Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen BOGESTRA

ÖPNV - Straßenbahnen, Busse, Stadtbahn, Verkehrsverbund Rhein-Ruhr

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

lg45888
Beiträge: 317
Registriert: 08.05.2007, 00:22
Wohnort: 49080 Osnabrück

Fahrt mit dem neuen Triebwagen

Beitrag von lg45888 »

Liebe Leute,

am Samstag, 10.01., bin ich gegen 20:00 Uhr mit dem BoGeStra TW 503 Richtung Hauptbahnhof gefahren. Zwischen den Haltestellen Bismarckstraße und Leipziger Straße stand das Wägelchen erst einmal ein Weilchen.
Die Türautomatik wollte auch nicht so, wie sie sollte.
Möglicherweise sind es noch Kinderkrankheiten bei den neuen Wagen, die noch behoben werden müss(t)en.
Grundsätzlich halte ich von den neuen Fahrzeugen sehr viel, sind geräumiger als z. B. die TW 3xx und 4xx.
So weit ich informiert bin, sind jetzt 7 neue TW im Einsatz - habe im Depot TW 507 entdeckt, daher meine "Vermutung".

Lothar
"Handle so, dass die Maxime Deines Willens jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetzgebung gelten könnte" (kategorischer Imperativ, 1788, von Immanuel Kant, geb. 1724, gest. 1804 in Königsberg)

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 972
Registriert: 05.06.2007, 09:52
Wohnort: GE - Erle

Re: Fahrt mit dem neuen Triebwagen

Beitrag von Frank »

lg45888 hat geschrieben: So weit ich informiert bin, sind jetzt 7 neue TW im Einsatz - habe im Depot TW 507 entdeckt, daher meine "Vermutung".

Lothar

8 Stk. zur Zeit, davon 7 in GE. TW 501 - 508 bis jetzt ausgeliefert.

MFG Frank :wink:
Aber in der Mitte liegt Erle ! (Werbeslogan der Erler Werbegemeinschaft aus den 70´ern)

Benutzeravatar
hertener
Beiträge: 517
Registriert: 06.11.2007, 11:15
Wohnort: Herten, geb in GE, aufgewachsen in Buer

BoGeStra .de

Beitrag von hertener »

13.01.2009

SERVICE FÜR MOBILITÄTSEINGESCHRÄNKTE: PLÄNE MIT FAHRTEN DER VARIOBAHN BEI DER BOGESTRA ERHÄLTLICH

"Seit wenigen Tagen hat die BOGESTRA das Angebot für Mobilitätseingeschränkte auf der Linie 301 weiter verbessert. Um die Nutzungsmöglichkeit der auf dieser Linie eingesetzten neuen Fahrzeuge zu erleichtern, werden jetzt mehrere Variobahnen fest auf bestimmten Fahrten eingesetzt. Erfahren kann man diese Fahrten z.B. über das BOGESTRA-ServiceTelefon. Es ist rund um die Uhr unter der Nummer 0180 3/50 40 30 (9 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz können die Preise abweichen) erreichbar. (...)"

Fahrplan:
http://bogestra.de/cipp/bogestra_online ... n_0901.pdf

Faltblatt:
http://bogestra.de/cipp/bogestra_online ... hn0901.pdf



Find ich gut!

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8127
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

Ich habe in den vergangenen Tagen mehrfach einen der älteren Busse rumfahren gesehen, in denen jeweils einige BoGeStra Mitarbeiter saßen und einfach so unterwegs waren.
Mein zweitliebster Lieblingsbusfahrer hatte mich heute aufgeklärt, was es damit auf sich hat.
Es wird ein Fahrtraining durchgeführt um die Spritkosten zu senken.

Benutzeravatar
Stadtgarten
Beiträge: 3256
Registriert: 17.09.2007, 11:14

Beitrag von Stadtgarten »

Habe heute gegen 15:45 meine Fahrt auf der Linie 301 aufgenommen, ich bin den gesamten kurs mit der Variobahn mitgefahren von GE HBF bis Horst Essener Str. und zurück, muss sagen das diese Variobahn echt super sind. Noch nie war es gewesen das es zu dieser Uhrzeit keine Überfüllng gab jeder Fahrgast hatte einen sitz ud es standen nur 2-3 personen, habe das noch nie erlebt so da ich die M wagen damals immer nur überfüllt kannte.

