Georgshaus an der Ahstraße

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16645
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Josel hat geschrieben:@brucki

Wow, das ist ja mal spannend: Im Georgshaus gabs zu jener Zeit schon 'nen Broker! Kaum zu glauben...

In solchen Läden konnte man damals u.a. die schönen Schmuckaktien erwerben, die es auch hier im Forum zu sehen gibt. Spezialisiert war dieser hier offenbar auf sog. Kuxe, also Anteile bestimmter Bergwerksgesellschaften.
Gespräch am Zahltag vorm Ausgang von Alma:
-Komms no mit na Meckentrupp ein trinken?

-Nee, ich geh zu Scharpegge, paar DEA kaufen.
J.
@Josel:... :lachtot: :respekt:
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

wilhelminer52
Abgemeldet

Beitrag von wilhelminer52 »

Bild

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Neumarkt

Beitrag von Schacht 9 »

Bild
Bild
Quelle unbekannt

tiborplanet_de
Abgemeldet

Beitrag von tiborplanet_de »

Vor dem Georgshaus standen hier andere SachenBild

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Beitrag von Schacht 9 »

tiborplanet_de hat geschrieben:Vor dem Georgshaus standen hier andere SachenBild
Bild
Bild

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Überträge:
Fuchs hat geschrieben:Blick in die Ahstraße ( aus der WAZ...) :

Bild
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 6964#26964
Kurt hat geschrieben:Bild
Ich glaube, auf diesem alten Foto kann man es erkennen.

http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 133#210133
GELSENZENTRUM hat geschrieben:Bild
(Stadtarchiv)

http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 0515#30515
Schacht 9 hat geschrieben:Bild
Das Georgshaus mit dem Beginn der Ahstraße.

http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 006#248006

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Und noch was:
Schacht 9 hat geschrieben: http://www.industriemuseum.lvr.de/ausst ... gelken.htm
Beeindruckend sind aber auch die Fotografien, die Wilhelm Nengelken ~1945 in der zerstörten Stadt Gelsenkirchen machte. Hier ein Bild von der Malkenstraße/Ecke
Marktstraße.
Bild
Das Bild zeigt den Anfang der Bahnhofstraße am Neumarkt.
Bild
Man erkennt es an der Fußgängerinsel in der Bildmitte und dem Durchgang am Georgshaus.

http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 051#119051

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Bild
Künstler / Jahr unbekannt

Josel
Beiträge: 3771
Registriert: 08.01.2007, 15:47
Wohnort: Ex-Hugingthorpe

Beitrag von Josel »

Schon damals also der beliebte Fehler in der Wiedergabe des Namens der Kirche...

Merke: Probst = Zirkus.

J.
Vertrödeln Sie keine Zeit mit dem Lesen von Signaturen!

cue
Abgemeldet

Beitrag von cue »

Josel hat geschrieben:Schon damals also der beliebte Fehler in der Wiedergabe des Namens der Kirche...


J.
Um solche Fehler zu vermeiden wird man das zugehörige Gemeindehaus dann wohl Georkshaus genannt haben.
Klewwer, diese Katholicken.

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Und die Hostien kommen von Café Papst ...

Benutzeravatar
Ego-Uecke
† 17. 10. 2019, War Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 11936
Registriert: 24.02.2007, 10:43
Wohnort: Gelsenkirchen-Ückendorf

Beitrag von Ego-Uecke »

Manno, pito! Die heißen doch Café Pabst!

Ich stell mal an die Verwaltung den Antrag, diese Worte in die automatische Wortzensur aufzunehmen. Aber ich weiß nicht, ob die Wortzensur schlau genug ist, Propst und Probst sowie Papst und Pabst immer richtig zu korrigieren - muss mal ein ganz schlauer ein Script für schreiben. :roll: :lol: :wink:

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Verwaltung hat geschrieben:Die städtische Gemäldesammlung vor dem 2. Weltkrieg:
Bild
Quelle: Monographien deutscher Städte - Band XX: Gelsenkirchen, 1927


Der Vergleich der Fenster zeigt es: Die Sammlung befand sich damals im ersten Stock des Georgshauses:
Bild
Übertrag von: http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 0267#90267

Antworten