Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen BOGESTRA

ÖPNV - Straßenbahnen, Busse, Stadtbahn, Verkehrsverbund Rhein-Ruhr

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Doktor Profit
Beiträge: 641
Registriert: 02.12.2006, 16:40

Beitrag von Doktor Profit »

hertener hat geschrieben:
Doktor Profit hat geschrieben:
hertener hat geschrieben:Also auf der Hersteller Seite steht etwas von Auslieferung 2007:
http://www.stadlerrail.com/default.asp? ... id=225&s=1

Auf der BoGeStra Seite habe ich nichts aktuelles gefunden außer dem Datenblatt:
http://www.bogestra.de/cipp/bogestra_on ... nblatt.pdf


Gestern kam vom Straßenbahnmazagin das Strassenbahn Jahrbuch 2008 und darin ist die BoGeStra mit neuen Strassenbahnen nicht erwähnt...
Ich vermute aber das dieses Jahr erste Auslieferungen erfolgen... Eventuell Zusammen mit dennen der weiteren Tango-Bahnen
Jawohl, es mag sich um die Tango-Bahnen handeln.

Diese wurden letztes Jahr doch vorgestellt.

Äh ne, also bei dem Termin "Inbetriebsetzung 2007" geht es auf der Herstellerseite schon um die Variobahn und nciht Tango-Bahn...

Nur bei der Tango-Bahn hat sich der Auslieferungstermin ja auch verschoben und glaube bisher fährt nur eine Bahn, wenn diese überhaupt schon wieder aus Berlin zurück ist, auf Linie. Oder?
Na, da gab es doch ein Video von der Jungfernfahrt.

Ich bin mir aber nicht sicher, ob diese Bahn überhaupt in Bochum unterwegs ist.

Benutzeravatar
hertener
Beiträge: 517
Registriert: 06.11.2007, 11:15
Wohnort: Herten, geb in GE, aufgewachsen in Buer

Beitrag von hertener »

Doktor Profit hat geschrieben:
hertener hat geschrieben:
Doktor Profit hat geschrieben:
hertener hat geschrieben:Also auf der Hersteller Seite steht etwas von Auslieferung 2007:
http://www.stadlerrail.com/default.asp? ... id=225&s=1

Auf der BoGeStra Seite habe ich nichts aktuelles gefunden außer dem Datenblatt:
http://www.bogestra.de/cipp/bogestra_on ... nblatt.pdf


Gestern kam vom Straßenbahnmazagin das Strassenbahn Jahrbuch 2008 und darin ist die BoGeStra mit neuen Strassenbahnen nicht erwähnt...
Ich vermute aber das dieses Jahr erste Auslieferungen erfolgen... Eventuell Zusammen mit dennen der weiteren Tango-Bahnen
Jawohl, es mag sich um die Tango-Bahnen handeln.

Diese wurden letztes Jahr doch vorgestellt.

Äh ne, also bei dem Termin "Inbetriebsetzung 2007" geht es auf der Herstellerseite schon um die Variobahn und nciht Tango-Bahn...

Nur bei der Tango-Bahn hat sich der Auslieferungstermin ja auch verschoben und glaube bisher fährt nur eine Bahn, wenn diese überhaupt schon wieder aus Berlin zurück ist, auf Linie. Oder?
Na, da gab es doch ein Video von der Jungfernfahrt.

Ich bin mir aber nicht sicher, ob diese Bahn überhaupt in Bochum unterwegs ist.

Also. Die Bahn wurde offiziell vorgstellt im "U35"-Depot in Bochum-Riemke und es fanden ein paar Testfahrten statt. Danach ging die Bahn erst einmal zurück ins Werk nach Pankow.
Ist aber wieder da wie die Info auf der BoGeStra-Seite zeigt:
http://www.bogestra.de/cipp/bogestra_on ... ,g_u_e_s_t

Aber zur Variobahn bin ich noch nicht fündig geworden...

Benutzeravatar
Doktor Profit
Beiträge: 641
Registriert: 02.12.2006, 16:40

Beitrag von Doktor Profit »

hertener hat geschrieben:
Doktor Profit hat geschrieben:
hertener hat geschrieben:
Doktor Profit hat geschrieben:
hertener hat geschrieben:Also auf der Hersteller Seite steht etwas von Auslieferung 2007:
http://www.stadlerrail.com/default.asp? ... id=225&s=1

Auf der BoGeStra Seite habe ich nichts aktuelles gefunden außer dem Datenblatt:
http://www.bogestra.de/cipp/bogestra_on ... nblatt.pdf


Gestern kam vom Straßenbahnmazagin das Strassenbahn Jahrbuch 2008 und darin ist die BoGeStra mit neuen Strassenbahnen nicht erwähnt...
Ich vermute aber das dieses Jahr erste Auslieferungen erfolgen... Eventuell Zusammen mit dennen der weiteren Tango-Bahnen
Jawohl, es mag sich um die Tango-Bahnen handeln.

