Eure Einschulungsfotos

Schulzeit und Schulen in verschiedenen Epochen

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Troy
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 12681
Registriert: 25.06.2007, 21:41

Beitrag von Troy »

:oops:

Ich will ehrlich sein: ergoogelt... ich wusste nur ein paar Wörter.

Die Variante mit "Wenn Maria Hochzeit hat" hab ich auch im Kopf..., aber da komme ich nicht weiter.

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

Tach gesacht :D

Hallo Troy, genau das war des Lied, . :applaus: :applaus: :applaus: Danke
LG Wolle

pitti
Beiträge: 78
Registriert: 05.07.2008, 13:08

Beitrag von pitti »

Maggy hat geschrieben:Ja, es gibt noch ein paar Strophen:

Hurra ich bin ein Schulkind und nicht mehr klein.
Ich trag auf meinem Rücken ein Ränzelein.
Fibel, Bleistift, Rechenbuch, ja das ist für mich genug.
Ich will fleißig lernen, dann werd ich klug.

Hurra, ich bin ein Schulkind und nicht mehr klein.
Geh jeden Tag zur Schule und das ist fein.
Mäppchen, Heft und Lesebuch und ein frisches Taschentuch.
Hurra, ich bin ein Schulkind und nicht mehr klein.

Doch bei dem vielen Lernen, da spielt man auch.
Und dabei kräftig lachen ist bei uns Brauch.
In den Pausen toben wir, uns gefällt´s schon lange hier,
ja, allererste Klasse - das sind nun wir!

Hurra ich bin ein Schulkind und nicht mehr klein,
Hier hab ich viele Freunde, das find ich fein.
In der Schule singen wir, schreiben rechnen, zwei drei, vier.
Ich möchte vieles lernen, drum bin ich hier.

Hurra ich bin ein Schulkind und richtig groß.
Geh jeden Tag zur Schule, da ist was los.
Lesen, Schreiben, Rechnen gar, das ist alles wunderbar.
Hurra, ich bin ein Schulkind und richtig groß.


Und die kam wohl erst später dazu, aber unser großer, der 1983 eingeschult wurde
hat sie schon gesungen:

Hurra ich bin ein Schulkind und nicht mehr klein.
Ich gehe meinen Schulweg schon ganz allein.
Bei der Ampel bleib ich steh´n, erst bei Grün darf ich dann geh´n,
mit hellen Kleidern könnt ihr mich alle seh´n.

Hurra ich bin ein Schulkind und nicht mehr klein.
Ich trag auf meinem Rücken ein Ränzelein.
Tafel, Griffel,Lesebuch und ein sauberes Taschentuch,
hurra ich bin ein Schulkind und nicht mehr klein!

Benutzeravatar
iwi
Beiträge: 1319
Registriert: 16.10.2008, 13:43
Wohnort: Rotthausen früher Bulmke

Einschulungsfotos

Beitrag von iwi »

Meines Wissens heißt dieser Fred "Einschulungsfotos"

glückauf
iwi
Was Du nicht willst was man Dir tu', das füg auch keinem anderen zu.
www.rotthauser-netzwerk.de
www.rotthauser-post.de

Benutzeravatar
Mick
Beiträge: 27
Registriert: 11.05.2009, 10:40
Wohnort: Ruhrgebiet - Kulturhauptstadt 2010

Einschulung 1965 Mathias-Claudius-Schule - Klassenfoto

Beitrag von Mick »

Hallo,

hier ein von mir kürzlich wiederentdecktes Foto meiner Einschulungsklasse 1965 in die Mathias-Claudius-Schule. - An die meisten Gesichter kann ich mich ziemlich gut erinnern. Einige Namen kehren in mein Gedächtnis zurück: Klassenlehrerin Frau Kluge, Mitschüler Holger und Ute und meine Freunde Aki und Michael und natürlich meine erste Freundin Annegret!

Wie wäre es mit einem neuen Foto an selber Stelle und Aufreihung fünfundvierzig Jahre später?

Also dann bis 2010!

Schöne Grüße,
Michael

Bild
Einschulung 1965 Mathias-Claudius-Schule, Gelsenkirchen-Altstadt

8) (Ich bin der mit dem roten Hemd. )

PEDY1965
Beiträge: 849
Registriert: 23.05.2008, 21:09
Wohnort: Neustadt/Schalke/Altstadt/heute Resser Mark

Re: Einschulung 1965 Mathias-Claudius-Schule - Klassenfoto

Beitrag von PEDY1965 »

Bild
Einschulung 1965 Mathias-Claudius-Schule, Gelsenkirchen-Altstadt


hieß die Grundschule an der Georgstrasse damals Mathias-Claudius-Schule ?
LGPedy1965

Benutzeravatar
Mick
Beiträge: 27
Registriert: 11.05.2009, 10:40
Wohnort: Ruhrgebiet - Kulturhauptstadt 2010

Mathias-Claudius-Schule an der Schultestraße

Beitrag von Mick »

