei weitere Farbwege:
Grün: Schloss Berge
Blau: Arena
Rot: Führt nach Horst zum Schloss Horst
schreibfehler :?:
oder meinst du das so :?:
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Emscherbruch
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 7528
Registriert: 30.07.2007, 14:02
Wohnort: GE - Resser Mark

Beitrag von Emscherbruch »

Heinz O. hat geschrieben:
Emscherbruch hat geschrieben:
pito hat geschrieben: Bliebe noch Gelb ...
Geld führt zum Rathaus Buer.
schreibfehler :?:
oder meinst du das so :?:
Was? Dass Geld auf dem Weg aus der Altstadt nach Buer liegt? :lol:
Ist wahrscheinlich ein Freudscher Fehler. Hab gleich an die Kosten gedacht.

tiborplanet_de
Abgemeldet

Beitrag von tiborplanet_de »

Bild
Ich fänds schon schön wenn solche Farbstreifen etwas breiter wären(vllt 2-3 Schritt).So könnten die Leute quasi Teil des Leitsystems werden :wink: .
Sieht auch in der hellen Sonne bestimmt gut aus...

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16644
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

tiborplanet_de hat geschrieben: Ich fänds schon schön wenn solche Farbstreifen etwas breiter wären(vllt 2-3 Schritt).So könnten die Leute quasi Teil des Leitsystems werden .
Sieht auch in der hellen Sonne bestimmt gut aus...
...iss bestimmt kein Problem :winken:



:idea: ...und in die Boden-Streifen könnten farbige Leuchten eingesetzt werden. Noch schöner wären die Streifen komplett aus Glas, doch das wird wohl wegen der Vandalismusgefahr nicht zu realisieren sein.
  • Bild
    Hab ganz vergessen, wann fangen wir eigentlichdamit an ? :lol:
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

tiborplanet_de
Abgemeldet

Beitrag von tiborplanet_de »

Der Siegerentwurf beinhaltet ja die Aussage die Treppen zu rekonstruieren(übrigens:bedeutet daß das die Treppen rausgebrochen werden und neu gebaut werden?),ebenso das Farbleitsystem in diesem Bereich.Der Entwurf sagt aber nichts darüber ob das System in moderner Interpretation im neuen Hause seine Verwendung finden soll/wird.
Bild
Ich finde das die Farbe die etwas klinischen Beispielentwürfe auflockert...(übrigens nur Beispielhaft;was ich da reingemalt habe ist nicht nach Logik gemacht)

Weitere Fragen zum N-HSH(ich schreib die einfach hier mit rein^^):
-Wird der Haupteingang in den Vorkriegszustand versetzt?
-Warum wird der Aufbau auf dem Dach weggenommen?

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

tiborplanet_de hat geschrieben:-Warum wird der Aufbau auf dem Dach weggenommen?
Dieses sogenannte "Schwalbennest" wurde schon relativ früh als nicht erhaltenswert angesehen. Warum auch immer, aber Gegenstimme hat man nie gehört. :ka:

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Bild1933

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Niccolo hat geschrieben:Bei all den ganzen Bildern vermisse ich eins ganz besonders: die unglaubliche Farbe im Inneren des Hauses. Das "Farbleitsystem".
Das Gebäude hat "runde Ecken", aber innendrin wird mit Rechtecken und Quadraten nur so gespielt. Und das in Farbe.

Ein Blick in den Eingang des Hotels (restauriert):

Bild
Beim Anblick solcher Bilder darf man nicht vergessen, dass die Rekonstruktion der 90er Jahre keine originalgetreue war, sondern eher eine Art Anmutung, vor allem im Hotelturm. Dort hat sich die Situation nämlich seit damals so verändert, dass man das Original gar nicht wieder hätte herstellen können:
brucki hat geschrieben:Bild
Wir folgen den Ideen der Open-Source / Access- und Common Lizenz Bewegung. Solltest du dein Bildmaterial aus beruflichen oder persönlichen Gründen nicht freigeben können, kennzeichne das bitte durch einen Copyright-Zusatz

Antworten