Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen BOGESTRA

ÖPNV - Straßenbahnen, Busse, Stadtbahn, Verkehrsverbund Rhein-Ruhr

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

trixexpress
Abgemeldet

Beitrag von trixexpress »

hertener hat geschrieben:... Grund hierfür wie wohl auch für die Szenerie am Zoom: Vereiste Weichen! Da ging nichts mehr ...
Seltsam, was hier geschrieben wird - ich habe bisher nur Weichen angetroffen, die bei dieser Witterung nur so am Dampfen sind - sprich Weichenheizung !

Am Sonntag waren wir per Tram nach BO, auf dem Rückweg hat's geschneit, noch nicht viel zwar, aber immerhin waren alle Weichen, die wir sahen, schneefrei !

Benutzeravatar
JohnPlayer
Beiträge: 326
Registriert: 13.11.2007, 18:00
Wohnort: Bismarck

Beitrag von JohnPlayer »

hertener hat geschrieben:Vereiste Weichen! Da ging nichts mehr.
Soweit ich das jetzt grad im Hinterkopf habe, ist an dieser Stelle keine Weiche. Die Bahn stand ja genau in der Kurve vom Tunnel auf die Trasse Münsterstraße. :?:

Nachgucken kann ich aber auch erst, wenn der Schnee weg ist. Das wird bei aktuellen - 15,4 °C (ich bin mal auf die wirkliche Min-Temperatur diese Nacht gespannt) aber wohl noch dauern... :D


Grüße

Stephan

trixexpress
Abgemeldet

Beitrag von trixexpress »

Möglicherweise war die Oberleitung an dieser Stelle vereist und die Bahn hatte keinen Strom mehr - oder aber der Strom ist ausgefallen, es kann ja einen Kurzschluss durch Schnee und Eis gegeben haben ...

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 972
Registriert: 05.06.2007, 09:52
Wohnort: GE - Erle

Beitrag von Frank »

trixexpress hat geschrieben:
hertener hat geschrieben:... Grund hierfür wie wohl auch für die Szenerie am Zoom: Vereiste Weichen! Da ging nichts mehr ...
Seltsam, was hier geschrieben wird - ich habe bisher nur Weichen angetroffen, die bei dieser Witterung nur so am Dampfen sind - sprich Weichenheizung !

Am Sonntag waren wir per Tram nach BO, auf dem Rückweg hat's geschneit, noch nicht viel zwar, aber immerhin waren alle Weichen, die wir sahen, schneefrei !
VOLLKOMMEN RÖÖÖCHTÖÖÖCH !!
Aber in der Mitte liegt Erle ! (Werbeslogan der Erler Werbegemeinschaft aus den 70´ern)

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 972
Registriert: 05.06.2007, 09:52
Wohnort: GE - Erle

Beitrag von Frank »

JohnPlayer hat geschrieben:
hertener hat geschrieben:Vereiste Weichen! Da ging nichts mehr.
Soweit ich das jetzt grad im Hinterkopf habe, ist an dieser Stelle keine Weiche. Die Bahn stand ja genau in der Kurve vom Tunnel auf die Trasse Münsterstraße. :?:

Nachgucken kann ich aber auch erst, wenn der Schnee weg ist. Das wird bei aktuellen - 15,4 °C (ich bin mal auf die wirkliche Min-Temperatur diese Nacht gespannt) aber wohl noch dauern... :D


Grüße

Stephan
Ich weiß es, ich weiß es !!! ÄÄTSCHI BÄÄTSCHI !! :wink:

Aber es gibt hier im Thread bestimmt einige die es "natürlich" besser wissen ! Vom vielen hinschauen ! :jg:
Aber in der Mitte liegt Erle ! (Werbeslogan der Erler Werbegemeinschaft aus den 70´ern)

Benutzeravatar
Mahns
Beiträge: 392
Registriert: 02.04.2008, 22:16
Wohnort: Buergebiet
Kontaktdaten:

Beitrag von Mahns »

Frank hat geschrieben:Ich weiß es, ich weiß es !!! ÄÄTSCHI BÄÄTSCHI !! :wink:
Immer den Beleidigten geben ist langweilig. Oder willst Du gebeten werden? Voilá:
Bitte gib Dein Wissen preis! Es drängt.

