Lampen & Laternen in Gelsenkirchen

Kleine Kostbarkeiten die nur der Aufmerksame wahrnimmt

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
RotthauserJung
Beiträge: 560
Registriert: 10.03.2007, 15:31
Wohnort: Mülheim, geboren auf Schalke

Gaslaternen

Beitrag von RotthauserJung »

Weiß eigentlich jemand wann die alten Gaslaternen aus dem Straßenbild unserer Stadt verschwunden sind oder gibt es irgendwo in Gelsenkirchen noch welche?
Ich kann mich noch gut dran erinnern welch schummriges Licht die Laternen abgaben und an das kaum wahrnehmbare Zischen :D
Meine das es diese Gaslaternen auf jeden Fall bis in die 80er Jahre gab oder? Weiß da jemand etwas drüber?
Viele Grüße,
Thomas
Früher war (fast) alles schöner

Benutzeravatar
Ego-Uecke
† 17. 10. 2019, War Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 11936
Registriert: 24.02.2007, 10:43
Wohnort: Gelsenkirchen-Ückendorf

Beitrag von Ego-Uecke »

In der Knappschaftsstr. in Ückendorf stehen noch alte Gaslaternen - aber elektrifizierte.

Benutzeravatar
kellerfrau
Beiträge: 261
Registriert: 30.03.2007, 19:58
Wohnort: Bulmke
Kontaktdaten:

Re: Gaslaternen

Beitrag von kellerfrau »

In der Sellhorststraße sind noch ein paar (elektrische):

Bild

Benutzeravatar
RotthauserJung
Beiträge: 560
Registriert: 10.03.2007, 15:31
Wohnort: Mülheim, geboren auf Schalke

Beitrag von RotthauserJung »

Dankeschön @ Kellerfrau :-)
Das Licht ist ja fast so schummrig wie früher ;-)
Früher war (fast) alles schöner

Karlheinz Rabas
Beiträge: 1542
Registriert: 26.11.2006, 12:45
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Karlheinz Rabas »

RotthauserJung,

schau doch mal in die Robert-Schmidt-Straße.

Karlheinz Rabas
Jeden Dienstag von 17.00 bis 19.00 Uhr sind
Besucher bei uns im Stadtteilarchiv Rotthausen, Mozartstraße 9, herzlich willkommen 10.000 Fotos zu Rotthausen und mehr

Benutzeravatar
RotthauserJung
Beiträge: 560
Registriert: 10.03.2007, 15:31
Wohnort: Mülheim, geboren auf Schalke

Beitrag von RotthauserJung »

Danke Herr Rabas :-) Das werde ich die Tage mal machen :-)
Früher war (fast) alles schöner

tiborplanet_de
Abgemeldet

Lampen & Laternen in Gelsenkirchen

Beitrag von tiborplanet_de »

Sehr schön was da alles an Lampen in unserer Stadt hängt/hing.Heutzutage ist das Lampendesign ja eher schlicht(meint bezahlbar^^)
Bochumer Straße
Bild
Bahnhof
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bahnhofstraße/Neumarkt
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Rotthausen
Bild
Buer
Bild
Rätselhaft
Bild
Stadtgarten
Bild
Bild
Husemannstraße
Bild
Bild

Themenbild
Bild

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Diese Lampen stehen im Stadtgarten vorm Maritim. Ich kenne sie nur von dort.
Bild

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9293
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Im Berliner Gaslaternen-Freilichtmuseum steht zwischen ca. 80 weiteren Exemplaren sogar auch eine Gelsenkirchener Laterne. Es war leider schon dunkel, daher sind die Bilder von eher bescheidener Qualität.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Hübsch, nicht wahr?

Aber warum in die Ferne schweifen - denn das Gute liegt so nah:

Zwischen ele-Gebäude und Straßenbahnhaltestelle Musiktheater stehen 6 verschiedene Typen! Ich bin schon 1000mal dran vorbeigelaufen, aber bisher habe ich sie immer erfolgreich ignoriert ... :?

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

brucki hat geschrieben:Zwischen ele-Gebäude und Straßenbahnhaltestelle Musiktheater stehen 6 verschiedene Typen! Ich bin schon 1000mal dran vorbeigelaufen, aber bisher habe ich sie immer erfolgreich ignoriert ... :?
Stimmt, da steht ja sone kleine Sammlung. :shock:
Wir mit unserem geschulten Geschichtenblick übersehen solche Dinge offenbar, wenn sie nicht versteckt sind. :lol:

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16671
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Hauptstraße

Beitrag von Benzin-Depot »

  • BildStraßenlaterne, Hauptstraße
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16671
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

  • BildLaterne Mulvanystraße... Bild...und Theatervorplatz
BildWeberstraße
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
moni53
Beiträge: 1765
Registriert: 26.10.2007, 07:55
Wohnort: Erle - Gelsenkirchens Perle

Re: Gaslaternen

Beitrag von moni53 »

RotthauserJung hat geschrieben:Weiß eigentlich jemand wann die alten Gaslaternen aus dem Straßenbild unserer Stadt verschwunden sind oder gibt es irgendwo in Gelsenkirchen noch welche?
Ich kann mich noch gut dran erinnern welch schummriges Licht die Laternen abgaben und an das kaum wahrnehmbare Zischen :D
Meine das es diese Gaslaternen auf jeden Fall bis in die 80er Jahre gab oder? Weiß da jemand etwas drüber?
Viele Grüße,
Thomas
Etliche der alten Gaslaternen stehen heute in Gärten oder Schrebergärten.
Leider habe ich kein Foto davon.

Die Stadt hat die Laternen damals verkauft,
wie später auch die Parkuhren.

Moni
Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume, dem Betrübten jede Blume ein Unkraut. (Finnisches Sprichwort)

Karlheinz Rabas
Beiträge: 1542
Registriert: 26.11.2006, 12:45
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Karlheinz Rabas »

In der Robert-Schmidt-Straße stehen noch alte Gaslaternen, die jedoch umgebaut wurden und heute elektrisch betrieben werden.

Karlheinz Rabas
Jeden Dienstag von 17.00 bis 19.00 Uhr sind
Besucher bei uns im Stadtteilarchiv Rotthausen, Mozartstraße 9, herzlich willkommen 10.000 Fotos zu Rotthausen und mehr

Fischfreak
Abgemeldet

Gaslaternen

Beitrag von Fischfreak »

In der Westfalenstraße (Schüngelbergsiedlung) auch.

Antworten