Glückauf Brauerei

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Beobachter
Abgemeldet

Beitrag von Beobachter »

Am liebsten trinke ich.... das einzig Wahre (aber leider auch recht teure)

Pott´s Landbier

Neu-Resser
Beiträge: 416
Registriert: 20.02.2009, 09:52

Beitrag von Neu-Resser »

Ich habe übrigens auch noch ein älteres Bierglas das zwar kein Gelsenkirchener Glas ist aber trotzdem doch irgendwie dazu gehört. :D



Bild

Bild


oder gab es mal eine Ruhrpott Brauerei?
Hier ( ) Nagel einschlagen für einen neuen Monitor

Benutzeravatar
timo
Beiträge: 4267
Registriert: 29.04.2008, 23:48
Wohnort: Meerbusch-Büderich (früher Beckhausen u. Bulmke)

Beitrag von timo »

Neu-Resser hat geschrieben:Ich habe übrigens auch noch ein älteres Bierglas das zwar kein Gelsenkirchener Glas ist aber trotzdem doch irgendwie dazu gehört. :D
Doch, ist ein Gelsenkirchener Glas. Das Bier gibt's bei Hibernia.

http://www.rewirpower.de/home/unterhalt ... ernia.html

Neu-Resser
Beiträge: 416
Registriert: 20.02.2009, 09:52

Beitrag von Neu-Resser »

timo hat geschrieben:
Neu-Resser hat geschrieben:Ich habe übrigens auch noch ein älteres Bierglas das zwar kein Gelsenkirchener Glas ist aber trotzdem doch irgendwie dazu gehört. :D
Doch, ist ein Gelsenkirchener Glas. Das Bier gibt's bei Hibernia.

http://www.rewirpower.de/home/unterhalt ... ernia.html
Ah interessant danke.

Das Glas habe ich übrigens im Tierheim Erle gekauft da haben die ja so eine Art Flohmarkt Sonntags oder so.
Hier ( ) Nagel einschlagen für einen neuen Monitor

Benutzeravatar
JürgenB
Beiträge: 1466
Registriert: 25.11.2006, 10:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von JürgenB »

Wenn's um Geschmack geht: Meine These ist, dass deutsches Bier erst schmeckt, wenn die Brauerei in der Sichtweite eines Hügels steht (sprich Flachlandbier ist ungenießbar oder Miege -Ausnahmen (Potts oder Pinkus) bestätigendie Regel).

Meine derzeitigen Favoriten:Radeberger und Krombacher (schmeckt nach ca. 15 Jahren Labberphase wieder sehr gut) und natürlich jede bayrische Landbrauerei.

Geht gar nicht: Vlettins (paßt nun eben nich zu Pommes rot-weiß - schade eigentlich).

Und schon seiner Zeit machte ich immer einen Bogen um Schluckauf-Pils und Schauder.
Geboren im Jahre der Meisterschaft - nicht wie ihr alle denkt, sondern 3 Jahre früher!

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

Wenn's um Geschmack geht: Meine These ist, dass deutsches Bier erst schmeckt, wenn die Brauerei in der Sichtweite eines Hügels steht (sprich Flachlandbier ist ungenießbar
Genau deswegen steht die Warburger Brauerei quasi am Fuße des Desenberges..... :wink:
Achtung..........
Sie verlassen gerade das Foto......
Für alle weiteren Schritte wird keine Haftung mehr
übernommen.......

pedder vonne emscher
Abgemeldet

Beitrag von pedder vonne emscher »

JürgenB hat geschrieben:Meine These ist, dass deutsches Bier erst schmeckt, wenn die Brauerei in der Sichtweite eines Hügels steht (sprich Flachlandbier ist ungenießbar oder Miege -Ausnahmen (Potts oder Pinkus) bestätigendie Regel).
Jürgen, ich kann mit Deiner Theorie nicht konform gehen. Als Jever- oder auch Becks-Biertrinker falle ich demnach aus Deiner Norm. Ich könnte noch mehr Brauereien aufzählen, die im flachen Land produzieren.

