Jürgen Kramer

Maler, Bildhauer, Fluxus ...

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

Nachtblume für alle Schlaflosen

Bild

So, jetzt halte ich meine Klappe und geh ins Wochenende. Uff.

Rabe 8)

Jazzam
Abgemeldet

Beitrag von Jazzam »

Haben Künstler ein Wochenende?

Einen Feierabend?

Einen Urlaub?


Ferien?!?

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

Jazzam hat geschrieben:Haben Künstler ein Wochenende?

Einen Feierabend?

Einen Urlaub?


Ferien?!?
Recht haste. Der Wahnsinn geht nie zu Bett.
:lol:

pito
Abgemeldet

Re: Neu

Beitrag von pito »

J.K.: Ankunft! J.K.-Bearbeitung, Öl a. Lwd., 30 x 40cm
Bild

Benutzeravatar
-Locke-
Beiträge: 1552
Registriert: 26.06.2008, 18:09

Existenzielles

Beitrag von -Locke- »

.... mein Titel......
Bild

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Neu

Beitrag von rabe489 »

J. K.: Das Ende der Blumen, Öl..., 30 x 40cm

Bild

Back to the roots 2

Rabe wünscht ein schönes Wochenende :)

Debray
Abgemeldet

Beitrag von Debray »

merci & dito

Debray :winken:

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

J. K.: Ausgeschüttet. Studie zum armen Menschen, Öl..., 30 x 40cm

Back to the roots 3
Bild


______________________________________________________________________

J. K.: Die Nacht verlassen, Öl ..., 30 x 40cm

Bild

______________________________________________________________________

Falls jemand nicht mag, daß ich hier Bilder poste, bitte den Fred ignorieren. Mir macht es jedenfalls Freude, die Gemälde aus dem Atelier zu entlassen, wie man sich vorstellen kann. Ich werde sie auch in meinem Blog veröffentlichen. Einen schönen Sonntag allen.

Rabe

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

rabe489 hat geschrieben:Falls jemand nicht mag, daß ich hier Bilder poste ...
Dieser Fred ist wie ein offenes Atelier. Wo gibt's sowas schon?
:up:

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kunstfreunde,


wir laden Sie hiermit ganz herzlich zu unserer nächsten Ausstellung ein.
Landschaftsbilder – so lautet der Titel dieser Ausstellung, zu der wir sieben Künstler eingeladen haben.
Mit Christopher Andersen, Friedel Anderson, Falko Behrendt, Eiko Borcherding, Haining Guo, Jürgen Kramer und Jan Kromke zeigen wir sieben sehr unterschiedliche Positionen: von der an der Realität orientierten Plain-Air-Malerei Friedel Andersons über die Phantasie-Landschaften Falko Behrendts bis hin zu den fast abstrakten, monochromen, stark atmosphärischen Landschaftsbildern Jan Kromkes.
Eröffnung am 26. November ab 19 Uhr. Einige Künstler werden anwesend sein – Jan Kromke, Falko Behrendt und Eiko Borcherding haben ihr Kommen zugesagt.


Hubertus Hoffschild Dr. Susanne Pilgrim


Kunsthandel Hubertus Hoffschild
Goethestrasse 8
23564 Lübeck
Tel/Fax 0451 598544
Mobil 0171 1935842
www.hoffschild.kunstmarkt.com


Öffnungszeiten:
während der Ausstellung Mittwoch bis Freitag von 12 bis 16 Uhr
und nach telefonischer Absprache.
Ende der Ausstellung: 17.12.2010
Der Weihnachtsmann ist unsichtbar.
Rabe :)

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8129
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

hömma lieber rabe, war diese Frage wirklich ernst gemeint
ne, nicht doch, also ehrlich, warum frage ich mich überhaupt
also ne ey

wehe, einer schimpft noch mal mit mir, weil ich mich unsicher fühle

eigentlich ne Frechheit von Dir
:lachtot:
auch wenn mein Lachen niemand versteht

Benutzeravatar
Anne Bude
Beiträge: 1293
Registriert: 16.10.2008, 19:09
Wohnort: hart an den Grenzen

Re: Neu

Beitrag von Anne Bude »

rabe489 hat geschrieben:J. K.: Das Ende der Blumen, Öl..., 30 x 40cm

Bild

Back to the roots 2
"Back to the roots"

Leuchtende Blumen auf schwarzem Grund war meine erste Begegnung mit einem "echten Kramer". (Wow!) Davor nur die Katalogansicht von Engelbildern.

Warum wieder die Hinwendung zu diesem kontrastreichen Ausdruck, hat das etwas mit dem Fluß zwischen Vergangenheit/Ursprung-Gegenwart-Zukunft zu tun, über den am Mittwoch mit Johannes Stüttgen diskutiert wurde?

http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 520#264520

Kunst/Kreativität ist sicherlich Ausdruck einer Hoffnung in Zukünftiges. Sonst würden wir nix machen. Dabei bedienen wir uns des Werkzeugs Vergangenheit. Da muss ich dem kreativen Historiker Theo Grütter rechtgeben. Ohne Eindrücke in die Tabula Rasa gäbe es kein Ich. Und diese Eindrücke werden immer schneller. Die Beschleunigung will der Gegenwart die Zukunft einverleiben. Das kann nicht funktionieren. Da bleibt nicht nur das Ich auf der Strecke, sondern auch das ganze Gebäude um die vielen Ichs.

Ruhig kunstvoll der Zukunft gedenken.

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

Was ist es, woraus wir schöpfen........?
Ich benutze mal drei Begriffe: Erfahrung.....Einfühlungsvermögen und Vorstellungsvermögen ( bewußt und unbewußt )
Achtung..........
Sie verlassen gerade das Foto......
Für alle weiteren Schritte wird keine Haftung mehr
übernommen.......

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

Ich bin durch den Wind bei all der Ruhelosigkeit und kann Claudias wohlgesetzten Überlegungen nur schwer antworten. Ich höre z. Z. die CD mit Pendereckis Lukas Passion und fertigte drei Arbeiten:

Garten der Wildnis 1, 2, 3, Wasserfarbe auf Papier, ca. 30 x 40cm:

Bild
Bild
Bild

Der "Krisenrabe" :D

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

HelmutW hat geschrieben:Was ist es, woraus wir schöpfen........?
...
Na, aus Wunden! Aus dem Leid aller, aus der Verzweifelung manchmal und oft aus der Freude am Dasein. Sonst noch was???

Rabe

Antworten