Kinos in Ückendorf

Apollo, Regina, Schauburg, MT, Industrie, Union, Bali, Autokino Berger Feld

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Josel
Beiträge: 3771
Registriert: 08.01.2007, 15:47
Wohnort: Ex-Hugingthorpe

Kinos in Ückendorf

Beitrag von Josel »

Alle ehemaligen Kinos in Ückendorf:

http://manulan.blog.de/?tag=Kino

J.
Vertrödeln Sie keine Zeit mit dem Lesen von Signaturen!

Gast
Abgemeldet

Re: Kinos in Ückendorf

Beitrag von Gast »

Josel hat geschrieben:Alle ehemaligen Kinos in Ückendorf:

http://manulan.blog.de/?tag=Kino

J.
Anfang 1960 gab es in der Hüssenerstr. oder Braunschweiger noch ein
kleines Kino. Glaube der Name war Scala

Benutzeravatar
Ego-Uecke
† 17. 10. 2019, War Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 11936
Registriert: 24.02.2007, 10:43
Wohnort: Gelsenkirchen-Ückendorf

Kinos in Ückendorf

Beitrag von Ego-Uecke »

Der Saal des späteren "Roland-Kino" war Ende 1800 die Ort für Gottesdienste der in Gründung befindlichen St. Josef-Pfarrei, bis die Kirche (1896) fertiggestellt war.

Es war ein Saal der Gaststätte Zitzen, später Brauckmann, und war als Betsaal genutzt.

Das "Scala" gab es und war, glaube ich, in der Regensburger Str. Ich mach mich nachher mal schlau und fahr da rum.

Benutzeravatar
Preziosa
Beiträge: 159
Registriert: 20.02.2008, 19:37
Wohnort: Ückendorf/Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Preziosa »

Wo ist/war denn das Odeon. GIbts noch alte Bilder vom Roland-Kino?

Gruß

Dirk

Benutzeravatar
Preziosa
Beiträge: 159
Registriert: 20.02.2008, 19:37
Wohnort: Ückendorf/Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Preziosa »

Scala in der Regensburger (früher Bülowstr) kann gut sein. Um 1947 was das wohl noch die Gaststätte Serres (?) mit großem Saal.
Zuletzt geändert von Preziosa am 05.03.2008, 00:30, insgesamt 1-mal geändert.
Gelsenkirchens ältester Theaterverein
Kultur seit 130 Jahren
www.Preziosa.de

Benutzeravatar
107P5
Beiträge: 180
Registriert: 21.04.2007, 17:32
Wohnort: Wattenscheid-Südfeldmark

Beitrag von 107P5 »

Wo bzw. in welcher Straße hat denn das hier gestanden..das Rex??


Bilddatei

Benutzeravatar
Ego-Uecke
† 17. 10. 2019, War Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 11936
Registriert: 24.02.2007, 10:43
Wohnort: Gelsenkirchen-Ückendorf

Beitrag von Ego-Uecke »

"Im Lindacker" / Ecke Ückendorfer Str, heute ist davor die Gaststätte "Haus Siebrecht"

Benutzeravatar
Preziosa
Beiträge: 159
Registriert: 20.02.2008, 19:37
Wohnort: Ückendorf/Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Preziosa »

So gammelig wie das auf dem Bild aussieht, gehört das Kino wohl nicht zum Haus Siebrecht? Sehe ich das richtig? Muss mich mal nach GE aufmachen und schauen :shock:

Gruß

Dirk
Gelsenkirchens ältester Theaterverein
Kultur seit 130 Jahren
www.Preziosa.de

Benutzeravatar
107P5
Beiträge: 180
Registriert: 21.04.2007, 17:32
Wohnort: Wattenscheid-Südfeldmark

Beitrag von 107P5 »

Ich danke dir @Ego-Uecke :wink:
Das guck ich mir die Tage mal an,interessiert mich mal wie das da jetzt ausschaut.

