Jürgen Kramer

Maler, Bildhauer, Fluxus ...

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

Troy hat geschrieben.......
Warum läuft der Mensch über das Wasser - ist ihm das Ufer im Sturm zu unsicher?
Warum kommt der Wind aus vielen Richtungen gleichzeitig?
Von welcher chemischen Zusammensetzung sind wohl die Ballons, dass sie als einzige Objekte je "einfarbig bunt" aussehen können,
wogegen alles andere an Variationen von Grau erinnert?
Bild
Woher weißt du, das es Wasser ist?
Der Wind kommt nur aus einer Richtung: Baum, Mantel und Ballons wehen in eine Richtung.....
nur, der Mensch stemmt sich gegen den Wind...... :wink:
Achtung..........
Sie verlassen gerade das Foto......
Für alle weiteren Schritte wird keine Haftung mehr
übernommen.......

Troy
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 12681
Registriert: 25.06.2007, 21:41

Beitrag von Troy »

Für mich sieht es so aus, als sei der Untergund, auf dem der Mensch geht, wie Wasser.

Der Wind = der Schirm wirkt, als würde der Wind von hinten in ihn hinein blasen.
Würde er gegen den Wind gehalten, hätte er nicht so eine nach außen gewölbte Form.
Außer, er wäre nicht aus Schirmseide, sondern aus einem festen Material...
:grübel: hmhmm, das könnte natürlich auch sein.

Benutzeravatar
Paul Herbstwald
Beiträge: 614
Registriert: 17.09.2010, 22:58

Abwärts?

Beitrag von Paul Herbstwald »

[center]Auf jeden Fall marschiert das Menschlein auf den Abgrund zu,

der durch den linken Bildrand eindeutig markiert ist.

Der Schirm könnte diesmal hilfreich sein, um den Absturz zu mildern.

:ventilator: [/center]

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

Troy.....rein physikalisch....
Würde der Wind, zumal, wenn er sehr heftig wäre, in den Schirm blasen, so würde der Schirm umklappen.....
Kennt man doch selbst zur Genüge..... :wink:
Achtung..........
Sie verlassen gerade das Foto......
Für alle weiteren Schritte wird keine Haftung mehr
übernommen.......

Benutzeravatar
timo
Beiträge: 4267
Registriert: 29.04.2008, 23:48
Wohnort: Meerbusch-Büderich (früher Beckhausen u. Bulmke)

Beitrag von timo »

Aus Chaos, Schülerzeitung des Max-Planck-Gymnasiums, Ausgabe 32 (1984):

Bild

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

Je mehr ich in mich gehe... ein Maler, der Malerei und Poesie innig vereint.....
Und das macht seine Qualität aus.......
Achtung..........
Sie verlassen gerade das Foto......
Für alle weiteren Schritte wird keine Haftung mehr
übernommen.......

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

timo hat geschrieben:Aus Chaos, Schülerzeitung des Max-Planck-Gymnasiums, Ausgabe 32 (1984):

Bild
Aus dem exquisiten Katalog zur Ausstellung:
Geleitwort zur Ausstellung

Der Plan einer Einzelausstellung für den Gelsenkirchener Jürgen Kramer zog sich längere Zeit hin, denn es war nicht einfach , diesem vielseitigen und multimedial schaffenden Künstler ein adäquates Forum zu verschaffen.

Inzwischen hat Kramer, Maler, Zeichner, Performancegestalter, Publizist und Verfasser wissenschaftlicher Abhandlungen über bildende Kunst in der Bundesrepublik einen größeren Bekanntheitsgrad erreicht als in seiner Heimatstadt.

Dem Kunstverein Gelsenkirchen war es daher ein besonderes Anliegen, diese Informationslücke in Zusammenarbeit mit der Stadt und mit besonderer Förderung der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftgung zu schließen.

Zufriedenstellend gelöst werden konnte, dank der Unterstützung von Museumsdirektor Dr. Reinhold Lange, auch die Raumfrage, so daß Jürgen Kramer mit der alten Villa im Museum die Möglichkeiten gegeben sind, seine Kunstinszenierung zu verwirklichen.

Wir wünschen Jürgen Kramer mit seiner Präsentation, die er ohne Beeinträchtigung irgendwelcher Art gestalten kann, eine gute Resonanz.

Kunstverein Gelsenkirchen
Der geschäftsführende Vorstand

Dieter Hagemann
Ulrich Daduna
Aus dem hinteren Teil des Katalogs:
[center]Alles Falsche ist wie ich.
Jürgen Kramer

Die Wahrheit ist Un-Wahrheit.
Martin Heidegger[/center]
Übrigens war ich damals nicht in dieser Ausstellung. Hatte keine Zeit, musste in den Kindergarten. ;-)

Benutzeravatar
timo
Beiträge: 4267
Registriert: 29.04.2008, 23:48
Wohnort: Meerbusch-Büderich (früher Beckhausen u. Bulmke)

Beitrag von timo »

pito hat geschrieben:Übrigens war ich damals nicht in dieser Ausstellung. Hatte keine Zeit, musste in den Kindergarten. ;-)
Bis 18 Uhr? Dann hast Du die jetzt vermehrt geforderte 50-Stunden-Woche ja lange vorweggenommen. :-)

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

pito hat geschrieben:... Aus dem hinteren Teil des Kataloges: "Alles Falsche ist wie ich" (Jürgen Kramer)...
Wer tiefer graben möchte: Das Falsche bezieht sich u. a. auf eine ähnliche Rede von Nietzsche zu Kunst und Lüge und das wiederum hat mit dem Schein der Kunst zu tun. Zu diesem siehe hier: http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 852#260852

Rabe :wink:

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

Jürgen Kramer, Beteiligung an einer Landschaften-Ausstellung beim Kunsthandel Hubertus Hoffschild in Lübeck ab 26. November.

Bild

Bild

Rabe

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Neu

Beitrag von rabe489 »

J. K.: Zeichen und Wunder, 30 x 40cm, Öl...

Bild

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

Habe das Labyrinth meiner Homepage wieder geöffnet. Wer surfen möchte. hier
http://www.juergenkramer.info

Rabe :oops:

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Neu

Beitrag von rabe489 »

J. K.: Abwärts! Öl a. Lwd., 30 x 40cm
Bild

Back to the roots.

Rabe 8) :)

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

Die begleitende "Abwärts!"-Musik und ein Hilfeengel




J. K.: Hilfeengel, Öl a. Lwd., 30 x 40

Bild

Rabe :ghost3:

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Was hilft?

Beitrag von rabe489 »

Bild

Dank an The Danse Society

Rabe

Antworten