Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen BOGESTRA

ÖPNV - Straßenbahnen, Busse, Stadtbahn, Verkehrsverbund Rhein-Ruhr

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8127
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

ohjeh... ich muss dann doch mal meckern.
Anne Kirchstrasse kam der Bus schon 4 min zu früh.
Drei Haltestellen weiter:
Ich sah einen Mann rennen, weil er den Bus erreichen wollte. Ich saß ganz vorne im Bus und sagte dem Fahrer, weil er keine Anstalten machte, an der Haltestelle anzuhalten: "Warten sie doch mal, da möchte jemand mitfahren."
Er hat mich vollkommen ignoiert.

Zu spät ankommen ist ärgerlich, aber manchmal nicht anders hinzubekommen. Aber spät am Abend schon 2 Haltestellen ab Hbf mit 4 min zu früh anfahren ist inakzeptabel.
Nun ja, der Flirt mit der Perle, die die ganze Zeit vorne bei ihm stand, hat den Busfahrer schon recht stark abgelenkt.

Benutzeravatar
hertener
Beiträge: 517
Registriert: 06.11.2007, 11:15
Wohnort: Herten, geb in GE, aufgewachsen in Buer

Re: Treffen sich 2 Variobahnen

Beitrag von hertener »

JohnPlayer hat geschrieben:
hertener hat geschrieben:Heute, 11:45, Kreuzung: Cranger-Str. - Middelicher Str. - Emil-Zimmermann-Allee
Na da hatte einer aber mal mehr Glück als ich (auch mit dem Wetter)... ;)

Danke für die Bilder! :)


Grüße

Stephan

Und ne Cam dabei! ;-)
Kein Problem. ;-))

Grüße zurück,
Sascha

Benutzeravatar
JohnPlayer
Beiträge: 326
Registriert: 13.11.2007, 18:00
Wohnort: Bismarck

Beitrag von JohnPlayer »

Auf der Seite www.bus-und-bahn.de gibt es Fahrpläne der Linie 301. Das ist ansich nichts neues. :D

Aber nun gibt es auch einen "Extra-Fahrplan", wann die Variobahn fährt (ich vermute aber mal stark, dass das ganze wohl ohne Gewähr ist).

http://www.bus-und-bahn.de/ocx2.cgi?GP=225&par=455

Ich denke das klärt nun die Frage, wann man mal eine zu sehen bekommt... ;)


Grüße

Stephan

postminister
Abgemeldet

Beitrag von postminister »

Bild
Gefunden auf der Intermodellbau 2008.
Vom gleichen Modellbauer wie die beiden Exemplare die ich in den Resser Bereich
gestellt habe.
gruß postminister

Benutzeravatar
hertener
Beiträge: 517
Registriert: 06.11.2007, 11:15
Wohnort: Herten, geb in GE, aufgewachsen in Buer

Beitrag von hertener »

postminister hat geschrieben:Bild
Gefunden auf der Intermodellbau 2008.
Vom gleichen Modellbauer wie die beiden Exemplare die ich in den Resser Bereich
gestellt habe.
gruß postminister

Also ich möchte jetzt nicht als Besserwisser rüberkommen, aber das von dir hier gepostete Modell ist nicht von LIMA sondern vom österreichischen Hersteller Halling. http://www.halling.at/modelleisenbahnen/index.php

Das ist das Modell vom Tango das bei der BoGeStra auf der U35 unterwegs ist und bei der BoGeStra oder in Bielefeld bei bus-und-bahn erworben werden kann.

Die grüne Tram, von dir im Resse-Bereich gepostet, ist ein LIMA-Modell der Vestischen Straßenbahn (darf ich mein eigen nennen) und wurde ausschließlich von LIMA seinerzeit hergestellt. Dieses wie leider auch alle anderen Tram-Modelle, werden nicht mehr hergestellt.

Das andere Tram-Modell könnte vom Hersteller Spieth sein, der sich auf solche "alten" Modelle spezialisiert hat oder von von HERRMANN & Partner GbR. Straßenbahnmodelle.

Aber sei soweit auch egal, weil ein schönes Modell.

postminister
Abgemeldet

Beitrag von postminister »

Mit Modellbauer meinte ich den Herrn, der die Bahnen dort ausgestellt hat . Wer die Bahnen
gebaut hat weiß ich im einzelnen nicht. Hast du meinen Text wohl missverstanden.
Macht aber nix . Habe die Bilder nur zum Anschauen eingestellt.
Fand den Stand dort auf der Messe sehr schön und interessant, vor allem weil es der einzige
auf der ganzen Intermodellbau war der sich intensiv mit Strassenbahnen aus NRW befasste. Gruß PostministerBild

Benutzeravatar
hertener
Beiträge: 517
Registriert: 06.11.2007, 11:15
Wohnort: Herten, geb in GE, aufgewachsen in Buer

Beitrag von hertener »

postminister hat geschrieben:Mit Modellbauer meinte ich den Herrn, der die Bahnen dort ausgestellt hat . Wer die Bahnen
gebaut hat weiß ich im einzelnen nicht. Hast du meinen Text wohl missverstanden.
Macht aber nix . Habe die Bilder nur zum Anschauen eingestellt.
Fand den Stand dort auf der Messe sehr schön und interessant, vor allem weil es der einzige
auf der ganzen Intermodellbau war der sich intensiv mit Strassenbahnen aus NRW befasste. Gruß PostministerBild

Ist ja kein Problem. ;-) Hatte ich wirklich so verstanden das alle Bahnen vom Modellbauer gewesen sind. Eventuell nur darauf achten ob man Modellbauer oder Aussteller sagt! ;-)
War ja auch paar Jahre auf der InterModellBau als Aussteller vertreten obwohl ich vorher die Modelle gebaut habe! ,-))

Aber die Modelle sind echt Klasse und leider gibt es viel zu wenige Modelle von NRW.