Diese wurden letztes Jahr doch vorgestellt.

Äh ne, also bei dem Termin "Inbetriebsetzung 2007" geht es auf der Herstellerseite schon um die Variobahn und nciht Tango-Bahn...

Nur bei der Tango-Bahn hat sich der Auslieferungstermin ja auch verschoben und glaube bisher fährt nur eine Bahn, wenn diese überhaupt schon wieder aus Berlin zurück ist, auf Linie. Oder?
Na, da gab es doch ein Video von der Jungfernfahrt.

Ich bin mir aber nicht sicher, ob diese Bahn überhaupt in Bochum unterwegs ist.

Also. Die Bahn wurde offiziell vorgstellt im "U35"-Depot in Bochum-Riemke und es fanden ein paar Testfahrten statt. Danach ging die Bahn erst einmal zurück ins Werk nach Pankow.
Ist aber wieder da wie die Info auf der BoGeStra-Seite zeigt:
http://www.bogestra.de/cipp/bogestra_on ... ,g_u_e_s_t

Aber zur Variobahn bin ich noch nicht fündig geworden...
Ich empfehle Folgendes:

http://de.wikipedia.org/wiki/Variobahn

Dort ist "2008" angegeben.

GordonH
Beiträge: 29
Registriert: 01.11.2007, 19:16

Beitrag von GordonH »

Wenn nichts mehr dazwischen kommt, wird die erste Variobahn am 08.03. im Betriebshof Gelsenkirchen vorgsetellt. Wer dabei sein will, kann dafür Eintrittskarten kaufen (glaube 15 Euro Eintritt)!

Benutzeravatar
hertener
Beiträge: 517
Registriert: 06.11.2007, 11:15
Wohnort: Herten, geb in GE, aufgewachsen in Buer

Beitrag von hertener »

GordonH hat geschrieben:Wenn nichts mehr dazwischen kommt, wird die erste Variobahn am 08.03. im Betriebshof Gelsenkirchen vorgsetellt. Wer dabei sein will, kann dafür Eintrittskarten kaufen (glaube 15 Euro Eintritt)!


Woher stammt diese Info?

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 972
Registriert: 05.06.2007, 09:52
Wohnort: GE - Erle

Beitrag von Frank »

Am 05.03.08 wird die Neue Variobahn auf einem Tieflader in Gelsenkirchen angeliefert. Die ofizielle Vorstellung findet am 08.03.2008 im Betriebshof Gelsenkirchen (Hauptstrasse) statt. Preis 15 Euro, welcher auch eine Verköstigung beinhaltet. INFOS in den Vorverkaufsstellen der BOGESTRA.

BEGINN: 19:00 UHR EINLASS: ab 18:00 UHR

Bild und Tonaufnahmen sind nicht gestattet.


Weitere INFOS zur VARIO Bahn


http://www.stadlerrail.com/default.asp? ... id=225&s=1

http://de.wikipedia.org/wiki/Variobahn

http://www.bogestra.de/cipp/bogestra_on ... ,g_u_e_s_t
Zuletzt geändert von Frank am 13.02.2008, 22:33, insgesamt 1-mal geändert.
Aber in der Mitte liegt Erle ! (Werbeslogan der Erler Werbegemeinschaft aus den 70´ern)

Benutzeravatar
Tekalo
Beiträge: 1550
Registriert: 07.03.2007, 15:38

Beitrag von Tekalo »

15 Euro, um sich die neusten Verkehrrshindernisse anzusehen finde ich ganz einfach unverschämt.

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 972
Registriert: 05.06.2007, 09:52
Wohnort: GE - Erle

Beitrag von Frank »

Verkehrrshindernisse

:kopfwand: :kopfwand: :kopfwand: :kopfwand: :irre: :weapon8: :kopfklatsch:
Aber in der Mitte liegt Erle ! (Werbeslogan der Erler Werbegemeinschaft aus den 70´ern)

Benutzeravatar
Doktor Profit
Beiträge: 641
Registriert: 02.12.2006, 16:40

Beitrag von Doktor Profit »

Tekalo hat geschrieben:15 Euro, um sich die neusten Verkehrrshindernisse anzusehen finde ich ganz einfach unverschämt.
Ui, ui...

Da hast du aber ganz schön was gewagt.

