Polsumer Straße

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Ostropa
Beiträge: 34
Registriert: 26.03.2011, 19:25
Wohnort: Früher: Beckhausen, Bismarck, Scholven. Jetzt: Hassel

Beitrag von Ostropa »

Ja ok, sagen wir mal eine griechische Pommesbude.
Die Schaltphase der Ampeln ist wirklich abenteuerlich.

Wolf
Beiträge: 1943
Registriert: 24.02.2008, 20:05

Beitrag von Wolf »

Es kommt wohl ein griechisches Restaurant rein. Man arbeitet dran .................
Bild

Animken
Abgemeldet

Beitrag von Animken »

"καλή αντάμωση, ακρόπολη!"

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7809
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Beitrag von Heinz H. »

Animken hat geschrieben:"καλή αντάμωση, ακρόπολη!"
"Bis wir uns wieder treffen, Akropolis!" :lol:
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Animken
Abgemeldet

Polsumer Straße

Beitrag von Animken »

In der Fortschreibung des IIHK, 2013-2018 für Hassel/ Bertlich/ Westerholt steht auf Seite 18 unter dem Themenpunkt "Lokale Ökonomie und Beschäftigung" zur Polsumer Straße in Hassel folgendes, was sich die Stadterneuerung der Stadt Gelsenkirchen auf die Fahnen geschrieben hat:
... Insgesamt sollte das Geschäftszentrum an der Polsumer Straße im Rahmen der Stadterneuerung gestärkt und weiterentwickelt werden. Neben Managementaufgaben im Rahmen eines Stadtteilmarketings ist die Aufwertung der Fassaden erforderlich. Maßnahmen zur Straßenraumgestaltung sollen dem Straßenraum im Kernbereich ein neues Gesicht geben. ...

http://www.stadterneuerung-gelsenkirche ... 3-2018.pdf
Weitere Informationen zum IIHK auch hier:
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... php?t=9412

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7809
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Re: Polsumer Straße

Beitrag von Heinz H. »

Animken hat geschrieben:In der Fortschreibung des IIHK, 2013-2018 für Hassel/ Bertlich/ Westerholt steht auf Seite 18 unter dem Themenpunkt "Lokale Ökonomie und Beschäftigung" zur Polsumer Straße in Hassel folgendes...
Das ist Stand März 2013!
...und was ist bis heute passiert?
N I C H T S :roll:
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Animken
Abgemeldet

Re: Polsumer Straße

Beitrag von Animken »

Heinz H. hat geschrieben:
Animken hat geschrieben:In der Fortschreibung des IIHK, 2013-2018 für Hassel/ Bertlich/ Westerholt steht auf Seite 18 unter dem Themenpunkt "Lokale Ökonomie und Beschäftigung" zur Polsumer Straße in Hassel folgendes...
Das ist Stand März 2013!
...und was ist bis heute passiert?
N I C H T S :roll:
Ja, lieber Heinz, dies ist ein Zitat aus der Fortschreibung des integrierten interkommunalen Handlungskonzeptes (IIHK), welches man sich, wenn man denn so geduldig ist, wie das Papier, auf dem es geschrieben steht, gerne auch einmal in Gänze zu Gemüte führen kann, um sich eine eigene Meinung über Ist- und/ oder Sollzustand zu bilden. ;) 8)

Es wäre sicher auch sehr interessant zu erfahren, welche Meinung das Referat Stadtplanung, das Stadtteilbüro an der Egonstraße und die Mitglieder des gewählten Gebietsbeirates hierzu haben und in welcher Weise man sich konkret für eine Umsetzung der gewählten Ziele innerhalb des IIHK einsetzt!

Die Vorstellung/ Idee einer Artikel-Reihe zur Zukunft der Polsumer Straße innerhalb des IIHK mit Interviews mit den Zuständigen und Verantwortlichen, die die WAZ veröffentlichen könnte, gefällt mir dabei sehr. ;)

Animken
Abgemeldet

Beitrag von Animken »

Weiterhin heißt es in der "Fortschreibung des IIHK Anlage 1 zur Vorlage Maßnahmenbeschluss Hassel 2013-2018, Interkommunales Integriertes Handlungskonzept für Gelsenkirchen-Hassel und Herten-Westerholt/Bertlich: Zwei Städte – ein Ziel" wie folgt ab S. 36,
3.3 Handlungsfeld Lokale Ökonomie und Beschäftigung,
3.3.1 Lokale Wirtschaftsentwicklung
3.3.1.1 Nahversorgung in den Stadtteilen
ab Zeile 10:
...Die Polsumer Straße soll zum Mittelpunkt des Stadtteils mit attraktiven stadtteilbezogenen Einzelhandelsangeboten und Dienstleistungen weiterentwickelt werden. Zur Erreichung dieses Ziels...

[url]http://www.stadterneuerung-gelsenki....tschreibung_2013-2018.pdf[/url]
Daraufhin werden dann die erforderlichen kommunikativen, funktionalen und gestalterischen Maßnahmen benannt.

Animken
Abgemeldet

Beitrag von Animken »

Animken hat geschrieben:Weiterhin heißt es in der "Fortschreibung des IIHK Anlage 1 zur Vorlage Maßnahmenbeschluss Hassel 2013-2018, Interkommunales Integriertes Handlungskonzept für Gelsenkirchen-Hassel und Herten-Westerholt/Bertlich: Zwei Städte – ein Ziel" wie folgt ab S. 36,
3.3 Handlungsfeld Lokale Ökonomie und Beschäftigung,
3.3.1 Lokale Wirtschaftsentwicklung
3.3.1.1 Nahversorgung in den Stadtteilen
ab Zeile 10:
...Die Polsumer Straße soll zum Mittelpunkt des Stadtteils mit attraktiven stadtteilbezogenen Einzelhandelsangeboten und Dienstleistungen weiterentwickelt werden. Zur Erreichung dieses Ziels...