Mick hat geschrieben:...
"hieß die Grundschule an der Georgstrasse damals Mathias-Claudius-Schule ?
LGPedy1965
Hallo Pedy,
die Volksschule an der Georgstraße war nicht die Mathias-Claudius-Schule. Ich vermute, dass die Volksschule, die Du meinst, eine katholische war.
Die Mathias-Claudius-Volksschule befand sich etwas östlicher über die Weber- und Ringstraße hinweg zwischem dem sog. Grünen Weg und der Schultestraße. Das Schulgelände konnte man über den Grünen Weg im Süden und über die Schultestraße im Norden erreichen. Gegenüber dem Schultestraßenzugang befand sich auf der anderen Straßenseite der Eingang zum Schulhof des Grillo-Gymnasiums.
Schöne Grüße,
Michael

PEDY1965
Beiträge: 849
Registriert: 23.05.2008, 21:09
Wohnort: Neustadt/Schalke/Altstadt/heute Resser Mark

Mathias-Claudius-Schule

Beitrag von PEDY1965 »

Mick.

Danke das wußte ich auch noch nicht gibt es das Gebäude noch?
LGPedy1965

Benutzeravatar
Mick
Beiträge: 27
Registriert: 11.05.2009, 10:40
Wohnort: Ruhrgebiet - Kulturhauptstadt 2010

Re: Mathias-Claudius-Schule

Beitrag von Mick »

PEDY1965 hat geschrieben:.. wußte ich auch noch nicht gibt es das Gebäude noch?
LGPedy1965"

Ja, Pedy, das Gebäude gibt es wohl noch. Zumindest nach Google-Maps. (Gelsenkirchen, Schultestr. 14a) Es gehört jetzt wohl als ein Ausweichgebäude zum Grillo-Gymnasium wie ich aus einer Auflistung der Gelsenkirchener Schulen entnehmen konnte.

Wahrscheinlich wurdest Du 71/72 eingeschult? Hast Du schon Dein Foto ´reingestellt?

Gruß,
Michael

8)

PEDY1965
Beiträge: 849
Registriert: 23.05.2008, 21:09
Wohnort: Neustadt/Schalke/Altstadt/heute Resser Mark

Meine Einschulung!!!

Beitrag von PEDY1965 »

Ich such ja auch immer bei Mutter in der Foto-Kiste aber ich habe mein Foto von der Einschulung noch nicht gefunden, ich müsste dafür aber auch meine Fotos mal alle durchschauen.
Ich bin 1971 eingeschult worden in der Grundschule an der Josefstrasse die heutige
Wiehagen-Schule.
LGPedy1965

chipsy
Beiträge: 2
Registriert: 04.07.2009, 15:40

Beitrag von chipsy »

postminister hat geschrieben:Bild
Grundschule am Röttgersweg 1984. Postminister sitzt rechts hinter dem Lehrer Herrn Geier.
Ich war auch auf dieser Schule und hatte Herrn Geier als Mathelehrer. Ich bin 1970 eingeschult worden

chipsy
Beiträge: 2
Registriert: 04.07.2009, 15:40

Beitrag von chipsy »

Chronistin66 hat geschrieben:
postminister hat geschrieben:Bild
Grundschule am Röttgersweg 1984. Postminister sitzt rechts hinter dem Lehrer Herrn Geier.
Lehrer Geier macht aufgrund seiner verschränkten Körperhaltung aber einen sehr verschlossenen Eindruck!

Hieß der wirklich Geier?:lol:


Doro
Ja er hiess wirklich Geier aber er war wirklich ein recht verschlossener Lehrer aber nett-fand ich

Benutzeravatar
Neandi
Beiträge: 327
Registriert: 26.07.2009, 22:19

Re: Einschulung 1965 Mathias-Claudius-Schule - Klassenfoto

Beitrag von Neandi »

PEDY1965 hat geschrieben:Bild
Einschulung 1965 Mathias-Claudius-Schule, Gelsenkirchen-Altstadt


hieß die Grundschule an der Georgstrasse damals Mathias-Claudius-Schule ?
LGPedy1965

Die Schule an der Georgstrasse hieß/ heißt Marienschule .
was mir nicht gefällt muß deshalb nicht schlecht sein

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16671
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Einschulung 1965 Mathias-Claudius-Schule - Klassenfoto

Beitrag von Benzin-Depot »

Neandi hat geschrieben:
Die Schule an der Georgstrasse hieß/ heißt Marienschule .
@Neandi: Willkommen im Forum :winken:

zur ehemaligen Marienschule haben wir hier auch etwas :

http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... highlight=
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

DieRosi
Beiträge: 112
Registriert: 11.03.2009, 10:26

Beitrag von DieRosi »

Ich wurde 1957 in die Franziskusschule Marschallstraße eingeschult. Es gab Lederranzen, Schiefertafel und -Stifte, Läppchen für die Tafel und eine Schulschürze.
Zum Spielen gab es eine andere und sonntags gabs eine weiße Schürze.
Sütterlin wurde aber nicht mehr unterrichtet.
Selbstverständllich gab es noch Ohrfeigen und Schläge mit dem Stock (für die Jungen hauptsächlich).
Die Ex-Gelsenkirchenerin

Antworten