Neumarkt

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Tanja
Beiträge: 1647
Registriert: 28.08.2007, 16:07
Wohnort: Gelsenkirchen-Altstadt

Loch

Beitrag von Tanja »

Jo, wird wohl eins der angedachten Felder für die Bemusterungsflächen der neuen Bepflasterung von Heinrich-König-Platz und Ebertstraße sein...
"Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe - aber als Mensch unersetzlich!" (Johannes Rau)

pito
Abgemeldet

Re: Loch

Beitrag von pito »

Tanja hat geschrieben:... Bemusterungsflächen der neuen Bepflasterung von Heinrich-König-Platz und Ebertstraße ...
Ist da bereits etwas entschieden?
Dass das U-Bahn-Loch nach Schließung neu überpflastert werden müsste ist klar, aber warum die Ebertstraße? :?

Benutzeravatar
Akkiller
Beiträge: 3388
Registriert: 11.05.2007, 23:10
Wohnort: Schalke Nord

Neumarkt

Beitrag von Akkiller »

Hier ein paar Aufnahmen des Neumarktes in der Hoffnung, dass noch keines gezeigt wurde? :roll:

Bild
Sammlung Karlheinz Weichelt ca. vor 1910

Bild
Sammlung Karlheinz Weichelt ca. vor 1910

Bild
Sammlung Karlheinz Weichelt ca. vor 1910

Bild
Sammlung Karlheinz Weichelt ca. vor 1910

Bild
Sammlung Karlheinz Weichelt ca. vor 1910

Bild
Sammlung Wolfgang Schröer ca. vor 1910

Bild
Sammlung Wolfgang Schröer ca. vor 1910

Bild
Sammlung Wolfgang Schröer ca.1910er/1920er Jahre

Bild
Sammlung Wolfgang Schröer ca. 1910er/1920er Jahre
Suche ständig Ansichtskarten und Fotomaterial von Gesamt-Gelsenkirchen
http://www.bruckmann.de/autor-34207-kar ... elt_0.html
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... hp?t=10893

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15621
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

immer wieder erstaunlich wie damals an den Karten manipuliert wurde. Vergleicht mal die Karten 2 und 4. Pito könnte glatt ne Zeitschicht daraus machen
:wink:
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Akkiller
Beiträge: 3388
Registriert: 11.05.2007, 23:10
Wohnort: Schalke Nord

Neumarkt

Beitrag von Akkiller »

Heinz O. hat geschrieben:immer wieder erstaunlich wie damals an den Karten manipuliert wurde. Vergleicht mal die Karten 2 und 4. Pito könnte glatt ne Zeitschicht daraus machen
:wink:
2 und 4....klär mich bitte auf?? :roll:
Suche ständig Ansichtskarten und Fotomaterial von Gesamt-Gelsenkirchen
http://www.bruckmann.de/autor-34207-kar ... elt_0.html
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... hp?t=10893

Benutzeravatar
Akkiller
Beiträge: 3388
Registriert: 11.05.2007, 23:10
Wohnort: Schalke Nord

Neumarkt

Beitrag von Akkiller »

Bild
Sammlung Karlheinz Weichelt ca. 1920er Jahre

Bild
Sammlung Karlheinz Weichelt ca. 1910er Jahre

Bild
Sammlung Karlheinz Weichelt ca. 1920er/1930er Jahre

Bild
Sammlung Karlheinz Weichelt ca. 1910er/1920er Jahre

Bild
Sammlung Wolfgang Schröer ca. 1920er Jahre

Bild
Sammlung Wolfgang Schröer ca. 1920er/1930er Jahre
Suche ständig Ansichtskarten und Fotomaterial von Gesamt-Gelsenkirchen
http://www.bruckmann.de/autor-34207-kar ... elt_0.html
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... hp?t=10893

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

Wo wurde denn da gemauschelt Heinz O?

Bild
Sammlung Karlheinz Weichelt ca. vor 1910

Bild
Sammlung Karlheinz Weichelt ca. vor 1910

Wolle
Zuletzt geändert von von waldbröl am 07.06.2011, 23:40, insgesamt 1-mal geändert.

postminister
Abgemeldet

Beitrag von postminister »

@ akkiller
Wunderschön!!!
Was gäbe ich dafür einmal über diesen Neumarkt zu laufen.
Für 15 Pfennige würde ich von Schalke aus mit der Tram zum Neumarkt
fahren, um dann bei Overbeck und Weller einkaufen zu gehen.
Anschließend würde ich mir im Apollo Kino den neusten Chaplin Streifen anschauen.
In Begleitung meiner Dame würden wir über die Bahnhofstrasse flanieren und dann
den Tag in einem Wilhelminischen Kaffeehaus ausklingen lassen.

Benutzeravatar
Akkiller
Beiträge: 3388
Registriert: 11.05.2007, 23:10
Wohnort: Schalke Nord

Neumarkt

Beitrag von Akkiller »

postminister hat geschrieben:@ akkiller
Wunderschön!!!
Was gäbe ich dafür einmal über diesen Neumarkt zu laufen.
Für 15 Pfennige würde ich von Schalke aus mit der Tram zum Neumarkt
fahren, um dann bei Overbeck und Weller einkaufen zu gehen.
Anschließend würde ich mir im Apollo Kino den neusten Chaplin Streifen anschauen.
In Begleitung meiner Dame würden wir über die Bahnhofstrasse flanieren und dann
den Tag in einem Wilhelminischen Kaffeehaus ausklingen lassen.
Was meinst du, wie viele Menschen dich begleiten würden?Ich wäre dabei! :lol:
Ich hoffe, dass die eingestellten Fotos viele Erinnerungen an das schöne Gelsenkirchen weckt! :lol:
Suche ständig Ansichtskarten und Fotomaterial von Gesamt-Gelsenkirchen
http://www.bruckmann.de/autor-34207-kar ... elt_0.html
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... hp?t=10893

pedder vonne emscher
Abgemeldet

Beitrag von pedder vonne emscher »

