Cranger Straße

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15615
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Heinz O. hat geschrieben:oje, das Foto reizt mich wieder eine vorher-nachher Aufnahme zu machen.
Bild
heute geschehen.
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Bild
Nach Verzerrung passt es so einigermaßen aufeinander. Probier doch mal bei Gelegenheit ob du den Standpunkt des Fotografen noch genauer einnehmen kannst. Der Kirchturm muss über dem Haus mit der Dachgaube stehen und das Dach des vorderen Hauses muss mit im Bild sein.

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15615
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

@ Pito
erstmal danke (wie immer) aber als ich die Aufnahme gemacht habe, habe ich gar nicht an dich gedacht und daher auch leider keine Foto mitgehabt, aber kann ich ja nachholen.
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Lo
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 6055
Registriert: 22.09.2007, 17:34
Wohnort: Oberhausen (früher Erle...)
Kontaktdaten:

Beitrag von Lo »

@ Pito
Kompliment und Dankeschön!
Eine richtig tolle Sache, diese überlagerten Bilder.
Lo

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15615
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Cranger Straße-Ecke RudelgasseBild
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15615
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

die sogenannten "Rundhäuser" auf der Cranger StraßeBild
Bild
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Lo
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 6055
Registriert: 22.09.2007, 17:34
Wohnort: Oberhausen (früher Erle...)
Kontaktdaten:

Beitrag von Lo »

Bild
Eine seltene Aufnahme aus dem Jahre 1912.
In diesem Jahr hatte es Anfang April so starkes Hochwasser gegeben,
dass die Kanal-Schiffahrt über die Cranger Straße umgeleitet wurde.

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15615
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Jau, kann mich noch sehr gut daran erinnern, und jeden Tach Fisch auffem Tisch
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Lo
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 6055
Registriert: 22.09.2007, 17:34
Wohnort: Oberhausen (früher Erle...)
Kontaktdaten:

Beitrag von Lo »

Hömma! Dat stimmt.
Damals hieß die Cranger Straße ja auch noch Bismarckstraße.
Seitdem heißen die Fische ja auch "Bismarck-Hering".

Lo
früher Bademeister.
Heute Nichtschwimmer.

Benutzeravatar
Detlef Aghte
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

die runden häuser an der cranger str.

Beitrag von Detlef Aghte »

so sieht es dahinter ausBild
detlef
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

Benutzeravatar
kiki-75
Beiträge: 6
Registriert: 26.10.2007, 02:59
Wohnort: gelsenkirchen-bulmke

Beitrag von kiki-75 »

kann mir jemand weiterhelfen??? suche material über das kinderheim crangerstrasse.war schon mal da,aber das alte gebäude ist nach einem brand abgerissen worden.mein mann ist nämlich auf der suche nach seiner vergangenheit,und hat leider überhaupt keine fotos aus dieser zeit.er war von 1967-1973 dort.
ich bedanke mich schon mal im voraus,da ich durch eifriges lesen weiss wie hilfsbereit ihr alle seid!!!

christa
wenn das leben dich in die knie zwingt,
denk daran das seine weichteile in bisshöhe sind!!!

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15615
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

@kiki-75
Hallo, da empfehle ich dir folgendes Buch:Bild
kann mich sich in der Bücherei in Erle ausleihen.
Ob da was bei ist was du suchst , weiß ich natürlich nicht.
Ansonsten würde ich doch einfach mal im Kinderheim nachfragen, die haben doch mit Sicherheit ein Archiv.
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Tekalo
Beiträge: 1550
Registriert: 07.03.2007, 15:38

Evangelische Dreifatigkeitskirche

Beitrag von Tekalo »

Die Karte ist von etwa 1970.

Kann mir jemand einen Tip geben wie man Klebstoffrückstände von einem Klebeband von einer Postkarte bekommt?

Bild

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

etwas erwärmen (z.B. mitm Fön "Der Fön, der Fön, der macht dem Fuchs nicht nur die Haare schön..." :lol: klappt jedenfalls bei jedem Plattencover)

Benutzeravatar
Tekalo
Beiträge: 1550
Registriert: 07.03.2007, 15:38

Beitrag von Tekalo »

Klappt nicht, die Karte beginnt sich zu wölben.

Antworten