JustSeb
Beiträge: 324
Registriert: 21.05.2008, 14:04
Wohnort: GE
Kontaktdaten:

Beitrag von JustSeb »

Du hast das "oh Meister" vergessen ;)


Wieso geht es eigentlich, dass in allen möglichen Städten der Welt, die Busse auch mitten auf der Strecke anhalten um Leute mitzunehmen und hier Bahnfahrer genüsslich am Bahnsteig stehen bleiben, bis die vom Schnee geplagten Leute 3 Meter vor den Türen sind, dann die Türen zu machen, lächeln und losfahren?
Seid hartmutesk!

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 972
Registriert: 05.06.2007, 09:52
Wohnort: GE - Erle

Beitrag von Frank »

JustSeb hat geschrieben:Du hast das "oh Meister" vergessen ;)


Wieso geht es eigentlich, dass in allen möglichen Städten der Welt, die Busse auch mitten auf der Strecke anhalten um Leute mitzunehmen und hier Bahnfahrer genüsslich am Bahnsteig stehen bleiben, bis die vom Schnee geplagten Leute 3 Meter vor den Türen sind, dann die Türen zu machen, lächeln und losfahren?
Erstens weil wir Haltestellen haben und zweitens weil es Fahrpläne gibt, dass sind diese Zettel mit den vielen kleinenZahlen und Buchstaben drauf. Wenn der Fahrer auf jeden warten würde, der hinterhergelaufen kommt, kann Er gleich stehen bleiben. Außerdem entsteht dadurch ein Nachteil für die Anderen Fahrgäste .
Aber in der Mitte liegt Erle ! (Werbeslogan der Erler Werbegemeinschaft aus den 70´ern)

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 972
Registriert: 05.06.2007, 09:52
Wohnort: GE - Erle

Beitrag von Frank »

Mahns hat geschrieben:
Frank hat geschrieben:Ich weiß es, ich weiß es !!! ÄÄTSCHI BÄÄTSCHI !! :wink:
Immer den Beleidigten geben ist langweilig. Oder willst Du gebeten werden? Voilá:
Bitte gib Dein Wissen preis! Es drängt.

Die Bahn stand "Stromlos" , heißt der Stromfluss zwischen Schiene-Bahn-Oberleitung war durch die Schneemassen unterbrochen !
Aber in der Mitte liegt Erle ! (Werbeslogan der Erler Werbegemeinschaft aus den 70´ern)

Benutzeravatar
hertener
Beiträge: 517
Registriert: 06.11.2007, 11:15
Wohnort: Herten, geb in GE, aufgewachsen in Buer

Beitrag von hertener »

trixexpress hat geschrieben:
hertener hat geschrieben:... Grund hierfür wie wohl auch für die Szenerie am Zoom: Vereiste Weichen! Da ging nichts mehr ...
Seltsam, was hier geschrieben wird - ich habe bisher nur Weichen angetroffen, die bei dieser Witterung nur so am Dampfen sind - sprich Weichenheizung !

Am Sonntag waren wir per Tram nach BO, auf dem Rückweg hat's geschneit, noch nicht viel zwar, aber immerhin waren alle Weichen, die wir sahen, schneefrei !


Also Frau Bruns, Pressesprecherin der BoGeStra hat in einem Interview (Lokalzeit Ruhr um 18Uhr) auf die vereiste Weichen hingewiesen! Ebenso konnte man im Bildmaterial erkenen wie die BoGeStraner im Hintergrund und im Vollbild Eis aus den Schienen geholt haben und mit Flamme Weichen enteist haben. Denke mal der Bericht wird gleich um 19:30 in der "richtigen" Lokalzeit Ruhr noch einmal wiederholt, bzw. gesendet.
;-)

WDR, Lokalzeit Ruhr, 19:30

hier eine Meldung aus den Lokalnachrichten
Ruhrgebiet: Busse und Bahnen fahren

Nachdem in Herten und Recklinghausen ein Großteil der Busse am Morgen wegen Eisregens nicht fahren konnte, läuft der Betrieb wieder planmäßig. Das erklärte ein Sprecher des Vestischen Verkehrsbetriebe. In Oberhausen fahren wegen Schnee und Eis keine Straßenbahnen, noch ist unklar ob sie morgen wieder einsatzbereit sind. Auch in vielen anderen Städten kommt es im öffentlichen Nahverkehr zu Verspätungen von bis zu 20 Minuten.http://www.wdr.de/studio/essen/nachrich ... ex.html#r3



