Eure Einschulungsfotos

Schulzeit und Schulen in verschiedenen Epochen

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

DThamm
Abgemeldet

Beitrag von DThamm »

@ruhrpottjunge
In welchem Gebäude war denn das?

Bild

BABALU
Abgemeldet

Beitrag von BABALU »

Mein großer Bruder und ich 1954 Flachsstr.

Bild

@ruhrpottjunge ,
Wenn du hier anfängst zu stöbern geht's dir so wie mir,
Erinnerungen, Erinnerungen, Erinnerungen.

Benutzeravatar
ruhrpottjunge
Beiträge: 19
Registriert: 13.04.2010, 10:09
Wohnort: Emden Nordsee

Beitrag von ruhrpottjunge »

DThamm hat geschrieben:@ruhrpottjunge
In welchem Gebäude war denn das?

Bild

Wir wohnten in Gelsenkirchen an der Wegenerstraße, die Schule war aber in Leithe an der Fröbelstrasse.
Mein Geburtsort Gelsenkirchen, habe etwas Heimweh auch wenn ich an Seppelfricke denke.

DThamm
Abgemeldet

Beitrag von DThamm »

ruhrpottjunge
Das war ich 1965 auf der Treppe der Melanchtonschule
Die Melanchthonschule lag und liegt immer noch am Fersenbruch und der Melanchthonstraße. :ka:

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16644
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

ruhrpottjunge hat geschrieben: Wir wohnten in Gelsenkirchen an der Wegenerstraße, die Schule war aber in Leithe an der Fröbelstrasse

@Dieter: die Melanchthonschule von ruhrpottjunge war doch nicht die in GE, sondern die in Leithe :winken:

heute :

http://www.hollandschule.de/
Hollandschule
Fröbelstraße 5
44866 Bochum - Leithe
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

DThamm
Abgemeldet

Beitrag von DThamm »

@Benzi
Schon alles geklärt, Danke.

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16644
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

DThamm hat geschrieben:@Benzi
Schon alles geklärt, Danke.
upps, alles klar,...dann war ich wieder zu langsam 8)
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
ruhrpottjunge
Beiträge: 19
Registriert: 13.04.2010, 10:09
Wohnort: Emden Nordsee

Beitrag von ruhrpottjunge »

Ja die Melanchton-Schule ( heute wohl Hollandschule ) in Leithe war gemeint, das war die Schule die unserer Wohnung am nächsten lag. Eine Namens Zufälligkeit.
Mein Geburtsort Gelsenkirchen, habe etwas Heimweh auch wenn ich an Seppelfricke denke.

Ale1
Beiträge: 27
Registriert: 17.03.2010, 17:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Ale1 »

Einschulung von Adolphe Lechtenberg, 1. Aufnahme in die Schule 9.4.1959
Schule Middelich, Katholische Volksschule, Crangerstrasse 233.
Im Zeugnisheft noch die Unterschrift der damaligen Schulleiterin Frau Renoldi.
Bild

Benutzeravatar
Daphne
Beiträge: 294
Registriert: 06.02.2010, 11:19

Beitrag von Daphne »

Ich wurde 1973 in Bülse eingeschult. Bild
Es gibt nichts, was nicht geändert werden kann.

Lopfa
Beiträge: 20
Registriert: 30.06.2010, 14:03
Wohnort: Landkreis Ebersberg

Re: Eure Einschulungsfotos

Beitrag von Lopfa »

Heinz hat geschrieben:Bild
Peinlich.. diese Mischung aus Heiligenschein-Aureole und FDP- oder SPD-Lauterbachfliege.

Ich, Harkort-Volksschule Hüllen April 1960.
Da wurde noch Sütterlin gelehrt und Schulfunk gehört!

Schön dass ich an dieser Stelle erwähnen darf, dass ich demnächst ein kleines Archiv 50ziger Jahre Hüllen aus Kiel zugeschickt bekomme!!!

Bin 1958 in der Harkotschule "aufgenommen worden". Sah auch nicht viel besser aus. Auch das auf dem Pausenhof.
Hast Du Bilder aus Hüllen 50er Jahre, hab auch noch ein paar. Würde mich sehr interessieren.Bild
Lebe, als wäre es Dein letzter Tag,
lerne, als wenn Du das ewige Leben hättest.

Pünktchen
Beiträge: 490
Registriert: 25.06.2010, 17:27
Wohnort: bis 1978 Hassel, danach Resse

Re: Klassenphoto

Beitrag von Pünktchen »

idagman hat geschrieben:Hallo,

ich hoffe ich bin hier richtig. Habe ein Klassenphoto aus dem Jahre 1959 gefunden. Wir haben der Dechenhöhle einen Besuch abgestattet.

Die Klasse kam von Hilgenboom-Schule II in Rotthausen.(Karl-Meyer-Str,/Mechtenbergstr,)

Kann sich noch jemand auf dem Bild erkennen? Der Lehrer war Herr Socha.


Ich bin gespannt.


idagmanBild

Hallo,

das Klassenfoto ist doch in Altena aufgenommen worden, gell?!
Ich war mit meiner Klasse 1982 oder 1983 auch dort.
Es gibt unzählige Schulklassen, die diesen Ort besuchten, und nach 20/30 Jahren, wenn das Foto "ausgegraben", lacht man sich scheckig...oder ist schockierd. :shock:
Meine Klasse kam von der Mühlenstraße.

Alles wird gut![/quote]

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4113
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Beitrag von Prömmel »

Von Prömmels Einschulung 1958 :
Bild

Löschmann
Beiträge: 61
Registriert: 12.08.2009, 22:19

Re: Mein erster Schulgang

Beitrag von Löschmann »

Scholvener Jung hat geschrieben:
Dieter hat geschrieben:Ein etwas älteres Foto aus meiner Ahnensammlung aus GelsenkirchenBild
Ach das ist gar nicht der Dieter! :irre: Aber was steht denn da auf der Schiefertafel? Ich kann dat nich lesen. Ich schätze mal "Mein erster Schulgang". Bin aber nicht sicher!


Auf der Tafel steht "Mein erster Schulgang!"

Benutzeravatar
Alfred
Beiträge: 22
Registriert: 13.08.2010, 06:14
Wohnort: Varel

Beitrag von Alfred »

BildDie heutige Turmschule an der Schonnebeckerstr....8te Klasse 1955.. Lehrer ..Herr de Wilde BildDort ist das Photo gemacht worden.Ich bin sitzend der 3te von rechts.
Alfred

Antworten