Feuerwache 1

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Schlauchturm heute:
Bild

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Bild

Benutzeravatar
Brennmeister
Beiträge: 314
Registriert: 15.06.2008, 09:53
Wohnort: Erle

Beitrag von Brennmeister »

Hallo Leute,
so wie man an meinem Namen erkennen kann bin ich ein Feuerwehrmann unserer geliebten Stadt Gelsenkirchen.
Also,wie oft ich schon in unserem Schlauchturm geklettert und Schläuche hochgezogen habe.....nicht mehr zählbar.
Nach jedem Einsatz werden die Schläuche abegedrückt,heißt,kontrolliert ob sie noch dicht sind und keine Löcher haben.
Danach kommen die Schläuche in eine Wäsche,und danach werden sie abgerollt und zum trocknen in den Schlauchturm aufgehängt.
Da die Schläuche so um die 20m lang sind braucht man auch einen dementsprechend hohen Turm.Deswegen braucht man auch einen Schlauchturm.
Und die Männer die dort am Schlauchturm hängen,sind grad bei ihrer Übung dem Hakenleiter steigen.
Diese Übung wird heute noch gemacht und muss von jedem Feuerwehrmann gemacht werden !!
Ich hoffe ich konnte euch ein wenig helfen....
Lieben Gruß euer Brennmeister
Wenn ihr noch fragen haben solltet....

Josel
Beiträge: 3771
Registriert: 08.01.2007, 15:47
Wohnort: Ex-Hugingthorpe

Beitrag von Josel »

Ja, ich hab ne Frage: Heißt es eigentlich richtig Feuerwehr-Wache oder Feuerwache?

J.
Vertrödeln Sie keine Zeit mit dem Lesen von Signaturen!

Benutzeravatar
Black_Devil_NRW
Beiträge: 61
Registriert: 25.05.2008, 01:13
Wohnort: Gelsenkirchen/Hildesheim

Beitrag von Black_Devil_NRW »

@ Josel

Meines wissens nach ist die Richtige Bezeichung für eine Wache der Feuerwehr die Feuerwache.

Benutzeravatar
Brennmeister
Beiträge: 314
Registriert: 15.06.2008, 09:53
Wohnort: Erle

Beitrag von Brennmeister »

Wo nur Rettungswagen stehen heißt das Rettungswache..
Wo Löschfahrzeuge und Rettungswagen stehen heißt das Feuer-und Rettungswache
und die neue Wache an der Seestrasse heißt : ZFRW
Zentrale Feuer - und Rettungswache
Nur Feuerwachen gibt es sehr selten...

Benutzeravatar
Black_Devil_NRW
Beiträge: 61
Registriert: 25.05.2008, 01:13
Wohnort: Gelsenkirchen/Hildesheim

Beitrag von Black_Devil_NRW »

@ Brennmeister

Das dürfte aber von Bundesland zu Bundesland unterschiedliche sein.
Ich komme aus Niedersachsen gebürtig.

Dort gibt es nur Rettungswachen, Feuerwachen und die BLFZ - Bezirksleit- und Fernmeldezentrale was im Regelfall die BF ist. Das ist dann eine Wache wo die BF eben ihre Löschzüge stehen hat und dann eben noch einige Rettungswagen die sie aber selber betreiben und das nicht an das DRK oder sonstige HiOrgs. abgeben.

In Niedersachsen werden die reinen Rettungswachen meist durch die HiOrgs. wie DRK oder JUH betrieben. Da ist das nicht so das der Rettungsdienst voll der Feuerwehr unterstellt ist.

tiborplanet_de
Abgemeldet

Beitrag von tiborplanet_de »

nochmal die Feuerwache am Musiktheater(ganz links)
Bild

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

tiborplanet_de hat geschrieben:die Feuerwache am Musiktheater
Du meinst wohl eher: bevor es das Musiktheater überhaupt gab. ;-)

Sandberg
Abgemeldet

Beitrag von Sandberg »

tiborplanet_de hat geschrieben:Bild
Feuerwache an der Wiese(also da wo jetzt der weiße Riese steht),1920
aus:"Historische Rundgänge durch Gelsenkirchen"
Das gleiche Foto habe ich aus "Gelsenkirchen wie es früher war" vom Wartberg verlag mit folgendem Text
Bild

Gruß
Dirk

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Die alte Feuerwache

Beitrag von Schacht 9 »

Bild
Die alte Feuerwache an der Wiese 1954

Hüller
Abgemeldet

Re: Feuerwehr-Wache I

Beitrag von Hüller »

Fuchs hat geschrieben:die Männer bei einer Übung am Schlauchturm in den frühen 60er-Jahren
Bild
Zu diesem Bild möchte ich kurz was schreiben.

Dieser Schlauchturm hat der Feuerwehr GE etwas besonderes beigebracht. Normalerweise sind die Druckschläuche der Feuerwehr in der Regel 30 Meter lang. In GE waren sie aber nur 29 (oder 29,5 ?) Meter lang. Grund war der Schlauchturm der durch Bergschäden abgesackt war. Vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen.

Weiß leider nicht wie es heute aussieht, da ich seit 20 Jahren aus GE weg bin. Habe dort bis zum 19ten Lebensjahr gelebt und war dort auch in der Freiwiligen Feuerwehr.

Benutzeravatar
Brennmeister
Beiträge: 314
Registriert: 15.06.2008, 09:53
Wohnort: Erle

Beitrag von Brennmeister »

Es hat sich nicht verändert...die Schläuche sind immer noch 19,50 m lang...

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10526
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

schalkeHardcore04 hat geschrieben:hier sind bilder von der BF GE wache 1



http://www.youtube.com/watch?v=8TMaaBgJ814
Wir folgen den Ideen der Open-Source / Access- und Common Lizenz Bewegung. Solltest du dein Bildmaterial aus beruflichen oder persönlichen Gründen nicht freigeben können, kennzeichne das bitte durch einen Copyright-Zusatz

Benutzeravatar
Stadtgarten
Beiträge: 3256
Registriert: 17.09.2007, 11:14

Beitrag von Stadtgarten »

Echper super super klasse viedeo

Antworten