Das Farbleitsystem

Alte und neue Geschichten rund ums HSH. Die öffentliche und veröffentlichte Meinung zum Erhalt des HSH wird hier dokumentiert.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

gast_
Abgemeldet

Beitrag von gast_ »

Verwaltung hat geschrieben:Bild
Wie kann man die natürliche Farbe des Bodens, aus Verona Rosso Naturstein, mit solchen Farben an der Wand versauen.
Ist mir ein Rätsel !
Ausserdem, denke ich, es gibt für ein Farbleitsystem (das auch nicht notwendig ist) angenehmere Farben bzw. Akzente, meinetwegen Blickfänger, und für Linien etwas phantasievolleres.Selbst der eine oder andere Kubist würde da aufheulen.

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

kwitsche hat geschrieben:Wie kann man die natürliche Farbe des Bodens, aus Verona Rosso Naturstein, mit solchen Farben an der Wand versauen.
Anhand der alten Fotos ist es schwer zu erkennen, aber mir scheint der Boden ist nicht mehr der Originale. Überhaupt hat sich die Treppe im Detail ziemlich verändert. Hat nun eine Stufe mehr. ;-)
kwitsche hat geschrieben:... es gibt für ein Farbleitsystem (das auch nicht notwendig ist) angenehmere Farben bzw. Akzente, meinetwegen Blickfänger, und für Linien etwas phantasievolleres.
Stell dir das im Jahre 1927 vor. Inmitten einer von gründerzeitlichen Giebeln und Türmchen geprägten Altstadt dieses Hans-Sachs-Haus mit diesen Farben. Es muss der Wahnsinn gewesen sein. :lol:
kwitsche hat geschrieben:Selbst der eine oder andere Kubist würde da aufheulen.
Auch da wieder: Das Original sah nicht exakt so aus. Die Farbfelder an der Wand sind an dieser Stelle der Phantasie der Rekonstrukteure entsprungen.

tiborplanet_de
Abgemeldet

Beitrag von tiborplanet_de »

Haben wir die anderen Bilder noch garnicht hier?Das muss geändert werden^^
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Niccolo
Beiträge: 614
Registriert: 14.02.2008, 23:07
Wohnort: Bulmke, Oberscholven

Beitrag von Niccolo »

Nice.

Das Treppenhaus am Vordereingang. Etwas extrem. Aber ich war immer bei "Gelb" im richtigen Geschoss.
Das Farbleitsystem hat echt etwas.

Nur bitte im "neuen" Hans-Sachs-Haus etwas maßvoller einsetzen, die Farben.

Wegen der Änderungen der Rekonstruktion gegenüber den Originalen kommt da erst mal von mir nichts mehr an Bildern...

Niccolo

antiespastico
Abgemeldet

Beitrag von antiespastico »

Niccolo hat geschrieben:Nice.

Das Treppenhaus am Vordereingang. Etwas extrem. Aber ich war immer bei "Gelb" im richtigen Geschoss.
Das Farbleitsystem hat echt etwas.

Nur bitte im "neuen" Hans-Sachs-Haus etwas maßvoller einsetzen, die Farben.

Wegen der Änderungen der Rekonstruktion gegenüber den Originalen kommt da erst mal von mir nichts mehr an Bildern...

Niccolo
super

höchst rücksichtsvoll und extrem massvoll von dir.. :shock:
la mia mama sagt auch immer zu mir: piccolino...friss nicht so viel ...und vor allem... nicht so schnell ..wird dir noch schlecht mein kleiner.. :roll:
...sie weiss immer bescheid...richtig bescheid...mein ich 8)

@tiborplanet

...quelle?

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Eine Photocollage von Max Burchartz, dem Schöpfer des Farbleitsystems, vermutlich aus den 20ern:

Bild Industrial District at Gelsenkirchen. Photomontage.

