Gelsenkirchen 1949 (Stadtkarte 1 : 20 000)

Bekannte und unbekannte Orte in Gelsenkirchen

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Genau! :up:
Die Grenze bezeichnet den ehemaligen natürlichen Verlauf der Emscher.

Wettermann
Beiträge: 68
Registriert: 30.01.2007, 15:06
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer-Hassel

Beitrag von Wettermann »

pito hat geschrieben:Genau! :up:
Die Grenze bezeichnet den ehemaligen natürlichen Verlauf der Emscher.
:blue_el:

na aber das wird sich ja bald ändern, wenn die emscher renaturiert wird! :wink:

Benutzeravatar
Tekalo
Beiträge: 1550
Registriert: 07.03.2007, 15:38

Beitrag von Tekalo »

Hallo Verwaltung,

ich kann die erste Karte nicht runterladen.

Entschuldigung
Liebe Besucherin, lieber Besucher, die von Ihnen gewünschte Seite, existiert leider nicht (mehr) oder ein Tippfehler verhindert den Aufruf.

Sollten Sie über eine Suchmaschine oder einen Link hierher gelangt sein, dürfte die gewünschte Seite zwar in vielen Fällen weiterhin existieren, sich jedoch an einem anderen Ort befinden.

Bitte versuchen Sie diese Alternativen oder benutzen Sie die Schnellsuche.

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Danke für den Hinweis, scheint etwas ernsteres zu sein.
Wird ein wenig dauern bis der Fehler behoben ist.

Gruß
Heinz

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Gelsenkirchen 1949 (Stadtkarte 1 : 20 000)

Beitrag von Verwaltung »

Das Bild ist jetzt wieder vorhanden:
Verwaltung hat geschrieben:Gelsenkirchen im Jahre 1949

Bild

Direktdownload

Eine Stadtkarte im Maßstab 1 : 20 000 mit Innenstadtvergrößerungen für die Altstadt, Buer und Horst.
Man kann einiges darauf entdecken, wie z.B. die Städtische Gemüsebauschule, die Städtischen Lichtwerke und natürlich die damalige Gelsenkirchener Exklave in Wattenscheid. Flugplatz Buer und Kaserne im Berger Feld sind (natürlich) nicht eingezeichnet.

Ich habe diese alte Originalkarte in Abschnitte fotografiert und diese dann zusammengesetzt. Stellenweise passen die Straßen daher nicht so hundertprozentig aneinander. Lasst euch davon nicht irritieren. :wink:

Benutzeravatar
Tekalo
Beiträge: 1550
Registriert: 07.03.2007, 15:38

Beitrag von Tekalo »

Super!!!!

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Bild

Und so sah Gelsenkirchen in den 50er aus. Schon damals mit Herz. :wink:

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Gelsenkirchen schätzungsweise Ende 40er, Anfang 50er. Die Karte stammt aus einem in der jungen DDR erschienenen Autoatlas:

Bild

Katzev12
Abgemeldet

Beitrag von Katzev12 »

Ist jetzt vielleicht etwas OT:

Als ich gerade auf der Karte die riesige Freifläche des jetzigen Berger Feldes gesehen habe fiel mir ein, dass mir vor vielen Jahren ein Onkel erzählte, dass GE sich seinerzeit just mit dieser Fläche um den Flughafen beworben hatte, der letztendlich nach Düsseldorf gekommen ist. Kann da vielleicht jemand mehr zu sagen?

Miq
Beiträge: 141
Registriert: 27.08.2007, 14:11
Wohnort: Friedberg/Hessen

Auch 1956 gab's 'ne Stadtkarte

Beitrag von Miq »

Ich hätt' da noch was jüngeres - Stand 1.1.1956 - steht jedenfalls in der Legende.
Bild
Ich habe mal den Altstadt-Ausschnitt eingescannt.

Karlheinz Rabas
Beiträge: 1541
Registriert: 26.11.2006, 12:45
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Karlheinz Rabas »

Das mit dem Flugplatz ist sicherlich eine Ente, denn bereits kurz nach dem 1. Weltkrieg war klar, dass der Flugplatz in Rotthausen viel zu klein ist und die Fläche im Berger Feld ist auch nicht größer und Konkurrenz zu Düsseldorf? Das hat selbst der Flugpaltz in Mülheim an der Ruhr/Essen nicht geschafft.

Karlheinz Rabas
Jeden Dienstag von 17.00 bis 19.00 Uhr sind
Besucher bei uns im Stadtteilarchiv Rotthausen, Mozartstraße 9, herzlich willkommen 10.000 Fotos zu Rotthausen und mehr

Miq
Beiträge: 141
Registriert: 27.08.2007, 14:11
Wohnort: Friedberg/Hessen

Beitrag von Miq »

...und ein passendes Foto dazu aus dem beiliegenden Stadtführer:
Bild

Antworten