Buer-Gladbecker Straße

... ein Überblick

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15956
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Buer-Gladbecker Straße

Beitrag von Heinz O. »

pito hat geschrieben:Bild Bild
  • "Handlungs ...
    Führgeschäft
    Gros Borg...."
Gladbecker Str.: die Ecke hat sich so gut wie gar nicht verändert !

@ Pito: haste bei deiner Tour durch Buer auch ein Foto gemacht ? würde sich für ne Zeitschicht eignen :wink:
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 17074
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Kohlenhandlung

Beitrag von Benzin-Depot »

pito hat geschrieben:
  • Bild
    "Handlungs ...
    Führgeschäft
    Gros Borg...."
@pito: ich lese ich daraus:

K O H L E N
HANDLUNG ..er
FUHRGESCHÄFT
Ernst Borg....

mit ein wenig Phantasie :

K O H L E N
HANDLUNG der
FUHRGESCHÄFTE
Ernst Borg....
(evtl. Borgmann ? )

a pro pos Kohlenhändler..."Erst die Kohlen dann erholen !" :lol: Werbeslogan der Kohlenhändler aus den 60er Jahren. Dieser Spruch prangte auch auf den Blechschildern, welche an den Bracken der Fuhrwerke und Lastkraftwagen angebracht waren. :wink:
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15956
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Heinz O. hat geschrieben:Gladbecker Str.: die Ecke hat sich so gut wie gar nicht verändert !

@ Pito: haste bei deiner Tour durch Buer auch ein Foto gemacht ? würde sich für ne Zeitschicht eignen :wink:
da ich heute früh aufgestanden bin, und es mir in den Fingern juckte :roll: Bild
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Musste das Bild mal wieder ein wenig dötschen. ;-)
Und bei dem hellen Haus ganz links bin ich mir unsicher, ob das noch das selbe Gebäude ist.
Bild
Mädels, passt auf die Autos auf! :o

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15956
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

pito hat geschrieben:Musste das Bild mal wieder ein wenig dötschen. ;-)
Und bei dem hellen Haus ganz links bin ich mir unsicher, ob das noch das selbe Gebäude ist.
ne, das helle Haus ist "neu",wurde sozusagen dazwischen gebaut.

übrigens: klar, du darfst alles dötschen :D
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15956
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Bild
Bild
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10533
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Bild

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15956
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

:gott: :gott: :gott: :gott:
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

AnnA
Abgemeldet

Beitrag von AnnA »

Hat sich nicht sooo viel verändert aus dem Blickwinkel.
Gruß AnnA

Benutzeravatar
Mahns
Beiträge: 393
Registriert: 02.04.2008, 22:16
Wohnort: Buergebiet
Kontaktdaten:

Beitrag von Mahns »

An der Buer-Gladbecker-Straße stand auf dem Grundstück an der Ecke Hülser Straße (1) eine schöne Villa. Ich habe sie immer mit einem der Inhaber des Stahlhandels "König & Eickmeyer" an der selben Straße in Verbindung gebracht (vermutlich wohnte eine der Inhaber-Familien hier). Sie wurde in den 80ern leider abgerissen und mit Mehrfamilienhäusern bebaut. Auf der anderen Ecke Buer-Gladbecker-Straße/Hülser Straße (2) stand eine schlossähnliche Villa, in der ein Bergwerksdirektor Jo gewohnt haben soll.

Zu ersterer Villa habe ich heute ein altes Negativ gefunden, deshalb bitte ich die schlechte Qualität zu entschuldigen.

Bild

Bild

MichaL
Abgemeldet

Beitrag von MichaL »

Heinz O. hat geschrieben:Bild
Bild
Und weil es so schön war mal aus einer anderen Perspektive:
BildBild

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 8013
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Villa Dorstener Straße

Beitrag von Heinz H. »

MichaeL hat geschrieben: Und weil es so schön war mal aus einer anderen Perspektive:
BildBild
@MichaeL,
sehr gute Dukumentation.
Von wann sind die beiden Fotos?

Gruß Heinz H.
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

MichaL
Abgemeldet

Re: Villa Dorstener Straße

Beitrag von MichaL »

Heinz H. hat geschrieben: sehr gute Dukumentation.
Von wann sind die beiden Fotos?
Tja, damals habe ich mir das alles nicht notiert, aber wenn ich dem Aufdruck auf der Fotorückseite Glauben schenken darf, dann von 1988 und 1991. Zwei hab ich noch mit dem Blickwinkel von der anderen Seite, aber die sind nicht so schön deckungsgleich:BildBild

Benutzeravatar
timo
Beiträge: 4273
Registriert: 29.04.2008, 23:48
Wohnort: Meerbusch-Büderich (früher Beckhausen u. Bulmke)

Beitrag von timo »

Erstaunlich finde ich diesen Laden hier:

Bild

Vor einiger Zeit wurde er zwar vom "VeGe"- zum "Nah und frisch"-Markt, aber es bleibt erstaunlich, daß so ein kleines Geschäft seit Jahren tapfer den Aldis und Lidls trotzt.

MichaL
Abgemeldet

Wilger

Beitrag von MichaL »

ultimo hat geschrieben:Erstaunlich finde ich diesen Laden hier:

Bild

Vor einiger Zeit wurde er zwar vom "VeGe"- zum "Nah und frisch"-Markt, aber es bleibt erstaunlich, daß so ein kleines Geschäft seit Jahren tapfer den Aldis und Lidls trotzt.
Das ist "Wilger". Gut, die Inhaber heißen heute nicht mehr so, aber egal.
Früher war das die typische Nahversorgung mit offenem Milchverkauf (so richtig mit Pumpe), Herr Wilger hat auch noch Milch mit dem Auto rumgefahren. Am Nachmittag wurden die Milchkannen vor dem Geschäft mit Wasser ausgespült und gereinigt.

Antworten