Akkiller hat geschrieben:Was meinst du, wie viele Menschen dich begleiten würden?Ich wäre dabei!
Ich hoffe, dass die eingestellten Fotos viele Erinnerungen an das schöne Gelsenkirchen weckt!
@Akkiller, Du sorgst für viele schöne Erinnerungen an die Zeit meiner Kindheit in Gelsenkirchen. Obwohl ich immer im Großraum Buer gewohnt habe und auch noch wohne, sind mir die Aufenthalte in Gelsenkirchen bei meinen Großeltern nachhaltig im Gedächtnis geblieben. WEKA-Kaufhaus, Eisen-Kochs, Briefmarkenhändler Sommerfeld (?) Beskenstraße, Eiscafe Bechtel Kaiserstraße, Zigarrenladen Fritz Szepan Schalker Markt, Gloria-Kino Schalker Straße, etc.

Der Wandel der Zeit hat vieles verändert, die Erinnerung bleibt.

@Akkiller, danke für die vielen Ansichten, die Du hier eingestellt hast und ich hoffe, auch noch weiter einstellen wirst.

Benutzeravatar
Akkiller
Beiträge: 3388
Registriert: 11.05.2007, 23:10
Wohnort: Schalke Nord

Neumarkt

Beitrag von Akkiller »

Lieber Pedder vonne Emscher!Folge gerne deinem Wunsch und habe viele meiner Dateien durchsucht!:lol:

Bild
Sammlung Wolfgang Schröer ca. 1910er Jahre

Bild
Sammlung Wolfgang Schröer ca. 1910er Jahre

Bild
Sammlung Wolfgang Schröer ca. 1910er Jahre

Bild
Sammlung Karlheinz Weichelt ca. 1910er/1920er Jahre

Bild
Sammlung Wolfgang Schröer ca. 1910er Jahre

Bild
Sammlung Wolfgang Schröer ca. 1910er Jahre

Bild
Sammlung Karlheinz Weichelt ca. 1910er/1920er Jahre

Bild
Sammlung Wolfgang Schröer ca. 1910er/1920er Jahre

Bild
Sammlung Wolfgang Schröer ca. 1910er Jahre

Bild
Sammlung Wolfgang Schröer ca. 1910er/1920er Jahre
Suche ständig Ansichtskarten und Fotomaterial von Gesamt-Gelsenkirchen
http://www.bruckmann.de/autor-34207-kar ... elt_0.html
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... hp?t=10893

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15621
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Neumarkt

Beitrag von Heinz O. »

Akkiller hat geschrieben:
Heinz O. hat geschrieben:immer wieder erstaunlich wie damals an den Karten manipuliert wurde. Vergleicht mal die Karten 2 und 4. Pito könnte glatt ne Zeitschicht daraus machen
:wink:
2 und 4....klär mich bitte auf?? :roll:
ich meinte Bild 3 und 5, hab mich da wohl beim abzählen vertan :oops:

http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... E297_1.jpg

http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... t_ws_1.jpg
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Akkiller
Beiträge: 3388
Registriert: 11.05.2007, 23:10
Wohnort: Schalke Nord

Neumarkt

Beitrag von Akkiller »

Hallo Heinz O., gut aufgepasst! :lol:
Das ist mir beim Einstellen gar nicht aufgefallen! :roll:
Gruß Kalle
Suche ständig Ansichtskarten und Fotomaterial von Gesamt-Gelsenkirchen
http://www.bruckmann.de/autor-34207-kar ... elt_0.html
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... hp?t=10893

Benutzeravatar
uwe1904
Beiträge: 2783
Registriert: 02.01.2008, 00:18
Wohnort: GE-Rotthausen

Solaranlage auf dem Neumarkthaus

Beitrag von uwe1904 »

Hallo,

nach gaaanz viel historischem hier mal was von heute:
[center]Bild[/center]
Fast die gesamte Dachfläche des Neumarkthauses ist mit einer Solaranlage bestückt.
Neben der auf dem WiPa dürfte es wohl die größte auf einem Einzelgebäude in GE sein.
Hatte ich bisher noch nicht gelesen bzw. gesehen.

Gruß
Uwe

P.S.: Zwischen Ebert-, Munckel-, Dreikronen- und Vattmannstraße wäre auch ziemlich viel Platz für so was ...

Benutzeravatar
Tanja
Beiträge: 1647
Registriert: 28.08.2007, 16:07
Wohnort: Gelsenkirchen-Altstadt

Café Bußmann

Beitrag von Tanja »

Ahoj,

schon bemerkt, dass es Café Papst am Neumarkt, ehemals Bußmann, nicht mehr gibt? Gab es schon Demos gegen Sparkassenwillkür??? :lol:

Ich persönlich werde die letzte Bastion für Ragout Fin vermissen.

Mal schauen, wer die Miete demnächst zahlen kann.

Um das Interieur, welches erschwinglich war, zu kaufen, ist es auch zu spät... Wer es kannte und somit irgendwie liebte, wird jetzt weinen. Mein Mitleid ist begrenzt... So hätte man doch öfter mal seine Aufwartung gemacht haben können...

Da kommt bestimmt was schönes neues...

T.
"Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe - aber als Mensch unersetzlich!" (Johannes Rau)

Antworten