Jürgen Kramer

Maler, Bildhauer, Fluxus ...

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

kwitsche
Abgemeldet

Beitrag von kwitsche »

rabe489 hat geschrieben:@Meister:
Aber berühmt wirst du erst,.....
Was soll der Kokolores vom Ruhm???
Als Künstler hat man sich darum zu kümmern, ein vernünftiges Bild zu malen.

Alles andere, lieber Meister ist "gute Haushaltsführung"!

Rabe (echauffiert)
Mein Sohn hat heute eine Zahl im Fach Philosophia vom Leibnitz Lehrer bekommen
Sie heißt zwei.

Heinz
Abgemeldet

Beitrag von Heinz »

@Meister
hier - Wege zum Ruhm - schaue es dir mal an: http://de.wikipedia.org/wiki/Wege_zum_Ruhm

Meister
Abgemeldet

Beitrag von Meister »

@Rabe489 Als Künstler hat man sich darum zu kümmern, ein vernünftiges Bild zu malen.

Was versteht denn unser Herr Rabe unter einem vernünftigen Bild :?:
Oder mal so gefragt: was ist ein unvernünftiges Bild :?:

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

@Meister. Du lenkst ab.

Aber gut.

"Vernünftiges Bild"? Ich bemühe mich, vernünftige Bilder zu malen.

Und Ruhm? Eventueller Erfolg geht mir dermassen am Auspuff vorbei!
Das Zwiegespräch mit dem Publikum ist mir dagegen wichtig.

kwitsche
Abgemeldet

Beitrag von kwitsche »

rabe489 hat geschrieben:@Meister. Du lenkst ab.

Aber gut.

"Vernünftiges Bild"? Ich bemühe mich, vernünftige Bilder zu malen.

Und Ruhm? Eventueller Erfolg geht mir dermassen am Auspuff vorbei!
Das Zwiegespräch mit dem Publikum ist mir dagegen wichtig.
Ich meine Ratio und Emotio kommen beim Machen doch immer zusammen,oder ?

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

"Vernünftig" heißt doch nicht vernünftig. "Vernünftiges Bild" meint doch umgangssprachlich, ein ordentliches, integeres, gutes, emotional geladenes, schönes, aussagekräftiges Bild.

kwitsche
Abgemeldet

Beitrag von kwitsche »

rabe489 hat geschrieben:"Vernünftig" heißt doch nicht vernünftig. "Vernünftiges Bild" meint doch umgangssprachlich, ein ordentliches, integeres, gutes, emotional geladenes, schönes, aussagekräftiges Bild.
Natürlich.
Aber was spricht dagegen, ein hässliches AbBild zu machen.
Auch das ist keine Frage der Ästhetik und der Begrifflichkeit,eher des inneren Drucks entsprechend.

Meister
Abgemeldet

Beitrag von Meister »

rabe489 hat geschrieben:@Meister. Du lenkst ab.

Aber gut.

"Vernünftiges Bild"? Ich bemühe mich, vernünftige Bilder zu malen.

Und Ruhm? Eventueller Erfolg geht mir dermassen am Auspuff vorbei!
Das Zwiegespräch mit dem Publikum ist mir dagegen wichtig.
Ich mach einen neuen Thread auf: Was versteht man unter einem vernünftigen Bild?

kwitsche
Abgemeldet

Beitrag von kwitsche »

Meister hat geschrieben:
rabe489 hat geschrieben:@Meister. Du lenkst ab.

Aber gut.

"Vernünftiges Bild"? Ich bemühe mich, vernünftige Bilder zu malen.

Und Ruhm? Eventueller Erfolg geht mir dermassen am Auspuff vorbei!
Das Zwiegespräch mit dem Publikum ist mir dagegen wichtig.
Ich mach einen neuen Thread auf: Was versteht man unter einem vernünftigen Bild?
Für mich sind Begrifflichkeiten oft nur Schall und Rauch.
Bin auch nicht immer auf der Suche nach Konsens,eher nach Entsprechung.
Genauso könnte man fragen was ein gebildhauertes Bild sein mag.

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Gegen den Strom 1970

Beitrag von rabe489 »

Frühe Arbeiten auf Papier und ein Öl, 1970

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
"Anna Blume", Öl a. Lwd, ca. 24 x 18 cm, 1970

Bild

Bild

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

Neue Aquarelle in meinem Blog (um nicht diesen Fred zu überladen.) Hier:

http://rabe500.blogger.de/stories/1321897/

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Aquarelle v. 20.1.2009

Beitrag von rabe489 »

Neue Aquarelle in meinem Blog (um diesen Fred nicht zu überladen):
Fill your paper with the breathings of your heart.
William Wordsworth
Hier: http://rabe500.blogger.de/stories/1324756/

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

@ Rabe....
Bild

stark.....

Zusatz: Jürgen...ist der Schmerz, das Leid......der Preis für das Menschsein.......?
Zuletzt geändert von HelmutW am 29.01.2009, 17:00, insgesamt 1-mal geändert.
Achtung..........
Sie verlassen gerade das Foto......
Für alle weiteren Schritte wird keine Haftung mehr
übernommen.......

Meister
Abgemeldet

Beitrag von Meister »

@Rabe489
Bild

Auch gut, Jürgen :respekt:

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

Manchmal bin ich selbst so erschüttert über das, was ich künstlerisch arbeite, das mir für jedes Statement die Worte fehlen.

Rabe 8)

Antworten