Bulmker Park

Öffentliche Grünanlagen, Parks und Gärten der Stadt zum genießen und spielen

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

ichwarsnicht
Beiträge: 284
Registriert: 02.04.2008, 10:25
Wohnort: BuLmKe

Drachenspielplatz

Beitrag von ichwarsnicht »

Hallo zusammen, :wink:
tolle Arbeit, danke an die Leute der Jugendberufshilfe
:hurra: es wird / ist ein prima Platz für Groß und Klein
- eine Bitte habe ich noch an alle - S A U B E R H A L T E N
Nur mit dem Herzen sieht man gut.. Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der Kleine Prinz"

Benutzeravatar
WeNe
† 08. 04. 2019
Beiträge: 2822
Registriert: 06.10.2008, 16:58

Bulmker Park

Beitrag von WeNe »

Kanadagänse am Bulmker TeichBild

Benutzeravatar
Stargate
Redaktion-GG
Beiträge: 2718
Registriert: 06.03.2008, 12:56
Wohnort: Im schönsten Stadtteil

Beitrag von Stargate »

Wo ist denn eigendlich die Teichkugel geblieben :?: :?:
Sternzeit 2020

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8120
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

Die Spur führte ins Wasser... danach haben wir die Spur verloren

Bild

WeNe, könntest Du bitte Fährtenleser sein? Wessen Abdruck sehen wir hier?

axel O
Abgemeldet

Beitrag von axel O »

Bläß - oder Teichhuhn ?? (Eher Teichhuhn....)

cue
Abgemeldet

Beitrag von cue »

Bild
Suppenhuhn.

Benutzeravatar
WeNe
† 08. 04. 2019
Beiträge: 2822
Registriert: 06.10.2008, 16:58

Frühjahr

Beitrag von WeNe »

Am Bulmker Teich sind die ersten Küken zu sehen.Bild

ichwarsnicht
Beiträge: 284
Registriert: 02.04.2008, 10:25
Wohnort: BuLmKe

Bulmker Teich

Beitrag von ichwarsnicht »

Hallo zusammen, :wink:

wo sind sie nur, heute früh sah ich keine Küken aber die 5 Frösche quakten um die Wette!

Eine Frage, hat jemand eine Ahnung warum vor der "Halbinsel" das Wasser so verdreckt ist abgesehen von der Stelle hinter der Brücke.. :?:
Nur mit dem Herzen sieht man gut.. Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der Kleine Prinz"

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

Die Kleine.....
könntest Du bitte Fährtenleser sein? Wessen Abdruck sehen wir hier?
Bild

kleinegemeinde....das ist ja eine Sensation....und das in Gelsenkirchen.....
es handelt sich um einen.......
Pteranodon, Darstellung von Heinrich Harder (1916)
Bild
Achtung..........
Sie verlassen gerade das Foto......
Für alle weiteren Schritte wird keine Haftung mehr
übernommen.......

neutrino
Abgemeldet

Beitrag von neutrino »

Seit mehreren Wochen schon beobachtet man eine massive Algen-Entwicklung im Teich.
Ist die ökologisch gewollt?

Jedenfalls quaken Frösche freudig zwischen leeren Weinflaschen...

schwarze Rose
Abgemeldet

Beitrag von schwarze Rose »

neutrino hat geschrieben:Seit mehreren Wochen schon beobachtet man eine massive Algen-Entwicklung im Teich.
Ist die ökologisch gewollt?

Jedenfalls quaken Frösche freudig zwischen leeren Weinflaschen...
Dann kam der Leguan..........

Bild

Frösche sind jetzt keine mehr da.

ichwarsnicht
Beiträge: 284
Registriert: 02.04.2008, 10:25
Wohnort: BuLmKe

Teich im Bulmker Park

Beitrag von ichwarsnicht »

Hallo zusammen, :wink:
@neutrino diese ist bestimmt nicht gewollt aber hat viele Ursachen; wie z.B. viel Sonnenlicht, ein stehendes Gewässer, zuviel Futter (in Form von Abfällen, Brot, etc.) und bald haben wir wieder ein "gekipptes" System...

Vor einigen Tagen arbeiteten SchülerInnen des Schalker Gymnasiums mit Wasserproben und machten Studien am Teich, ich wüßte gern was dabei heraus gekommen ist.
Zudem müßten die hübschen "Enten" vom Quatiersladen und Stadtteilladen wieder in Aktion treten 8) Wie wäre es meine Damen??

@schwarze Rose, die Muse des Meisters :roll:
ein grüner Leguan am Teich (dieser kann bis zu 1,50 m groß werden), ist das wirklich wahr?
Eine, (oder mehrere) Schildkröten, Gänse, Enten, Flaschen, Baustellen-Equipment, Leguan - der Bulmker Park ist eine Reise wert...
Nur mit dem Herzen sieht man gut.. Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der Kleine Prinz"

neutrino
Abgemeldet

Beitrag von neutrino »

Das ist das Problem, diese ewige Fütterei von morgens bis abends. Einer nach dem anderen.

Morgens kommt die Familie um 8.00 mit ihren 2 Kindern, dann der Rentner, der meint, er müsste was gutes tun, ..., mittags dann u. a. die Migranten-Familien, die sich - trotz Warnschild - das Fütterverbot grundsätzlich ignorieren und fleissig Weissbrot hinkippen.

Alle ignorieren grundsätzlich die Hinweisschilder...

Die Folge: Der Bulmker Teich sieht mittlerweile aus wie ne Pizza. (Pizza Spinaci)

Heinz
Abgemeldet

Beitrag von Heinz »

Habe gerade auch mal ne (Augenschein)Probe genommen. Metallkiste konkurriert mit Bierflaschen, Sektkorken (Plastik) Zigarettenkippen, Kronkorken, Pappen, Gläsern, Plastikflaschen, Weinflaschen und - man glaubt es kaum - Fröschen um die besten Stellen im Tümpel. :evil:

Was tun?
Wie kann man diesen Menschen beibringen, dass die etwas schönes zerstören? :ka:

KarlB
Abgemeldet

Beitrag von KarlB »

Wie kann man diesen Menschen beibringen, dass die etwas schönes zerstören?
zwei Jahre Zwangsaufenthalt ohne Unterbrechung mitten in einer Wüste! Nur notwendiges Essen und Wasser zum Trinken sowie nur die nötigste Unterkunft. Sonst keine Blumen, keine Tiere, kein Grün usw.
Hinterher die Aufwendungen denen noch berechnen und zahlen lassen.

Ob dieses hilft :?:

Antworten