Jürgen Kramer

Maler, Bildhauer, Fluxus ...

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

tusnelder
Abgemeldet

Genauestens Erwünscht!!

Beitrag von tusnelder »

BildPierre Roy: Metric System

tusnelder
Abgemeldet

Ein Paar Schublädchen noch dazu...

Beitrag von tusnelder »

...und komme was wolle!! 8)
Bild
Pierre Roy: composition with weights and measures

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

Schön.
Erinnert mich irgendwie an Dürers "Melancholia"

Bild

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

"Leben + Bewußtseinserweiterung = Kunst"
nochmal zurück auf diese unsinnige Formel.........
zumindest müßte man hier die einzelnen Teile der Formel näher festlegen....
was ist mit Leben gemeint.....Alltagsbewältigung/Situationsmoment...
oder Leben als Entwicklungsprozess............?oder.....
Bewußtseinserweiterung....da fallen mir u.a. die Drogenexperimente ein......
oder mehr als Erfahrung und Wissen gemeint......
aber auch die sinnlichen Erfahrungen sind bewußtsseinserweiternd........
Für mich ist diese Formel....wenn man sie nun mal stehenläßt...in ihrer Einfachheit sehr ungenau....
Achtung..........
Sie verlassen gerade das Foto......
Für alle weiteren Schritte wird keine Haftung mehr
übernommen.......

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

Ungenau? Ich habe doch deutlicher gesagt, das sie dumm ist. Also warum diese Rückzieher?

Hier mal einer, der schon 1961 formuliert hat: "Kunst gleich Leben, Leben gleich Kunst", Wolf Vostell:
"Meine Kunst ist der ewige Widerstand gegen den Tod, gegen den bösen Willen und die Gewalt", so formulierte Vostell seine Linie, die er über Jahrzehnte durchhielt. Leben und Kunst, Kunst und Leben sollten nicht länger getrennt sein. Mit diesem Willen zur Aufklärung und Bewusstseinserweiterung wirkt er angesichts der heutigen Kunstszene fast schon anachronistisch.
http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/fazit/658863/

http://artnet.dortmund.de/servlet/pictu ... ?uid=98093

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

Rabe...
Ungenau? Ich habe doch deutlicher gesagt, das sie dumm ist. Also warum diese Rückzieher?
und ich habe sie unsinnig genannt....der Unterschied ist nicht sehr groß........
Ich mache keinen Rückzieher.....sondern habe mir heute mittag aufm Fahrrad mal die einzelnen Teile durch den kopf gehen lassen....
vielleicht passt es in dem zusammenhang nicht, daß ich einerseits unsinnig schreibe...
und mich dann andererseits mit den Teilen beschäfftige......hätt ich für mich behalten sollen.......
mir ging es da nicht um die Formel....sondern um die einzelbegriffe.....sorry...
Achtung..........
Sie verlassen gerade das Foto......
Für alle weiteren Schritte wird keine Haftung mehr
übernommen.......

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

Nee HelmutW, kein Grund, sorry zu sagen. Das ist schon in Ordnung.

Ich meine nur unsere Kritik der verschiedenen Phänomene muß schärfer werden, wollen wir etwas bewegen. Pito vermittelt ja auch immer und ist bestrebt, den Konsens zu finden. Aber geht es darum? Ein wenig kämpferischer würde ich mir schon wünschen. Denn: die Situation ist ernst. [Ironie]Oder habe ich heute was Falsches gegessen?[/Ironie]

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

@ Rabe...
ein Gedichtteil an dich....wenn du es nicht schon kennst....
Und hier war das gefaßt,
was nie verborgen war und nie gelesen:
der Welt Geheimnis, so geheim im Wesen ,
daß es in kein Verheimlicht-Werden paßt.

Rainer Maria Rilke
aus: “Karnak”
und vielleicht noch ein Zitat...
Es ist meine tiefste Überzeugung, daß eine jegliche Arbeit,
die das Recht auf diesen Namen hat, eine Berufung vom Sicht-
baren auf das Unsichtbare ist, eine Anrufung höherer Mächte.
Thomas Carlyle (1795-1881), schottischer Historiker
Achtung..........
Sie verlassen gerade das Foto......
Für alle weiteren Schritte wird keine Haftung mehr
übernommen.......

Jazzam
Abgemeldet

Kunstfrei

Beitrag von Jazzam »

Es gibt viele Menschen, die meinen, keine Kunst zu brauchen.

Ich habe bei diesen Menschen immer die gleiche Leere wahrgenommen, wie in Wohnungen, die keine Bücher in den Regalen hatten.

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

Jazzam...
Ich habe bei diesen Menschen immer die gleiche Leere wahrgenommen, wie in Wohnungen, die keine Bücher in den Regalen hatten.
Ich habe Bücherregale voller Bücher gesehen....aber die Mensch hatten sie nicht gelesen....höchstens die Bildbände angeschaut.......
und über dem Sofa hing das schöne Heidebild......wenigstens etwas.....
Achtung..........
Sie verlassen gerade das Foto......
Für alle weiteren Schritte wird keine Haftung mehr
übernommen.......

Jazzam
Abgemeldet

Bücher

Beitrag von Jazzam »

ja, vor allem die Bücher mit den den dekorativen Buchrücken.

Meine Mutter hat sehr sehr viele Künstlerbiographien gelesen.

Sie kann mit meinem Leben nichts anfangen......


egal.


Bild


Nicht gerade gelungene Fotos von einer kleinen Installation von 2004.

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

kannst du die Fotos nicht größer reinstellen.........
Achtung..........
Sie verlassen gerade das Foto......
Für alle weiteren Schritte wird keine Haftung mehr
übernommen.......

Jazzam
Abgemeldet

ok

Beitrag von Jazzam »

ich arbeite dran, sie sind eingeklebt und das war jetzt ein Scannerbild aus dem Album.......

:oops:

Benutzeravatar
globalrider
Beiträge: 1103
Registriert: 16.08.2007, 23:59
Wohnort: gelsenkirchen

gruß

Beitrag von globalrider »

gute nacht jazzam!

habe den tag gespsräche geführt.

dann aber seitenweise geschrieben re. vita4

gruß globalrider

Jazzam
Abgemeldet

@globalrider

Beitrag von Jazzam »

Gute Nacht !

Antworten