Benutzeravatar
JohnPlayer
Beiträge: 326
Registriert: 13.11.2007, 18:00
Wohnort: Bismarck

Beitrag von JohnPlayer »

Im Winter-Thread habe ich das Bild ja schon gezeigt:

Bild

TW 302 stand heute in Höhe der Haltestelle "Zoom Erlebniswelt" einige Minuten mit Warnblinker (gegen kurz vor 12). Zu dem Zeitpunkt befuhr noch keine Bahn die Strecke nach dem Tunnel (die Trasse war noch komplett schneebedeckt). Weiß zufällig jemand, was dort geschehen ist?

Eventuell ein Test ob die Strecke befahrbar ist? Ich stand leider mit meinem Auto an der Ampel und musste weiter. Sonst hätte ich mir das Geschehen noch etwas länger angesehen... ;)


Grüße

Stephan

Benutzeravatar
hertener
Beiträge: 517
Registriert: 06.11.2007, 11:15
Wohnort: Herten, geb in GE, aufgewachsen in Buer

Beitrag von hertener »

Also ich muss passen, da ich davon nichts gehört oder im www gelesen habe.
Weiß nur, aus Ruhrwelle Bochum, das die BoGeStra bis 9Uhr oder so in etwa nicht aus Ihrem Depot gekommen ist, da der USB nicht geräumt hatte! Das bezog sich aber auf die Niederflurbahnen in Bochum. Was mit dem GE-Depot gewesen ist, dazu habe ich keine Informationen...

trixexpress
Abgemeldet

Beitrag von trixexpress »

hertener hat geschrieben:... da der USB nicht geräumt hatte ...
Version 1.1 oder 2.0 :irre:

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 972
Registriert: 05.06.2007, 09:52
Wohnort: GE - Erle

Beitrag von Frank »

@ trixexpress

U mwelt
S ervice
B ochum


Könnte ja etwas an Auskunft geben zum gestrigen Schneechaos, aber es gibt bestimmt wieder jemanden, Der/Die sowieso Alles besser weiß. :twisted:
Aber in der Mitte liegt Erle ! (Werbeslogan der Erler Werbegemeinschaft aus den 70´ern)

Benutzeravatar
Stadtgarten
Beiträge: 3256
Registriert: 17.09.2007, 11:14

Beitrag von Stadtgarten »

Wäre heue fast in Mario Bahn gelandet, leider ist sie mir direkt vor der nase davon gefahren und ich muste die nächste einen M wagen nehmen

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 972
Registriert: 05.06.2007, 09:52
Wohnort: GE - Erle

Beitrag von Frank »

JohnPlayer hat geschrieben:Im Winter-Thread habe ich das Bild ja schon gezeigt:

Bild

TW 302 stand heute in Höhe der Haltestelle "Zoom Erlebniswelt" einige Minuten mit Warnblinker (gegen kurz vor 12). Zu dem Zeitpunkt befuhr noch keine Bahn die Strecke nach dem Tunnel (die Trasse war noch komplett schneebedeckt). Weiß zufällig jemand, was dort geschehen ist?

Eventuell ein Test ob die Strecke befahrbar ist? Ich stand leider mit meinem Auto an der Ampel und musste weiter. Sonst hätte ich mir das Geschehen noch etwas länger angesehen... ;)


Grüße

Stephan
Ich weiß es, "REIN" zufällig !
Aber in der Mitte liegt Erle ! (Werbeslogan der Erler Werbegemeinschaft aus den 70´ern)

trixexpress
Abgemeldet

Beitrag von trixexpress »

Frank hat geschrieben:@ trixexpress

U mwelt
S ervice
B ochum
Herzlichen Dank, Frank !

Benutzeravatar
hertener
Beiträge: 517
Registriert: 06.11.2007, 11:15
Wohnort: Herten, geb in GE, aufgewachsen in Buer

Beitrag von hertener »

Frank hat geschrieben:
JohnPlayer hat geschrieben:Im Winter-Thread habe ich das Bild ja schon gezeigt:

Bild

TW 302 stand heute in Höhe der Haltestelle "Zoom Erlebniswelt" einige Minuten mit Warnblinker (gegen kurz vor 12). Zu dem Zeitpunkt befuhr noch keine Bahn die Strecke nach dem Tunnel (die Trasse war noch komplett schneebedeckt). Weiß zufällig jemand, was dort geschehen ist?

Eventuell ein Test ob die Strecke befahrbar ist? Ich stand leider mit meinem Auto an der Ampel und musste weiter. Sonst hätte ich mir das Geschehen noch etwas länger angesehen... ;)


Grüße

Stephan
Ich weiß es, "REIN" zufällig !

Arbeitskollege der heute morgen von Castrop aus nach Bochum zur Arbeit furh, eigentlich wie jeden Morgen, berichtete von einem ähnlichen Szenario auf der 308. Grund hierfür wie wohl auch für die Szenerie am Zoom: Vereiste Weichen! Da ging nichts mehr.

Antworten