Die variobahnen sind mit modernster Technik ausgestattet, so öffnen sich die türen automatisch bei annährung es ist oberhalb der Tür ein sensor angebracht der Personen war nimmt die einsteigen wolle. Die fahrzeuge verfügen über mehrere Kameras mit Monitor beim Fahrer er kann sehen was in der bahn passiert. Auch eine Aussenkammera ist links und rechts vorhanden, so sieht der fahrer ob noch personen an den tühren stehen oder zu nahe am fahrzeug sich befinden, war von der technik dort sehr beeindruckt. Die haltestelle wird mit männlicher Stimme angesagt, auf den haltestellen-anzeigegeräten wird die Haltestelle sowie die austigsseite Links oder rechts gezeigt.

Es finden sich hauptsächlich wie auch in den M wagen vierersitze und ein paar zweiersitze sowie sitze an den seiten links oder rechts , ausserdem sind pläzte für rollstuhlfahrer vorhanden an jeden wagong min. 2 dort können die rollstühle mittels gurt befestigt werden um ein wegrutschen oder überkippen zu vermeiden. Der Fahrkarten verkauf findet wie es auf der Linie 301 übrig ist immernoch beim Fahrer statt, dort werden die farhkarten wie damals in den M wagen verkauft.

Abträglich fiel mir auf das die vierersitze etwas zu eng geraten sind, so ist die beinfreiheit zum gegenübersitzenden Menschen nicht gerade sehr hoch und eine Person mit großer Körpergröße könnte da probleme bekommen, auch der abstand zum nebenan sitzenden ist bei den vierersitzen nicht ganz so gross. Das sind die einzigen punkte die mir negativ aufgefallen sind.

Am ende der Fahrt auf der Essener str.habe ich mit kurz mit dem Fahrer unterhalten und geasagt das ich die neuen Variobahnen echt klasse finde. Er ging dan auch auf die problematik des Komforts ein und sagte das es auch als Fahrer im Führersitz zu unbequem sei. Ansonsten findet er die Variobahnen auch ganz gut.

Der Geräuschpegel in den Bahnen ist im vergleich zu den M Wagen gering motorgeräusche hört man gar nicht nur ein quitschen ist manchmal zu hören, ausserdem hört man es stark wenn der Fahrer auf die Bremse drückt, ansonsten verhalten sich die bahen eher ruhig.

Die variobahn scheint von der länge her länger als die M wagen zu sein. Auch kam es mir vor das sie schneller fuhren als die M wagen und sogar kurven wurden schneller durchfahren wie mit den M wagen.

Von meiner sitzposition ganz hinten Vierersitz aus habe ich 3 fotos geschossen die die Bahn im inneren zeigen.

Der Blick vom hinteren Vierersitz aus gesehen nach vorne
Bild
Bild

So sieht der Fahrersitz von aussen aus leider ein bissel zitterig geworden

Bild

Alles in allem gebe ich der Variobahn die Note gut und hoffe das man sie bald noch öfters antreffen kann

Benutzeravatar
Stadtgarten
Beiträge: 3256
Registriert: 17.09.2007, 11:14

Beitrag von Stadtgarten »

Ein rühendes Video über die Einweweihung der neuen 301

http://de.youtube.com/watch?v=KGgOobrGj ... re=related

Benutzeravatar
Bionda
Beiträge: 518
Registriert: 13.08.2008, 12:30

Beitrag von Bionda »

Ich bin jetzt 2 – 3-mal mit der Vario-Bahn gefahren. Ich finde immer, es sieht darin aus wie in einer S-Bahn. Es ist nicht gemütlich darin. Die Atmosphäre empfinde ich eher als etwas kalt.

salife
Abgemeldet

Beitrag von salife »

Bionda hat geschrieben:Ich finde immer, es sieht darin aus wie in einer S-Bahn. Es ist nicht gemütlich darin.
Also Bionda, wirklich: hast Du denn kein Wohnzimmer??? :lol:
Dass es in einer Straßenbahn gemütlich sein muss, habe ich ja noch nie gehört... :?

Vielleicht hättest Du es lieber so:
http://www.bogestra.de/cipp/bogestra_on ... ,g_u_e_s_t

Benutzeravatar
Bionda
Beiträge: 518
Registriert: 13.08.2008, 12:30

Beitrag von Bionda »

Doch, ich habe es gerne morgens gemütlich, wenn ich zur Arbeit fahre, dass ich noch so ein bisschen entspannen kann.