Die Variobahn wird schon ziehen, keine Sorge.

Freuen wir uns lieber darauf, wie damals auf den MGT6D.

Benutzeravatar
hertener
Beiträge: 517
Registriert: 06.11.2007, 11:15
Wohnort: Herten, geb in GE, aufgewachsen in Buer

Beitrag von hertener »

Doktor Profit hat geschrieben:
Tekalo hat geschrieben:15 Euro, um sich die neusten Verkehrrshindernisse anzusehen finde ich ganz einfach unverschämt.
Ui, ui...

Da hast du aber ganz schön was gewagt.

Die Variobahn wird schon ziehen, keine Sorge.

Freuen wir uns lieber darauf, wie damals auf den MGT6D.

Jepp. Wenn man überlegt Wie lange die MGT6D jetzt schon Ihren Dienst schieben... ist doch klar das die ertüchtigt werden müssen bei den ganzen Schienen kilometern...

Ich freue mich zumindest auf die neuen Bahnen, Wobei ich auch einen Ausbau wünsche und nicht nur Erhalt des jetzigen Netzes...
Die Oberhausener haben das ja mit der Linie zum Centro vorgemacht das neue Linien auch angenommen werden können... Zumal Wenn die Anschlüsse stimmen...

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 972
Registriert: 05.06.2007, 09:52
Wohnort: GE - Erle

Beitrag von Frank »

Jepp. Wenn man überlegt Wie lange die MGT6D jetzt schon Ihren Dienst schieben...
Es handelt sich bei den von Dir gemeinten Fahrzeugen um M 6 S Triebwagen. Die MGT6D sind schon länger nicht mehr in Betrieb, mit Ausnahme einiger Historischen Fahrzeuge (TW 40, TW 88 Bogie Bahn, Schleifwagen)
Aber in der Mitte liegt Erle ! (Werbeslogan der Erler Werbegemeinschaft aus den 70´ern)

Benutzeravatar
hertener
Beiträge: 517
Registriert: 06.11.2007, 11:15
Wohnort: Herten, geb in GE, aufgewachsen in Buer

Beitrag von hertener »

Frank hat geschrieben:
Jepp. Wenn man überlegt Wie lange die MGT6D jetzt schon Ihren Dienst schieben...
Es handelt sich bei den von Dir gemeinten Fahrzeugen um M 6 S Triebwagen. Die MGT6D sind schon länger nicht mehr in Betrieb, mit Ausnahme einiger Historischen Fahrzeuge (TW 40, TW 88 Bogie Bahn, Schleifwagen)


Upps... Nein ich meinte die NF 6 D. Man sollte aber auch wirklich darauf achten Was man markiert beim kopieren etc...
http://www.bogestra.de/cache/pica/7/3/9 ... 6D_200.jpg

GordonH
Beiträge: 29
Registriert: 01.11.2007, 19:16

Beitrag von GordonH »

Frank hat geschrieben:Die MGT6D sind schon länger nicht mehr in Betrieb, mit Ausnahme einiger Historischen Fahrzeuge (TW 40, TW 88 Bogie Bahn, Schleifwagen)
MGT6D ist die Hersteller-Bezeichnung für die bei der Bogestra als NF6D bezeichneten Niederflurbahnen. Die alten ausgemusterten Standardwagen hießen Düwag GT6 Typ Bochum.

Benutzeravatar
hertener
Beiträge: 517
Registriert: 06.11.2007, 11:15
Wohnort: Herten, geb in GE, aufgewachsen in Buer

Beitrag von hertener »

Also Was ich vorhin erfahren konnte ist:
Es wird wie bei der Tango-Vorstellung ein Feuerwerk geben das von:
www.feuerwerke-ohne-grenzen.de
ausgeführt werden wird.

Denkt man nur an Biathlon und anderen Veranstaltungen kann man sich vorstellen das dieses Indoor-Feuerwekr auch Klasse wird.

Benutzeravatar
Doktor Profit
Beiträge: 641
Registriert: 02.12.2006, 16:40

Beitrag von Doktor Profit »

GordonH hat geschrieben:
Frank hat geschrieben:Die MGT6D sind schon länger nicht mehr in Betrieb, mit Ausnahme einiger Historischen Fahrzeuge (TW 40, TW 88 Bogie Bahn, Schleifwagen)
MGT6D ist die Hersteller-Bezeichnung für die bei der Bogestra als NF6D bezeichneten Niederflurbahnen. Die alten ausgemusterten Standardwagen hießen Düwag GT6 Typ Bochum.
Eben:

Siehe http://de.wikipedia.org/wiki/NF6D.

Antworten