Yibe
Beiträge: 388
Registriert: 19.09.2007, 05:21

Beitrag von Yibe »

Das Odeon war auf der Ückendorferstr. Höhe Einfahrt Dessauerstraße. Nachher war der Orvimarkt da drin, dann die Möbelbombe und jetzt irgendwie ein türkischer Verein, glaube ich.

Benutzeravatar
Preziosa
Beiträge: 159
Registriert: 20.02.2008, 19:37
Wohnort: Ückendorf/Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Preziosa »

@YiBe , Danke für die Info :lol:
Gelsenkirchens ältester Theaterverein
Kultur seit 130 Jahren
www.Preziosa.de

Benutzeravatar
107P5
Beiträge: 180
Registriert: 21.04.2007, 17:32
Wohnort: Wattenscheid-Südfeldmark

Beitrag von 107P5 »

Yibe hat geschrieben:Das Odeon war auf der Ückendorferstr. Höhe Einfahrt Dessauerstraße. Nachher war der Orvimarkt da drin, dann die Möbelbombe und jetzt irgendwie ein türkischer Verein, glaube ich.
Echt ein türkischer Verein drin?
Das muß dann aber total neu sein,denn jedes Mal wenn ich da vorbei kam sah ich die Möbelbombe.
Ich kenne das auch noch von früher als da eine Videothek drin war,die hieß Videoprofi und der Ingo hatte die unter der Fittiche.
Als die DDR-Mauer fiel ist er in den Osten und hat sämtliches gut verscheuert.
Und davor war da auch mal ein Lebensmittelladen namens Hues drin.

Der Feldmarker
Abgemeldet

Beitrag von Der Feldmarker »

107P5 hat geschrieben:
Yibe hat geschrieben:Das Odeon war auf der Ückendorferstr. Höhe Einfahrt Dessauerstraße. Nachher war der Orvimarkt da drin, dann die Möbelbombe und jetzt irgendwie ein türkischer Verein, glaube ich.
Echt ein türkischer Verein drin?
Das muß dann aber total neu sein,denn jedes Mal wenn ich da vorbei kam sah ich die Möbelbombe
Hallo Zusammen,

die Möbelbombe ist so ca. mind. 2 Jahre dort nicht beheimatet. Nach der Möbelbombe, war da wohl noch so für ganz kurze Zeit ein türk. second Hand Möbelgeschäft drin. ähnlich der Möbelbombe, aber nach 1 nem Monat war dort Feierabend. Türk. Verein ist schon richtig.

Glückauf

Der Feldmarker

Benutzeravatar
Preziosa
Beiträge: 159
Registriert: 20.02.2008, 19:37
Wohnort: Ückendorf/Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Preziosa »

weiss einer, wann das roland-kino geschlossen wurde?
Gelsenkirchens ältester Theaterverein
Kultur seit 130 Jahren
www.Preziosa.de

Benutzeravatar
Regenbogen Tusse
Beiträge: 336
Registriert: 12.04.2007, 00:52
Wohnort: Nachbardorf

Beitrag von Regenbogen Tusse »

In der Heidelberger Str gab es auch mal ein Kino,zuletzt war es das Gemeindehaus der Ev KGM Ü-Dorf,gewisse Träger irgendwelcher Theologischen Titel haben in den kleinen Kästchen,wo früher die Projektionsobjektive rauslugten ihren Schnappes versteckt.
Hammwa aber entdeckt :twisted:
2005 ungefähr wurde es abgerissen,mitsamt ehem. Kindergarten,war voller Schimmel (wirklich)

Jetzt tut sich was auf dem Brachgelände,sind wohl Ein- bzw. Mehrfamilienhäuser geplant.

Über das Kino ansich kann ich aber nichts sagen bzw. kenn keinen ders könnte,auf jeden Fall gabs es einen typischen Parkettbödigen Saal,der verdammt groß war! Mitsamt einer Bühne.
Kommirnich mit sowat!!!

Ich bin zu alt für so ne Scheisse!

Antworten