Die Sichtweite eines Hügels kann unterschiedlich interpretiert werden. Was ist die Sichtweite? Und zu welchem Zeitpunkt. Im Alpenvorland sieht man die Berge manchmal nur bei klarem Wetter. Das ist mir alles zu subjektiv.

Benutzeravatar
timo
Beiträge: 4267
Registriert: 29.04.2008, 23:48
Wohnort: Meerbusch-Büderich (früher Beckhausen u. Bulmke)

Beitrag von timo »

timo hat geschrieben:Hülsmann startet einen neuen Comeback-Versuch:
DerWesten.de: Das Hülsmann-Bier aus Wanne-Eickel ist zurück

omopitz
Abgemeldet

Beitrag von omopitz »

Wenn es so gut ist wie das Bergmann Bier, ist es ja in Ordnung.
Finde die Preise für die Flaschen allerding etwas zu hoch.

Benutzeravatar
JürgenB
Beiträge: 1466
Registriert: 25.11.2006, 10:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von JürgenB »

pedder vonne emscher hat geschrieben:
JürgenB hat geschrieben:Meine These ist, dass deutsches Bier erst schmeckt, wenn die Brauerei in der Sichtweite eines Hügels steht (sprich Flachlandbier ist ungenießbar oder Miege -Ausnahmen (Potts oder Pinkus) bestätigendie Regel).
Jürgen, ich kann mit Deiner Theorie nicht konform gehen. Als Jever- oder auch Becks-Biertrinker falle ich demnach aus Deiner Norm. Ich könnte noch mehr Brauereien aufzählen, die im flachen Land produzieren.

... Das ist mir alles zu subjektiv.
ebend. Ich sprach ja auch nur von meinem Geschmack und da muss ich feststellen, dass ich mich verdammt anstrengen muss, um eine Biermarke aufzuzählen, die aus dem Flachland kommt, und wo dat Gebräu schmeckt. Wollte gerade "Herforder" sagen, aber die sitzen ja auch zwischen den Hügeln. Jedenfalls die hiesige Miege meide ich wie das Weihwasser.

Becks is zu labbrig und Jever zu bitter. Irgendwie finden die die Ausgewogenheit da oben bei den Fischköppen nich.
Geboren im Jahre der Meisterschaft - nicht wie ihr alle denkt, sondern 3 Jahre früher!

pedder vonne emscher
Abgemeldet

Beitrag von pedder vonne emscher »

Dann bleib bei Deinem Geschmack.

Benutzeravatar
JürgenB
Beiträge: 1466
Registriert: 25.11.2006, 10:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von JürgenB »

Schade, dass ich Vletins boykottieren muss...

by the way: freusse dich immer noch?
Geboren im Jahre der Meisterschaft - nicht wie ihr alle denkt, sondern 3 Jahre früher!

Benutzeravatar
timo
Beiträge: 4267
Registriert: 29.04.2008, 23:48
Wohnort: Meerbusch-Büderich (früher Beckhausen u. Bulmke)

Beitrag von timo »

JürgenB hat geschrieben:dass ich mich verdammt anstrengen muss, um eine Biermarke aufzuzählen, die aus dem Flachland kommt
Bemerkenswert, daß Du einen Zusammenhang zwischen Biergeschmack und der Beschaffenheit der Landschaft um die Braustätte siehst. Scheinbar habe ich das Potential der Krombacher-Werbespots vor dem Tatort immer unterschätzt. ;-)

pedder vonne emscher
Abgemeldet

Beitrag von pedder vonne emscher »

@JürgenB:

Laß doch diese Provokationen und geh ins Bett. Oder besser noch, trink Dir vorher noch eins von Deinen "Hügel-in-Sichtweite-Bieren".

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

JürgenB hat geschrieben:Schade, dass ich Vletins boykottieren muss...

by the way: freusse dich immer noch?
Jürgen, du kannzet nich lassen ne. :wink:

Wolle

Antworten