[url]http://www.stadterneuerung-gelsenki....tschreibung_2013-2018.pdf[/url]
Daraufhin werden dann die erforderlichen kommunikativen, funktionalen und gestalterischen Maßnahmen benannt.
Bin auf die Tatsache abgesprochen worden, dass der obige Linkhinweis wohl leider nicht mehr funktioniert. Deshalb hier noch einmal die korrekte Linkadresse, deren korrekte Aufrufbarkeit derzeit unproblematisch ist:
http://www.stadterneuerung-gelsenkirche ... 3-2018.pdf

Falls dieser zukünftig auch nicht mehr funktionieren sollte, klickt Euch auf der Homepage der Stadt Gelsenkirchen zur Stadterneuerung und den verfügbaren Downloads durch oder gebt bei der Suchmaschinensuche die Stichworte: "Fortschreibung IIHK Stadterneuerung" ein. Wer sicher gehen will, dass er auch die komplette Fortschreibung lesen kann, lädt sich die Datei einfach herunter. Dann gibt es zukünftig auch keine Probleme, wenn der Download, sicher aus technischen Gründen, nicht mehr verfügbar ist.

Viel Spaß bei beim Lesen der Fortschreibung! :)

Animken
Abgemeldet

Beitrag von Animken »

WAZ/ Der Westen vom 06.01.2016:
Verkehr
Raser machen in Gelsenkirchen den Anliegern Angst

Polsumer Straße in Hassel und Beckeradsdelle in Buer: Politiker und Anwohner machen mobil. Sie sorgen sich um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer auf den beiden Straßen. ...
„Wir haben bei unseren Messungen an der Polsumer Straße nur verschwindend geringe Verstöße festgestellt“, sagt Polizeisprecher Torsten Sziesze.
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenk ... 31201.html
Da sich hier jeder seine eigene Meinung bilden kann, kommentiere ich diesen Beitrag nicht, so wie ich auch andere hier zitierte Beiträge anderer Medien, die hier ja unter bestimmten Voraussetzungen prinzipiell zitiert werden dürfen, in der Vergangenheit unkommentiert gelassen habe.

Ich bin der Meinung, dass ich hier keine eigene Meinung vorne wegsetzen muss. Die Leser hier sind ja wohl alle erwachsen und brauchen keinen Vorturner, an dem man sich dann, warum auch immer, abarbeiten muss.

...und wenn es manche aus was auch immer für Gründen brauchen sollten, na bitte, aber ohne mich. :)

In meiner Meinungsbildung bringt mich das jedenfalls nicht wirklich weiter und entspricht auch nicht der (wertschätzenden) Kommunikation, die ich persönlich schätze und sachorientiert sinnvoll finde und in diesem Forum an vielen Stellen schönerweise auch immer wieder vorfinden kann.

Ich werde mich an für mich eher referenziellen Formen von Diskussionen jedenfalls jetzt und in Zukunft nicht beteiligen. :)

Weiterhin alles Gute im Neuen Jahr!

Animken
Abgemeldet

Januar 2016

Beitrag von Animken »

[center]Bild[/center]

Polsumer Str. in Sichtrichtung Polsum in Höhe der Nebenstraße "Im Eichholz" mit einer Litfaßsäule
Zuletzt geändert von Animken am 25.01.2016, 16:02, insgesamt 1-mal geändert.

Animken
Abgemeldet

Januar 2016

Beitrag von Animken »

[center]Bild[/center]

[center]Polsumer Straße in Gelsenkirchen Hassel in Höhe der sog. "kleinen Polsumer Straße". Von der L608, also der "großen" Polsumer Straße zweigt in Höhe der Aral Tankstelle die Nebenstraße "Am Freistuhl" ab. Befindet man sich "Am Freistuhl" führt dann die erste Straße auf der rechten Seite in die "kleine Polsumer", einer kleinen Sackgassenstraße mit Wendehammer, an deren Ende ein Fußweg wieder auf die L 608, die "große" Polsumer Straße führt. Dieser Fußweg ist rechts im Bild zu sehen.[/center]

Animken
Abgemeldet

Beitrag von Animken »

Zitatausschnitte von hier übertragen:

http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 399#448399
Wolf hat geschrieben:Darauf hat Hassel gewartet................ :-(
Polsumer Str. 127Bild
...
Bild
Polsumer Str 99 Änderungsschneiderei - Wechsel (vorher ein Tattoostudio)
Dies sind, rein dokumentarisch betrachtet, wohl auch zwei Fotos für den Thread "Polsumer Straße", da neu und nicht ehemalig.

Animken
Abgemeldet

"Fast poetisch..." ;)

Beitrag von Animken »

WAZ/ Der Westen vom 26.01.2016:
Das Gelsenkirchener „Tor zum Münsterland“ wird saniert

Mittel für den Umbau der Polsumer Straße sollen spätestens 2018 in den Haushalt der Stadt eingestellt werden. „Die Geschäftsstraße ist nicht mehr zeitgemäß“. Mitglieder der Bezirksvertretung-Nord befassten sich mit der Verkehrssituation im Gelsenkirchener Norden...


http://www.derwesten.de/staedte/gelsenk ... 94640.html
8)
Zuletzt geändert von Animken am 26.01.2016, 13:07, insgesamt 1-mal geändert.

Animken
Abgemeldet

Das "Gelsenkirchener Tor zum Münsterland" wird san

Beitrag von Animken »

[center]Bild

Schräg angelegte Parkbuchten an der Polsumer Straße in Höhe der Hausnummer 114[/center]

Antworten