Er starb kurz nach der Flucht

...

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Antworten
Heinz
Abgemeldet

Er starb kurz nach der Flucht

Beitrag von Heinz »

Ich glaube kaum 3 Monate nach der Flucht starb er bei einem Autounfall.
Seine Großmutter hatte mich noch besucht nach dem Tod... ?

Edit: Bilder eingefügt Phillip und seine Großmutter

BildBild
Zuletzt geändert von Heinz am 30.11.2006, 20:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
JürgenB
Beiträge: 1467
Registriert: 25.11.2006, 10:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Wer war Philip?

Beitrag von JürgenB »

Erzähl mal mehr.

Jürgen
Geboren im Jahre der Meisterschaft - nicht wie ihr alle denkt, sondern 3 Jahre früher!

Heinz
Abgemeldet

Beitrag von Heinz »

Phillip gehörte zu der Gruppe um Jegger, die legal ausgereist waren. Er durfte nicht, weil sein Vater hoher Offizier war.
Elfi L. hatte sich in ihn verliebt und war wohl auch an der Fluchthilfe beteiligt.
Näheres könnte Bernd M. wissen.
Ein Gelsenkirchener ist nach Bulgareien (?) in Urlaub, Phillip auch und dort bekam er den Pass.
Sehr ähnlich sahen sie sich nicht.
Philip hat nur unter dramatischen Auftritten geschafft, an Board des Flugzeuges zu kommen, wahrscheinlich unter Hilfestellung des Kapitäns.

Der Gelsenkirchener dessen Name mir nicht mehr einfällt, meldete seinen Pass einen Tag später als verloren bei der Botschaft.

Phillip fuhr dann vor einen Baum und so weit ich weiss, wurde die Unfallursache nie geklärt. Technisches Versagen der Bremse..?
Ich erinnere mich nicht mehr genau, meine aber, dass sein Vater mich noch nach der Beerdigung besucht hat und auch seine Großmutter.

Ich werde mal nach Fotos von ihm suchen.

Benutzeravatar
JürgenB
Beiträge: 1467
Registriert: 25.11.2006, 10:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von JürgenB »

Wieso sein Vater? Ich denke er war hohes Offizierstier?
Geboren im Jahre der Meisterschaft - nicht wie ihr alle denkt, sondern 3 Jahre früher!

Heinz
Abgemeldet

Beitrag von Heinz »

JürgenB hat geschrieben:Wieso sein Vater? Ich denke er war hohes Offizierstier?
Ich glaube pensioniert und es bestand keine Fluchtgefahr. Vielleicht ergänzen andere später noch?

Richy
Beiträge: 5
Registriert: 09.01.2007, 11:03
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Richy »

Phillip wollte Kunst (Malerei) studieren und bekam einen Studienplatz in Köln, wo er dann wohl auch hinzog. Meines Wissens jobbte er dort als Taxifahrer, als er verunglückte.

Heinz
Abgemeldet

Beitrag von Heinz »

@Richy

weisst du noch den Nachnamen? Bild

Richy
Beiträge: 5
Registriert: 09.01.2007, 11:03
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Richy »

@Richy
weisst du noch den Nachnamen?
leider nein, heinz.vielleicht kann jürgen mal monika baske oder jagger fragen, wenn er sie in berlin trifft...

Antworten