Free International University (FIU) - Fluxus Zone West GE

Maler, Bildhauer, Fluxus ...

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Anter
† 10.07.2010
Beiträge: 170
Registriert: 18.12.2008, 10:28
Wohnort: gelsenkirchen

FIU

Beitrag von Anter »

Wer hat das ALLES aufbewahrt? Das Archiv ist ja enorm. Alle Achtung, habe zwar auch viel gesammelt, aber nicht unbedingt so toll geordnet. Und das sage doch einer, Künstler sind keine Büromenschen (mit Ordnung)
JAG

Ale1
Beiträge: 27
Registriert: 17.03.2010, 17:11
Kontaktdaten:

Re: 1. Ausstellung von Grillo-Schülern der Kunst-AG 1973

Beitrag von Ale1 »

1972 und 1973 waren Jahre voller Ereignisse für die „Freie Arbeitsgemeinschaft ‚Kunst’“ am Grillo-Gymnasium (auch kurz „Kunst-AG“ genannt), die von Johannes Stüttgen veranstaltet wurde. Er war seit 1971 als Kunstlehrer am Grillo-Gymnasium tätig.

1972 gab es die Kündigung von Joseph Beuys. Zusätzlich wurde ihm nach der Kündigung auch noch ein Lehrverbot erteilt. Eine ganze Gruppe der „Freien Arbeitsgemeinschaft ‚Kunst’“ des Grillo-Gymnasiums fuhr im Oktober 1972 nach Düsseldorf, um an einer Demonstration gegen die Entlassung von Joseph Beuys teilzunehmen.

Dann fand im Januar 1973 die Ausstellung von Daniela Flörsheim und Hartmut Ritzerfeld in den Baracken 1 und 2 auf dem Gelände des Grillo-Gymnasiums statt. Auf dem Foto: Johannes Stüttgen, Daniela Flörsheim im Gespräch mit Schülern und anderen Besuchern der Ausstellung.

Bild
Foto aus: Buersche Zeitung vom 26. Januar 1973
(Erlaubnis mit freundlicher Genehmigung vom Archiv Medienhaus Bauer, Marl)

Im Juli/ August 1973 fand die Ausstellung von Schülern des Grillo-Gymnasiums und des Städtischen Gymnasiums Oerlinghausen statt, zuerst in der Kunsthalle Bielefeld (vom 1. Februar bis 4. März), dann in der Städtischen Kunstsammlung Gelsenkirchen (heute Kunstmuseum und Kunstverein).
rabe489 hat geschrieben:Der Katalog:
Bild

Auf der abgebildeten Katalogseite ist als Ausstellungsort noch der Revierpark Gelsenkirchen gedruckt, wo sie wohl ursprünglich stattfinden sollte. Sie wurde jedoch, wie erwähnt, zu einem anderen Datum (vom 1. bis 19. August) in der Städtischen Kunstsammlung realisiert.

Für die Ausstellung wurde von den Schülern mit grossem Eifer geworben, auch mit einer Aktion auf der Bahnhofstrasse. Dort verteilten wir Einladungen, sprachen mit den Leuten und zeigten Plakate und Transparente mit der Ankündigung der Ausstellung.
Hier zwei Fotos von der Strassenaktion mit Teilnehmern der damaligen „Freien Arbeitsgemeinschaft ‚Kunst’“.
Bild
Foto aus: Buersche Zeitung Nr. 175 vom Dienstag, 31. Juli 1973
(Erlaubnis mit freundlicher Genehmigung vom Archiv Medienhaus Bauer, Marl)
Links Achim Weber (verteilt Einladungen zur Ausstellung), rechts daneben Dirk Bürgel (hält ein Transparent mit dem Titel der Ausstellung "Die Schule ist für die Menschen da"), rechts von ihm steht Adolphe Lechtenberg (hält eine Fahne mit der Aufschrift „Kunstausstellung“, die von einem weiteren Mitschüler (Name ?) mit der Hand hochgehalten wird).

Bild

Foto aus: Ruhr - Nachrichten, Nr. 175 vom Mittwoch, 1. August 1973
(Erlaubnis mit freundlicher Genehmigung vom Medienhaus Lensing, Dortmund)
v. l. n. r. Uwe Görlas; mit Schild?; dahinter Adolphe Lechtenberg; ganz rechts, etwas verdeckt, Achim Weber)

Jazzam
Abgemeldet

Re: FIU

Beitrag von Jazzam »

Anter hat geschrieben:Wer hat das ALLES aufbewahrt? Das Archiv ist ja enorm. Alle Achtung, habe zwar auch viel gesammelt, aber nicht unbedingt so toll geordnet. Und das sage doch einer, Künstler sind keine Büromenschen (mit Ordnung)
ist zwar jetzt nicht der richtige Zeitpunkt, aber man sollte das möglicherweise im Blick behalten, wenn es relevant sein könnte.

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Ein originaler FIU-Stempel von damals:
Bild Bild
Ich durfte mal damit stempeln. :)
Und demnächst ist er in der Ausstellung im City-Center zu sehen. KLICK

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

Ölologisch sind die nicht.....man hätte auch auf nachwachsende Rohstoffe zurückgreifen können.....z.b. Kartoffeldruckstempel..... :lol:
Achtung..........
Sie verlassen gerade das Foto......
Für alle weiteren Schritte wird keine Haftung mehr
übernommen.......

Benutzeravatar
Freddie
Beiträge: 173
Registriert: 11.06.2007, 22:27
Wohnort: far away

Beitrag von Freddie »

Weiss lieider nichts ueber die ''Free University'' :?: kann nur sagen das ich als ehemalig Gelsrnkirchener ein paar Semester auf der ''Stockholms Universitet'' gemacht habe :D
zumindest recht viel Spass gehabt
LG Freddie

Antworten