Trägerverein Hugo Schacht 2 e.V.

Die industrielle Vergangenheit Gelsenkirchens zwischen Kohle und Stahl. Alles was stank. ;-)

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Babapapa
Abgemeldet

Beitrag von Babapapa »

die fenster sind einmalig! wie sieht es mit der restauration der beschädigten fenster aus? gibt es da fortschritte? gibt es schon pläne, die fenster irgendwo einer breiteren öffentlichkeit vorzuführen?

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 972
Registriert: 05.06.2007, 09:52
Wohnort: GE - Erle

Beitrag von Frank »

Babapapa hat geschrieben:@ glückauf: warum kostet es eigentlich geld, einen förderturm stehen zu lassen? muss der schrottwert ersetzt werden?
Nichts ist Umsonst, noch nichma Gevatter Tod. Und wenn in Deutschland irgendjemand aus irgendetwas Kapital schlagen kann, dann macht Er/Sie/Jener ..das!
Aber in der Mitte liegt Erle ! (Werbeslogan der Erler Werbegemeinschaft aus den 70´ern)

Babapapa
Abgemeldet

Beitrag von Babapapa »

@ frank: ich kann ja noch verstehen, dass solche gelände zwecks arbeitsbeschaffung dem erdboden gleich gemacht werden. doch substanz in form von unverwechselbaren werkshallen aus stein und stahl und fördertürme, die als symbol einer ganzen region und für das solidarische miteinander stehen, werten meiner meinung nach die region auf!

die bilder von den fällungen aus bülse, dem stadtwald und resse tun ja in der seele weh!
http://www.zeche-hugo.com/1036/index.html (weiter unten)

Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Sicherheit

Beitrag von glückauf »

Leider wollen alle immer Sicherheiten haben, deshalb mussten wir 80.000,- Euro als Sicherheit hinterlegen um den Schacht retten zu können. Obwohl der Schrottpreis so hoch ist. Aber wir beweisen, dass es funktioniert. Kämpfen lohnt doch noch!

Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Fenster

Beitrag von glückauf »

Leider hat sich noch keiner gemeldet, der Interesse hat, die defekten Fenster zu restaurieren.
Wir wollen die Fenster am Schacht 2 anbringen, somit kann man sie bald sehen.

Babapapa
Abgemeldet

Beitrag von Babapapa »

puh, das ist 'ne stange holz! bin dabei!

glückauf!

Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Spenden

Beitrag von glückauf »

Ja, hast Recht. Aber durch viele Spenden haben wir es geschafft. Auch schon weitere Dinge, wie z.B. Zaun für die Anlage in Höhe von 13.000,- Euro.

Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Fördermitglieder

Beitrag von glückauf »

....aber damit es weiter geht, werben wir immer wieder für neue Fördermitglieder. Jeder Beitrag hilft uns, ein Stück Heimat zu erhalten.

Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Beitrag von glückauf »


Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Beitrag von glückauf »

Bild


Hier ist unser Schacht in voller Pracht - Glückauf :lol:

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Bin auch dabei!

Beitrag von Fuchs »

Glückauf, glückauf und herzlich Willkommen im Forum!!!

Tolle Infos, klasse Fotos!



Gruß,

Fuchs

Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Re: Bin auch dabei!

Beitrag von glückauf »

Fuchs hat geschrieben:Glückauf, glückauf und herzlich Willkommen im Forum!!!

Tolle Infos, klasse Fotos!



Gruß,

Fuchs
Danke 8) Wenn Wünsche, bitte nennen! Glückauf!

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

Einfach weiter so! :wink:
Und: Natürlich die besten Wünsche!

Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Suche

Beitrag von glückauf »

Bild


Glückauf, sind auf der Suche nach Notgeldmünzen oder Kriegsgefangenenlager Geld von Hugo fürs Museum, wer kann helfen?

Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Beitrag von glückauf »

Bild

Das Bild war schon in der GEO und der Welt am Sonntag.

Antworten