Quelle: http://members.fortunecity.com/jkharrell
Wir folgen den Ideen der Open-Source / Access- und Common Lizenz Bewegung. Solltest du dein Bildmaterial aus beruflichen oder persönlichen Gründen nicht freigeben können, kennzeichne das bitte durch einen Copyright-Zusatz

tiborplanet_de
Abgemeldet

Beitrag von tiborplanet_de »

Bild
Was zeigt die folgende Aufnahme?BildDas Bild stammt von der Heitkamp Internetseite.Dort stand noch bis 2007 daß man den Auftrag für die Renovierung des HSHs erhalten hätte.Jetzt wird die ganze Seite überarbeitet(schnelle Truppe das^^)

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

tiborplanet_de hat geschrieben:Was zeigt die folgende Aufnahme?
Zum Vergleich:
Bild

tiborplanet_de
Abgemeldet

Beitrag von tiborplanet_de »

Das linke Bild ist bekannt.Das rechte kannte ich bisher nichtBild------------------------------------
Rathaus BuerBildKann man die Poster irgendwo kriegen?

Mütze
Abgemeldet

Beitrag von Mütze »

Bevor das TOPIC ganz untergeht:
1927 entwickelte der Essener Grafiker Max Burchartz für das Hans-Sachs-Haus in Gelsenkirchen eine Farbgestaltung, die als das mutmaßlich erste Farbleitsystem der Welt angesehen wird.
Bevor Ihr wieder in typische GE-ressionen verfallt:
Hans-Sachs-Haus das mutmaßlich erste Farbleitsystem der Welt

Benutzeravatar
Kartonski
Beiträge: 559
Registriert: 30.05.2010, 01:36

Farbleitsystem Gesamtschule Berger Feld

Beitrag von Kartonski »

Farbleitsystem in der Gesamtschule Berger Feld

In der Gesamtschule Berger Feld gab es ein Farbleitsystem.
An den Decken in den Fluren waren Linien in verschiedenen Farben.
Folgte man der blaufarbenen Linie, so kam man ins Sekretariat.

Wurde die Idee vom Hans-Sachs-Haus übernommen ?
Gibt es das Farbleitsystem noch ?
Lirum Larum Löffelstiel
Wer fragt, weiß ganz viel.
Wer nichts fragt, schweigt dann viel.

Benutzeravatar
Tanja
Beiträge: 1647
Registriert: 28.08.2007, 16:07
Wohnort: Gelsenkirchen-Altstadt

Re: Farbleitsystem Gesamtschule Berger Feld

Beitrag von Tanja »

Kartonski hat geschrieben:Wurde die Idee vom Hans-Sachs-Haus übernommen ?
Gibt es das Farbleitsystem noch ?
Nun, "übernommen" dürfte wohl schwer möglich gewesen sein. Ist das Farbleitsystem von Max Burchartz nicht von 1927?

Für das neue Hans-Sachs-Haus sind sowohl Max Burchartz als auch jedweder Gedanke an Bauhaus gestorben. Ist halt alles jetzt schön und funktionell... Hoffentlich...

Ich hab da son Kistchen und ich glaub, da hat sich irgendwann son Stückchen Farbleitsystem drin verirrt...

T.
"Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe - aber als Mensch unersetzlich!" (Johannes Rau)

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15607
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

[center]Bild
letzte Reste[/center]
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

PEDY1965
Beiträge: 849
Registriert: 23.05.2008, 21:09
Wohnort: Neustadt/Schalke/Altstadt/heute Resser Mark

Beitrag von PEDY1965 »

Bild[/quote]

Diese AK erinnert mich daran das wir als Kinder mal einen Auftritt in dem großen Saal im HSH hatten mit der Tanzgruppe des Kleingartenvereins Ge-Süd muß so Ende der 70er Jahre gewesen sein.
Die Ansicht rechts oben gibt mir wieder so ein Gefühl als wäre es gestern gewesen... :wink:
Danke pito.
Früher war alles besser,
gut das es früher wieder gibt.
LGPedy1965

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15607
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

[center]Bild[/center]
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Antworten