Polsumer Straße

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Schaffrather38
Beiträge: 2920
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Re: Polsumer Straße

Beitrag von Schaffrather38 »

obbi hat geschrieben:
Schaffrather38 hat geschrieben: Will mal sehen wie gut
Die Hasseler Forscher drauf sind.
Gruß
Schaffrather38Bild
Hmmm...
Das hatten wir schon mal rausgefunden. Hassel, Polsumer Straße 184 und 182. Siehe
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 947#334947

Gruß

obbi
Das ging ja flott, alle Achtung.
Die Rückseite sagt.
Gaststätte Emschermann
Polsumer Str. 182

pedder vonne emscher
Abgemeldet

Beitrag von pedder vonne emscher »

Polsumer Straße 182: Da ist heute - etwas nach hinten versetzt - ein türkischer Lebensmittelmarkt. Geht man da weiter durch, kommt man zur Moschee, Am Freistuhl.

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7829
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Polsumer Straße 182 und 184

Beitrag von Heinz H. »

Schaffrather38 hat geschrieben: Polsumer Straße (ohne Straßenbahn)
BildGaststätte Emschermann Polsumer Str. 182
. . . und hier mal zum Vergleich eine Aufnahme von heuteBildPolsumer Straße ohne Straßenbahn :wink:
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Wolf
Beiträge: 1943
Registriert: 24.02.2008, 20:05

Beitrag von Wolf »

Heinz H hat geschrieben:
"Egons Laden!"
Bild


Hassel, Polsumer Straße 160, (ehem. Schlecker)

Hier wird Egon-Friedrich Kopatz mit seiner Ausstellung an die Bergbau- und Industriegeschichte des Stadtteils Hassel erinnern.
.
Heute habe ich dieses Schild dort gesehen:
Bild

Animken
Abgemeldet

Beitrag von Animken »

Wolf hat geschrieben:Heinz H hat geschrieben:
"Egons Laden!"
Bild


Hassel, Polsumer Straße 160, (ehem. Schlecker)

Hier wird Egon-Friedrich Kopatz mit seiner Ausstellung an die Bergbau- und Industriegeschichte des Stadtteils Hassel erinnern.
.
Heute habe ich dieses Schild dort gesehen:
Bild
:P Die Ausstellung ist bereits vor Ort angekommen :wink:

Die "Bilder zur Schaufenster-Ausstellung" werden folgen. :P

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7829
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Schaufenster in Hassel

Beitrag von Heinz H. »

Animken hat geschrieben: :P Die Ausstellung ist bereits vor Ort angekommen :wink:
Heute sozusagen im Vorbeifahren fotografiert...
  • Bild
    Bild
    Bild
Schaufenster in die Geschichte an der Polsumer Straße in Hassel :winken:
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7829
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Türkische Kultur in Hassel

Beitrag von Heinz H. »

Blick in die türkische Kultur, so vielfältig wie das Leben selbst

Auch in Deutschland pflegen Türken traditionelle Bräuche und Rituale.
Man geht höflich und gesittet miteinander um und alten Menschen wird Respekt gezeugt.

BildTürkische Folkloregruppe an der Polsumer Straße in Gelsenkirchen-Hassel
  • Bild
    Bild
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
fünfcent
Beiträge: 1044
Registriert: 23.05.2010, 19:05
Wohnort: Aufgewachsen in Hassel, jetzt Buer

Polsumerstr.

Beitrag von fünfcent »

Na, das nenn ich mal ne Maßnahme.
Endlich kommt das verwahrloste Haus vom Dr. Plesken weg und
den Bürgern wird der weite Weg zum Einkaufen etwas erleichtert.
Das freut mich ungemein.
Ich hoffe das Vorhaben wird schnellstens in die Tat umgesetzt.
Fünfcent

http://www.derwesten.de/staedte/gelsenk ... 70402.html
Zahme Vögel träumen von Freiheit… Wilde Vögel fliegen!

Wolf
Beiträge: 1943
Registriert: 24.02.2008, 20:05

Beitrag von Wolf »

Hier ein Bild von heute. Polsumer Str. / Valentinstr.Bild
Und ein Bild von den besagten Häusern in der Bußmannstr.Bild
Der Bücherschrank, der gegenüber den Häusern steht, ist repariert worden. Prima.

Animken
Abgemeldet

Re: Polsumerstr.

Beitrag von Animken »

fünfcent hat geschrieben:Na, das nenn ich mal ne Maßnahme.
Endlich kommt das verwahrloste Haus vom Dr. Plesken weg und
den Bürgern wird der weite Weg zum Einkaufen etwas erleichtert.
Das freut mich ungemein.
Ich hoffe das Vorhaben wird schnellstens in die Tat umgesetzt.
Fünfcent

http://www.derwesten.de/staedte/gelsenk ... 70402.html
@fünfcent: "Wohlmeinender" Hinweis zur Erleichterung der Übersichtlichkeit:

Es gibt einen Thread zum Thema "Nahversorgung in Hassel".

Logischerweise passt Dein Beitrag, meiner Meinung nach, inhaltlich besser dort hin.

Sonst geht Dein Beitrag im großen "Thread-Pool" Polsumer Straße möglicherweise einfach unter.