Ich bin viele Jahre mit der 301 vom U-Bahn-Halt Leipziger Straße aus in Richtung Hbf gefahren. Das war purer Stress. Die Bahn war immer heillos überfüllt. Manchmal habe ich es nicht geschafft, überhaupt da rein zu kommen.

Man stand darin wie in einer Sardinenbüchse eingeklemmt. Ich hatte manchmal gar keine Gelegenheit mich irgendwo festhalten, stürzen konnte man aber sowieso nicht. Unangenehm ist, wenn man den Atem der Leute mitkriegt, die morgens mit ungeputzten Zähnen das Haus verlassen. Das ist gar nicht so selten.

Jetzt fahre ich ja morgens zuerst mit dem 382er Bus. Da ist es sehr angenehm drin. Leider muss ich ja dann in die 302 in Richtung Bochum umsteigen. Da sind die Verhältnisse so wie oben beschrieben.

Die Information, die vor wenigen Wochen in der Presse war, die Bogestra verdoppelte ihre Fahrten, war ja irreführend. Ich habe mich da zu früh gefreut. Das stimmt ja so gar nicht. Das gilt ja nur für die Samstagfahrten in einigen Linien, dass da der Takt von einer ½ auf eine ¼ Stunde gekürzt worden ist.

Und diese S-Bahn-Atmosphäre in der Vario-Bahn :cry:

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 972
Registriert: 05.06.2007, 09:52
Wohnort: GE - Erle

Beitrag von Frank »

Bionda hat geschrieben:
Die Information, die vor wenigen Wochen in der Presse war, die Bogestra verdoppelte ihre Fahrten, war ja irreführend. Ich habe mich da zu früh gefreut. Das stimmt ja so gar nicht. Das gilt ja nur für die Samstagfahrten in einigen Linien, dass da der Takt von einer ½ auf eine ¼ Stunde gekürzt worden ist.
Man sollte "Nie" der Presse glauben (schon garnicht der WAZ), vielleicht fragt Frau/Mann/Fahrgast einfach mal Diejenigen, Die Ahnung haben und jeden Tag an der "Front" sind !
Aber in der Mitte liegt Erle ! (Werbeslogan der Erler Werbegemeinschaft aus den 70´ern)

salife
Abgemeldet

Beitrag von salife »

Frank hat geschrieben: Man sollte "Nie" der Presse glauben (schon garnicht der WAZ), vielleicht fragt Frau/Mann/Fahrgast einfach mal Diejenigen, Die Ahnung haben und jeden Tag an der "Front" sind !
Und Du, Frank, solltest nicht immer so schreien, wir sind alle nicht taub und blind und wissen inzwischen, dass Du die Ahnung hast! :evil:
Darüber hinaus haben die Infos zum Fahrplanwechsel in der WAZ durchaus richtig gestanden...

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 972
Registriert: 05.06.2007, 09:52
Wohnort: GE - Erle

Beitrag von Frank »

salife hat geschrieben:
Frank hat geschrieben: Man sollte "Nie" der Presse glauben (schon garnicht der WAZ), vielleicht fragt Frau/Mann/Fahrgast einfach mal Diejenigen, Die Ahnung haben und jeden Tag an der "Front" sind !
Und Du, Frank, solltest nicht immer so schreien, wir sind alle nicht taub und blind und wissen inzwischen, dass Du die Ahnung hast! :evil:
Darüber hinaus haben die Infos zum Fahrplanwechsel in der WAZ durchaus richtig gestanden...
Ich schreie nicht, meine Tastatur ist defekt (Sorry).....und ich habe DIE Ahnung !
Aber in der Mitte liegt Erle ! (Werbeslogan der Erler Werbegemeinschaft aus den 70´ern)

Stromwort
Abgemeldet

Beitrag von Stromwort »

...........jetzt geht das wieder los............ :?

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 972
Registriert: 05.06.2007, 09:52
Wohnort: GE - Erle

Beitrag von Frank »

Stromwort hat geschrieben:...........jetzt geht das wieder los............ :?
WAS ??
Aber in der Mitte liegt Erle ! (Werbeslogan der Erler Werbegemeinschaft aus den 70´ern)

Benutzeravatar
blaumann
Beiträge: 1242
Registriert: 20.09.2007, 13:14
Wohnort: Schalke

Beitrag von blaumann »

Frank hat geschrieben:
Stromwort hat geschrieben:...........jetzt geht das wieder los............ :?
WAS ??
Dein Gejammer.

Antworten