Altes Erle

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Billy201
Beiträge: 27
Registriert: 08.10.2007, 10:35
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Beitrag von Billy201 »

...und nochmal zwei. Schönen Abend, Thomas.Bild

Billy201
Beiträge: 27
Registriert: 08.10.2007, 10:35
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Beitrag von Billy201 »

Bild

Benutzeravatar
Akkiller
Beiträge: 3388
Registriert: 11.05.2007, 23:10
Wohnort: Schalke Nord

Erle

Beitrag von Akkiller »

Billy201 hat geschrieben:...und nochmal zwei. Schönen Abend, Thomas.Bild
Hallo Tom....2 Bilder----ich zähle nur ein Bild!!! :headbash:

Gruß Kalle.aha sehe gerade,dass du die einzeln einstellst,das brauchst du nicht,denn du kannst mehrere hintereinander einstellen!!! :lol:
Suche ständig Ansichtskarten und Fotomaterial von Gesamt-Gelsenkirchen
http://www.bruckmann.de/autor-34207-kar ... elt_0.html
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... hp?t=10893

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15615
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Billy201 hat geschrieben:Danke für die Info. Ich glaube die Bilder sind aus den 30er oder 40er Jahren. Einige der Fotos sind auch dementsprechend "beflaggt", weiß nicht ob ich diese hier einstellen sollte!!
erstmal vielen Dank dafür :2thumbs:

werde mal wieder ne alte Erlerin befragen müßen, ob Sie weiß wann und wer auf den Fotos ist.

zu der Beflaggung: ich glaube nicht das es Probleme gibt, aber frag sicherheitshalber die Verwaltung.
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Löschmann
Beiträge: 61
Registriert: 12.08.2009, 22:19

Beitrag von Löschmann »

Heinz O. hat geschrieben:der Hedwigplatz um 1914Bild
Das Bild hat mir sehr gefallen, der Hedwigplatz sah so auch noch in den frühen 50ger Jahren aus. (Bolzplatz) Natürlich waren die Bäume größer.

viele Grüße Achim

Löschmann
Beiträge: 61
Registriert: 12.08.2009, 22:19

Beitrag von Löschmann »

Heinz O. hat geschrieben:
Billy201 hat geschrieben:Danke für die Info. Ich glaube die Bilder sind aus den 30er oder 40er Jahren. Einige der Fotos sind auch dementsprechend "beflaggt", weiß nicht ob ich diese hier einstellen sollte!!
erstmal vielen Dank dafür :2thumbs:

werde mal wieder ne alte Erlerin befragen müßen, ob Sie weiß wann und wer auf den Fotos ist.

zu der Beflaggung: ich glaube nicht das es Probleme gibt, aber frag sicherheitshalber die Verwaltung.
Ich kann nichts anstößiges an den Bildern entdecken

Wolf
Beiträge: 1943
Registriert: 24.02.2008, 20:05

Beitrag von Wolf »

Am Schäperskotten Nr.4 1929Bild
und ein Bild vom Sommer 2010:Bild

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15615
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

@ Wolf: :up:
Die Häuser sind so umgebaut und modernisiert worden, da kriegt man ja keine anständige Zeitschicht hin :wink:
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15615
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

[center]und damit man sich vorstellen kann wie der Erler Markplatz 1901 ausgesehen hat

Bild
[/center]

Könnte auch in dem Fred Erler Markt - Neugestaltung passen
:roll:
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4114
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Hedwigplatz

Beitrag von Prömmel »

Nochmal Hedwigplatz (aber eine etwas andere Perspektive) - um 1915:
BildQuelle: unbekannt
1. Mai - April vorbei !
(alte Volksweishei)

Benutzeravatar
moni53
Beiträge: 1765
Registriert: 26.10.2007, 07:55
Wohnort: Erle - Gelsenkirchens Perle

Beitrag von moni53 »

Historischer Rundgang durch Erle


http://www.derwesten.de/staedte/gelsenk ... 54391.html


Moni
Zuletzt geändert von moni53 am 14.06.2013, 22:28, insgesamt 1-mal geändert.
Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume, dem Betrübten jede Blume ein Unkraut. (Finnisches Sprichwort)

Benutzeravatar
Kurt
† Leider verstorben
Beiträge: 776
Registriert: 17.04.2009, 19:44
Wohnort: Buer

Beitrag von Kurt »

Der Rundgang beginnt morgen am 15. Juni um 14 Uhr :!:

morningglory
Beiträge: 4
Registriert: 12.01.2010, 04:20
Wohnort: 1960-1977 Erle, bis 1995 Duisburg, jetzt California

Crangerstrasse 156

Beitrag von morningglory »

Es ist schon einige Zeit her das ich hier hereingeschaut habe. Zu meinem Erstaunen sehe ich dieses Haus. Meine Oma hat da gewohnt und hat ihre Toechter erzogen. Ich war auch viel da. Kann mich noch an die Kneipe erinnern, da war auch eine Baeckerei =Vollmer= und ein Gebrauchtwagen Handel. Wo das freie Feld ist zur linken Seite da war spaeter der Bauer Spiekermann. Kann mich noch gut an das Haus erinnern, lange her. :cry:

morningglory
Beiträge: 4
Registriert: 12.01.2010, 04:20
Wohnort: 1960-1977 Erle, bis 1995 Duisburg, jetzt California

Re: Altes Erle

Beitrag von morningglory »

Crangerstrasse 156

--------------------------------------------------------------------------------

Es ist schon einige Zeit her das ich hier hereingeschaut habe. Zu meinem Erstaunen sehe ich dieses Haus. Meine Oma hat da gewohnt und hat ihre Toechter erzogen. Ich war auch viel da. Kann mich noch an die Kneipe erinnern, da war auch eine Baeckerei =Vollmer= und ein Gebrauchtwagen Handel. Wo das freie Feld ist zur linken Seite da war spaeter der Bauer Spiekermann. Kann mich noch gut an das Haus erinnern, lange her. :cry:

Benutzeravatar
moni53
Beiträge: 1765
Registriert: 26.10.2007, 07:55
Wohnort: Erle - Gelsenkirchens Perle

Altes Erle und andere Stadtteile

Beitrag von moni53 »

[center]Bild


Moni[/center]
Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume, dem Betrübten jede Blume ein Unkraut. (Finnisches Sprichwort)

Antworten