Frag doch mal die Verwaltung, ob Sie Deinen Beitrag dahin verschieben kann. :roll:

Ein bisschen Differenziertheit bei den Stadtteil-Beiträgen kann ja nie schaden. Findest Du nicht auch?! :wink:

Benutzeravatar
fünfcent
Beiträge: 1044
Registriert: 23.05.2010, 19:05
Wohnort: Aufgewachsen in Hassel, jetzt Buer

Re: Polsumerstr.

Beitrag von fünfcent »

Animken hat geschrieben:
fünfcent hat geschrieben:Na, das nenn ich mal ne Maßnahme.
Endlich kommt das verwahrloste Haus vom Dr. Plesken weg und
den Bürgern wird der weite Weg zum Einkaufen etwas erleichtert.
Das freut mich ungemein.
Ich hoffe das Vorhaben wird schnellstens in die Tat umgesetzt.
Fünfcent

http://www.derwesten.de/staedte/gelsenk ... 70402.html
@fünfcent: "Wohlmeinender" Hinweis zur Erleichterung der Übersichtlichkeit:

Es gibt einen Thread zum Thema "Nahversorgung in Hassel".

Logischerweise passt Dein Beitrag, meiner Meinung nach, inhaltlich besser dort hin.

Sonst geht Dein Beitrag im großen "Thread-Pool" Polsumer Straße möglicherweise einfach unter.

Frag doch mal die Verwaltung, ob Sie Deinen Beitrag dahin verschieben kann. :roll:

Ein bisschen Differenziertheit bei den Stadtteil-Beiträgen kann ja nie schaden. Findest Du nicht auch?! :wink:
Nein, finde ich nicht.
Hier geht es um die Polsumerstr. und ich finde da gehört mein
Beitrag auch hin. Ich weiß echt nicht WAS du da zu beanstanden hast.
Ich glaube auch nicht das der Beitrag untergegangen ist,
wer sich für Hassel interessiert,
interessiert sich auch für die Polsumerstr. und liest auch dort.
Die Polsumerstr. ist .... wie du bestens weißt die ""Hauptstr."" von Hassel.


Wenn die Verwaltung aber der Meinung wäre das, dass NICHT dorthin gehört
hätte sie den Beitrag bestimmt schon längst verschoben.

Wenn sie es im Nachhinein noch auf deine Kritik hin "tut"
ist das aber für mich auch OK.

Vielleicht solltest du Mitglied in der Verwaltung werden ,
so könntest du dann bei Bedarf "Ordnung" schaffen.
Zahme Vögel träumen von Freiheit… Wilde Vögel fliegen!

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15630
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Mensch Leute, bleibt mal locker und kriegt euch jetzt bitte nicht anne Köppe :knuddel:
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Animken
Abgemeldet

Beitrag von Animken »

Heinz O. hat geschrieben:Mensch Leute, bleibt mal locker und kriegt euch jetzt bitte nicht anne Köppe :knuddel:
:wink: :D @ Heinz O. Genau! Nöö! Ich bin guter Dinge! Für mich ist das, wenn überhaupt eine Sachdiskussion.

Was Du, lieber fünfcent, daraus machst, liegt an Dir. Hatte gehofft, dass Du sachlich und souverän mit geäußerter Sachkritik umgehen kannst.

Zurück zur Sache!

Wie gesagt, so gibt es eben diesen Thread zum Thema "Nahversorgung in Hassel".
Der von fünfcent genannte Artikel beinhaltet dieses Thema "wie die Faust aufs Auge" ganz ausführlich.
Warum sollte man sich die Chance entgehen lassen, Themen, die man anführt so genau, wie möglich zu strukturieren? Sonst könnte man ja zu jedem Stadtteil ausschließlich fünf Themen vorgeben, in deren "Thread-Bereiche" dann jeder alles irgendwie unterbringen kann.

Genau!

Aber wenn ich darüber nachdenke, dass nicht nur derjenige, der hier einen Beitrag schreibt, seinen Beitrag finden können sollte, sondern eben auch andere, die vielleicht nicht den ganzen Hassel - Polsumer Straßen-Thread lesen wollen, sondern die z. B. explizit das Thema Nahversorgung interessiert, für diese Leute wäre es einfacher... .

Es geht hier meiner Meinung nach eben auch darum, hier anderen systematisch suchenden und denkenden Lesern die Chance zu geben, eben auch thematisch suchen und finden zu können.

Meine Meinung, nach wie vor!

Wenn Du möchtest, können wir gerne die "Verwaltung" konsultieren. Aber ich denke, wir sind erwachsene und zivile Diskutanten, die sachbezogen argumentieren können, oder?

Freies Land! Freie Meinungsäußerung!
Freie intelligente Vögel,
die frei fliegen und hier nicht abstürzen müssen!

Streiten? Wo kämen wir denn da hin? :wink: :)
Zuletzt geändert von Animken am 13.09.2012, 22:09, insgesamt 1-mal geändert.

pedder vonne emscher
Abgemeldet

Beitrag von pedder vonne emscher »

Vorschlag zur Güte, vielleicht kann man den Beitrag von fünfcent in beiden Freds führen. Dann ist sichergestellt, dass der Beitrag besser gefunden wird. Also einfach nur 'rüberkopieen.

Animken
Abgemeldet

Beitrag von Animken »

pedder vonne emscher hat geschrieben:Vorschlag zur Güte, vielleicht kann man den Beitrag von fünfcent in beiden Freds führen. Dann ist sichergestellt, dass der Beitrag besser gefunden wird. Also einfach nur 'rüberkopieen.
Weiser Vorschlag, wie ich finde! :wink:

Antworten