Mario Stork

Jazz, Rock, Folk, Chanson, Rocktheater etc.
Bands und Musikprojekte aus Gelsenkirchen

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Antworten
Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10533
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Mario Stork

Beitrag von Verwaltung »

Mario Stork

BildFoto: Sven Piayda

Mario Stork ist ein vielseitiger Musiker und Komponist, der in seiner Arbeit keine Grenzen zwischen einzelnen Stilen und Genres kennt - oder sie zumindest geflissentlich ignoriert.
Mario Stork tritt nicht nur als Solist auf, sondern arbeitet immer wieder gerne mit anderen Künstlern zusammen. Einen Schwerpunkt bildet das Chanson. Für Kolleginnen und Kollegen wie Maegie Koreen, Jennifer Labath oder Pascal Vallée erarbeitet Stork regelmäßig Arrangements und begleitet sie am Klavier. Darüberhinaus arbeitete er in den Bereichen Musical, Pop, Gospel. Er übernahm die musikalische Leitung und Klavierbegleitung für diverse Chanson-Workshops von Maegie Koreen, bei der er auch die Kunst des Chansons erlernte. Zu seiner pädagogischen Tätigkeit zählen Unterricht in den Gebieten Klavier, Musiktheorie, Gehörbildung und Repertoire-/Interpretationscoaching für Musicaldarsteller mit dem Schwerpunkt Vorbereitung auf Aufnahmeprüfungen.

Auch als Komponist ist Mario Stork ein Grenzgänger zwischen den Genres: Seine eigenen Lieder, mit denen er in abendfüllenden Bühnenprogrammen auftritt, suchen nach einer modernen, politischen Form des Chansons, in die Elemente aus Rock, Jazz, Blues, Klassik und Musical einfließen, mit Texten, die mit trockenem, sarkastischem Humor unterhalten, aber auch zum Nachdenken anregen. Darüberhinaus sieht Stork einen Schwerpunkt seines Schaffens im Schreiben und Komponieren von Bühnenwerken. Sein Herz gehört - zumindest teilweise - dem Musical: "Ich möchte nach Möglichkeit meinen bescheidenen Beitrag dazu leisten, dem Musical endlich auch im deutschsprachigen Raum zu der Anerkennung zu verhelfen, die es verdient - als zeitgemäße Form des Musiktheaters mit der größtmöglichen Bandbreite an Themen und Musikstilen." Mehrere Stoffe sind in Planung.

Mario Stork ist Komponist, Texter, Autor, Arrangeur, Sänger, Pianist, Gitarrist - und Journalist. Für die Westdeutsche Allgemeine Zeitung und die international renommierte Fachzeitschrift "Musicals" ist er als freier Mitarbeiter tätig. Sein Aufsatz über den "Broadway an der Ruhr" gehörte zu den preisgekrönten Einsendungen beim Wettbewerb "Ruhrgebiet - Europa - Meine Zukunft" des Initiativkreises Ruhrgebiet.

Homepage

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10533
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Bild>> Großes Plakat herunterladen

Yesterday, Tomorrow & Today
Das Festival der Singer & Songwriter im Lalok Libre

Ein Workshop mit Mario Stork für junge Menschen ab 14 Jahren.
Vom 01 - 06. Oktober 2007

- Du liebst Musik?
- Du singst gern?
- Du spielst ein Instrument?
- Du schreibst deine eigenen Songs? Egal in welcher Sprache?
- Dann bist du hier genau richtig!!!

Anmeldung unter info@lalok-libre.de

Gast
Abgemeldet

Beitrag von Gast »

Verwaltung hat geschrieben:Ein Workshop mit Mario Stork für junge Menschen ab 14 Jahren.
Vom 01 - 06. August 2007
Auch wenn yesterday mit eingeschlossen ist:

Vom 01 - 06. Oktober 2007
8)

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10533
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Immer diese Zeitsprünge. Kommt ganz plötzlich. Auf einmal ist es gestern und du weißt gar nicht wie. Muss mir mal von meinem Chronologen ein Placebo verschreiben lassen. :oops:

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10533
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

PlanB

Beitrag von Verwaltung »

Mario Stork und Michael Walter haben eine Firma gegründet:

http://planb-ge.de

Mit der bringen sie im Juni ein Shakespeare-Musical auf die Bühner der Bleckkirche: "Wo Liebe ist"
Die Proben laufen zurzeit, hier z.B. in Hamburg:


ichahnes
Abgemeldet

...Sätze und Lehren zum Gebrauch für die Jugend

Beitrag von ichahnes »

weiter hinten oscart auch http://www.holynet.de/ wie wilde: " Ambition is the last refuge of the failure" :lachtot:

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

...gerade im 3. Programm zu Gast.
Interoperabel!

Heinz
Abgemeldet

Beitrag von Heinz »

Mario hat einen schönen Artikel in der WAZ über die Moondog Veranstaltung letztens in der Kaue geschrieben :2thumbs:

kwitsche
Abgemeldet

Beitrag von kwitsche »

Heinz hat geschrieben:Mario hat einen schönen Artikel in der WAZ über die Moondog Veranstaltung letztens in der Kaue geschrieben :2thumbs:
Kannst du was zu Moondog schreiben.
Was ist das ?

Heinz
Abgemeldet

Beitrag von Heinz »

Moondog musst du hören :wink:
http://de.wikipedia.org/wiki/Moondog

kwitsche
Abgemeldet

Beitrag von kwitsche »

Heinz hat geschrieben:Moondog musst du hören :wink:
http://de.wikipedia.org/wiki/Moondog
Ok
bin begeistert

Antworten