bogestra.de
"Aufgrund der aktuellen Wetterlage und der damit verbundenen Verkehrssituation kann es auf unseren Straßenbahn- und Buslinien weiterhin zu Verspätungen kommen bzw. zeitweise einige Linienwege von Buslinien nur eingeschränkt befahrbar sein. Zurzeit sind unsere Mitarbeiter noch dabei, auf bestimmten Streckenabschnitten u.a. die in die Fahrbahn eingelassenen Straßenbahnschienen von darin eingepresstem Schnee zu befreien. Daher können die Straßenbahnen der Linien 306 und 310 vorerst nur auf einem Teil ihrer Strecken fahren. Die Linie 310 fährt zwischen Bochum-Höntrop und Betriebshof Witten. Für die Weiterfahrt nach Witten-Heven ist ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die Linie 306 verkehrt zwischen Bochum Hbf und Solband. Für die Weiterfahrt nach Wanne-Eickel Hauptbahnhof ist ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Auch für die nächsten Tage sind schwierige Wetterverhältnisse vorhergesagt, planen Sie bitte deshalb bei Ihren Fahrten mehr Zeit ein. Wir bitten um Ihr Verständnis. "

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 972
Registriert: 05.06.2007, 09:52
Wohnort: GE - Erle

Beitrag von Frank »

Glaubt doch Denjenigen, Die Ahnung haben, und nicht denen, die in die Kamera reden oder in die Zeitung schreiben. Eine beheizte Weiche friert nicht ein. Wie auch ? Ganz einfache Formel:

Viel Schnee und Eis = Nix Straßenbahn und Bus.

So einfach ist das !
Aber in der Mitte liegt Erle ! (Werbeslogan der Erler Werbegemeinschaft aus den 70´ern)

Benutzeravatar
JohnPlayer
Beiträge: 326
Registriert: 13.11.2007, 18:00
Wohnort: Bismarck

Beitrag von JohnPlayer »

Frank hat geschrieben:Die Bahn stand "Stromlos" , heißt der Stromfluss zwischen Schiene-Bahn-Oberleitung war durch die Schneemassen unterbrochen !
Danke für die Info! :)

Aber warum so ein Hickhack? Habe ich dir was getan? :?:


Grüße

Stephan

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 972
Registriert: 05.06.2007, 09:52
Wohnort: GE - Erle

Beitrag von Frank »

JohnPlayer hat geschrieben:
Frank hat geschrieben:Die Bahn stand "Stromlos" , heißt der Stromfluss zwischen Schiene-Bahn-Oberleitung war durch die Schneemassen unterbrochen !
Danke für die Info! :)

Aber warum so ein Hickhack? Habe ich dir was getan? :?:


Grüße

Stephan
Nee nee, nimm´s nicht persönlich, Du wars´t nicht gemeint. Aber es gibt hier Einige im Forum, Die meinen, Sie hätten die Weisheit mit Eßlöffeln gefressen. :roll:
Aber in der Mitte liegt Erle ! (Werbeslogan der Erler Werbegemeinschaft aus den 70´ern)

Benutzeravatar
Stadtgarten
Beiträge: 3256
Registriert: 17.09.2007, 11:14

Beitrag von Stadtgarten »

Wie jetzt stehen die Strassenbahnschienen etwa auch unter strom. Dachte immer nur die oberleitung sei gefährlich

trixexpress
Abgemeldet

Beitrag von trixexpress »

Wenn du auf dem Boden stehst, hast du Verbindung zum Erdreich. Dann ist natürlich die Oberleitung für dich gefährlich !

Hangelst du an der Oberleitung :) und baumelst mit den Beinen, bist du quasi ein Teil der Oberleitung und dann ist alles, was mit der Erde verbunden ist, für dich gefährlich !

Wie bei allen Schienenfahrzeugen auch dient das Gleis selbst als elektrischer Rückleiter.

Wenn die Bahn also auf Laub oder eben auf Eis steht, der Panto ist an der Oberleitung, kann es unter Umständen passieren, dass du beim Berühren der Bahn voll einen gewischt kriegst !!! :abschied:

Hast du dich schon mal gefragt, warum die Vögel auf stromführenden Leitungen nix zu spüren bekommen ?
Und warum die O-Busse (z.B. Solingen) zwei Fahrdrähte haben statt einen wie Tram und Zug ?

Antworten